Flüge mit Malaysia Airlines

Flug Malaysia Airlines - unsere günstigsten Angebote

Route Datum Airline Preis
Düsseldorf (DUS) - Kuala Lumpur (KUL) 08.01.2023 - 18.01.2023 MH ab 566,00 € ab 566,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Kuala Lumpur (KUL) 19.01.2023 - 26.01.2023 MH ab 806,00 € ab 806,00 € wählen wählen

Flüge buchen auf fluege.de:

  • Unabhängiger Flugvergleich von mehr als 550 Airlines
  • Top Angebote: Linienflüge, Billigflüge, Charterflüge
  • Beste und aktuelle Preise auf einen Blick
  • Aktuelle Partner-Specials

Malaysia Airlines wurde 1971 gegründet, der Sitz befindet sich in Kuala Lumpur. Damals hieß das Unternehmen noch Malaysian Airline System, seinen heutigen Namen hat es 1987 bekommen. Das Drehkreuz und der Heimatflughafen der nationalen Fluggesellschaft von Malaysia sind in der Landeshauptstadt. Die Flotte bestand im Januar 2017 aus 82 Flugzeugen, wobei die meisten vom Hersteller Boeing kamen. Den weniger großen Anteil stellten Maschinen von Airbus dar. Das Durchschnittsalter der Flugzeuge von Malaysia Airlines betrug 4,9 Jahre. 22 Länder werden angeflogen, davon befinden sich 18 in Asien. Die anderen vier sind Australien, Neuseeland, Großbritannien und Saudi Arabien. Zu insgesamt 56 Zielen können günstige Flüge gebucht werden, 15 davon liegen in Malaysia. Mit 20 Fluggesellschaften wurde Codeshare-Abkommen getroffen, neun davon gehören zur Oneworld Allianz, wo die malaiische Fluggesellschaft Mitglied ist. Das Vielfliegerprogramm von Malaysia Airlines heißt Enrich.

 

Buchungsklassen bei Malaysia Airlines

 

Passagiere von Malaysia Airlines können sich zwischen den drei Buchungsklassen Economy, Business und First entscheiden. Fluggäste der Economy können nicht nur billige Flüge buchen, sondern haben die Möglichkeit, beim Online-Check-in ihren Sitz frei zu wählen und andere Vorteile zu nutzen, wie mehr Beinfreiheit oder schnellerer Ausstieg nach der Landung. Bei der Bordverpflegung werden spezielle Wünsche berücksichtigt, sei es aus medizinischen, religiösen oder persönlichen Gründen. Zu den Annehmlichkeiten in der Business Class zählen ein Sitz, der sich zu einem 193 cm langen Bett verwandeln lässt, ein 16-Zoll-Bildschirm sowie links und rechts genug Ablageflächen zum komfortablen Arbeiten. Feinschmecker können vor dem Flug zwischen 25 Menüs wählen, um eines dann über den Wolken zu genießen. An den Flughäfen, wo Malaysia Airlines über Lounges verfügt, ist der Eintritt inbegriffen. Zu den Leistungen der First Class zählen beispielsweise 50 kg aufzugebendes Gepäck, Zu-Bett-Geh-Service und allerbestem Essen.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Malaysia Airlines

Route Datum Airline Preis
Düsseldorf (DUS) - Kuala Lumpur (KUL) 08.01.2023 - 18.01.2023 MH ab 566,00 € ab 566,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Kuala Lumpur (KUL) 19.01.2023 - 26.01.2023 MH ab 806,00 € ab 806,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Kuala Lumpur (KUL) 08.01.2023 - 25.01.2023 MH ab 856,00 € ab 856,00 € wählen wählen
München (MUC) - Kuala Lumpur (KUL) 09.01.2023 - 19.01.2023 MH ab 910,00 € ab 910,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Singapur (SIN) 17.01.2023 - 26.01.2023 MH ab 994,00 € ab 994,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - Denpasar (DPS) 25.01.2023 - 28.01.2023 MH ab 1.013,00 € ab 1.013,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Bangkok (BKK) 10.01.2023 - 24.01.2023 MH ab 1.048,00 € ab 1.048,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Ho Chi Minh City (SGN) 17.01.2023 - 23.01.2023 MH ab 1.067,00 € ab 1.067,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Denpasar (DPS) 11.01.2023 - 24.01.2023 MH ab 1.093,00 € ab 1.093,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - Phnom Penh (PNH) 13.01.2023 - 18.01.2023 MH ab 1.119,00 € ab 1.119,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Jakarta (CGK) 10.01.2023 - 27.01.2023 MH ab 1.121,00 € ab 1.121,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Phuket (HKT) 10.01.2023 - 17.01.2023 MH ab 1.124,00 € ab 1.124,00 € wählen wählen
Stuttgart (STR) - Kuala Lumpur (KUL) 11.01.2023 - 26.01.2023 MH ab 1.144,00 € ab 1.144,00 € wählen wählen
Hamburg (HAM) - Kuala Lumpur (KUL) 08.01.2023 - 24.01.2023 MH ab 1.153,00 € ab 1.153,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Singapur (SIN) 28.12.2022 - 22.01.2023 MH ab 1.172,00 € ab 1.172,00 € wählen wählen
München (MUC) - Singapur (SIN) 22.01.2023 - 27.01.2023 MH ab 1.190,00 € ab 1.190,00 € wählen wählen

Airline-Informationen Malaysia Airlines

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Malaysia Airlines

Malaysia Airlines ist eine Fluggesellschaft, die im Jahre 1947 gegründet wurde und ihren Hauptsitz in Kuala Lumpur hat. Sie gilt als die größte Airline Malaysias und als eine der renommiertesten in ganz Asien. Malaysia Airlines fliegt mehrere dutzend Ziele national wie international an. Zudem ist die Airline Mitglied bei der Allianz One World. Rund 15 Millionen Menschen fliegen im Jahr mit Malaysia Airlines.


Handgepäck

In das Handgepäck von Malaysia Airlines dürfen sämtliche Gegenstände, die keine Gefahr für den Flugbetrieb und andere Menschen darstellen, sowie Flüssigkeiten, die entsprechend verpackt oder in den Flughafenshops, die sich hinter den Sicherheitskontrollen befinden, erworben wurden. In der Economy Class darf jeder Fluggast insgesamt ein Gepäckstück bis sieben Kilogramm mitnehmen. In den anderen zwei Klassen, Business und First, sind es zwei Handgepäckstücke mit der gleichen Gewichtsobergrenze. Die maximalen Maße pro Handgepäckstück liegen bei 56 cm x 36 cm x 23 cm.


Aufgegebenes Gepäck

Wer sein Gepäck bei Malaysia Airlines aufgeben möchte, profitiert von einigen Freigepäcksrichtlinien. In der First Class darf ein Gepäckstück bis 50 kg, in der Business Class, die auch als Golden Club Class bekannt ist, bis 40 kg und in der Economy Class bis lediglich 30 kg aufgegeben werden. Kleinkinder dürfen ebenfalls ein Gepäckstück mitnehmen, welches allerdings nur 10 kg aufweisen darf.


Sonstiges Gepäck

In Hinsicht auf das sonstige Gepäck ist anzumerken, dass grundsätzlich Musikinstrumente als Gepäck mitgenommen werden dürfen, jedoch nur bis zu einer bestimmten Größe auch als Handgepäck. Sofern sie nicht die Gepäckobergrenze in Hinsicht auf das Gewicht erreichen, können sie kostenfrei aufgegeben bzw. über die Sicherheitskontrollen und das Boarding mit an Bord genommen werden. Das Gleiche gilt für Sportgeräte aller Art, etwa Golfausrüstungen und Skigeräte. Für wertvolle Gegenstände wie Kunstgemälde, die ebenfalls mit an Bord dürfen, sofern sie nicht bestimmte Maße überschreiten, muss ein Extrasitz erworben werden.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Malaysia Airlines.

Malaysia Airlines leistet durch neue Kampagnen Gutes für die Umwelt

Das malaysische Flugunternehmen Malaysia Airlines gab am 01. Juni 2008 den Startschuss für ein umweltschonendes Flugprogramm, das eine grünere Zukunft mit sich bringen soll. Laut einem Sprecher des Unternehmens entstehen etwa zwei Prozent aller Treibhausgase durch die Luftfahrt, sodass die Airline durch weniger Umwelteinflüsse in eine nachhaltige Zukunft blickt. Einsparungen in Sachen CO2 können insbesondere durch die Wahl neuer, direkterer Flugrouten realisiert werden, da durch kürzere Strecken die Fluggeschwindigkeit und somit der Kerosinverbrauch verringert wird. Des Weiteren plant die Fluggesellschaft biologisch abbaubare Stoffe zu verwenden, welche beispielsweise in Form von Pflanzenöl zum Treibstoff beigemischt werden können und den CO2-Abdruck und die CO2-Bilanz des Unternehmens verbessern.

Bedeutung des Umweltengagements für Malaysia Airlines

Die malaysische Fluggesellschaft sieht sich als Großunternehmen in der Pflicht, mit gutem Beispiel voranzugehen und aktiv Umwelteinflüsse durch nachhaltige Entwicklung zu reduzieren. Das Flugunternehmen ist mit einer Flottenstärke von knapp 100 Flugzeugen, mehr als 60 nationalen und internationalen Zielen und einem Fluggastaufkommen von 15,7 Millionen Passagieren pro Jahr die größte Airline Malaysias und aufgrund dessen ein riesiger CO2-Emittent. Malaysia Airlines trägt durch das neue Flugprogramm aktiv zur Bekämpfung des Klimawandels bei und CO2-Einsparungen verbessern die CO2-Bilanz und den CO2-Fußabdruck der Fluggesellschaft. Außerdem will die Airline durch den Kauf neuer Flugzeuge nicht nur kundenorientierter handeln, sondern gleichzeitig ihr Umweltengagement und nachhaltige Entwicklungen zugunsten der Umwelt verdeutlichen.

Malaysia Airlines im internationalen Vergleich

Malaysia Airlines sieht in solchen Umweltengagements in erster Linie die Möglichkeit, die eigenen CO2-Emissionen zu verringern. Gleichzeitig ist für die Fluggesellschaft aber auch der internationale Vergleich mit anderen Unternehmen von hoher Bedeutung. Im jährlich erscheinenden Ranking der Fluggesellschaften landete Malaysia Airlines auf dem 83. Platz und somit im mittleren Bereich. Darüber hinaus beurteilt die atmosfair gGmbH aus Deutschland alle Flugunternehmen der Welt hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit für die Umwelt. Hierbei erhielt die Airline die viertschlechteste Effizienzklasseneinstufung (D) und nur 47,5 von möglichen 100 Effizienzpunkten, womit Malaysia Airlines unterdurchschnittlich abschnitt.

Das Vielfliegerprogramm Malaysia Airlines Enrich