• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flüge nach Brasilien

Billigflüge nach Brasilien

Brasilien – wer denkt da nicht gleich an Karneval und höchste Fußballkunst? In Rio de Janeiro finden Sie beides auf höchstem Niveau. Mit dem Billigflieger geht es vom kalten Deutschland aus direkt in das größte Land Südamerikas, nach Brasilien. Das Land liegt zu einem großen Teil im Amazonasgebiet und besitzt daher auch noch viele vollkommen unerschlossene Gebiete sowie zahlreiche tropische Regenwälder. Durch die Größe dieses Landes trifft man hier gleich auch verschiedene Klimazonen. Mehr dazu erfahren Sie etwas später. Brasilien besitzt zahlreiche Naturschätze, wie zum Beispiel die größten Wasserfälle der Welt, die Iguaçufälle. Das Land hat insgesamt 26 Bundesländer. Das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zentrum Brasiliens ist die Hauptstadt Brasilia. Insgesamt leben derzeit über 200 Millionen Menschen in Brasilien, wovon der Großteil portugiesisch spricht.

Wenn Sie sich für einen der Billig-Flüge nach Brasilien interessieren, stehen Ihnen sehr viele interessante Städte zur Auswahl. Die größten internationalen Flughäfen in Brasilien sind der Guarulhos International Airport und der Flughafen São Paulo-Congonhas in São Paulo sowie der Flughafen Brasília in der Hauptstadt des Landes. Ein besonders beliebtes Reiseziel in Brasilien ist die große Stadt Rio de Janeiro. Sie ist natürlich vor allem für den bunten Karneval weltweit bekannt, bietet aber auch viele Museen mit brasilianischer Kunst sowie historischer Kunst aus der längst vergangenen Kolonialzeit. Außerdem können Sie in Rio de Janeiro zahlreiche exotische Parks und Gärten besuchen und sich von der unvergleichlichen Gastfreundlichkeit der Einheimischen überzeugen. Bei einem Flug nach Brasilien wird jedem Besucher auch der Blick vom buckligen Berg, dem Corcovado, der unterhalb der Erlöserfigur unvergessen bleiben, denn dieser bietet einen atemberaubenden Blick über die Buchten der Stadt Rio de Janeiro.

Ebenfalls sehr sehenswert ist natürlich São Paulo. Die meisten internationalen Flüge nach Brasilien landen hier in dieser Weltstadt. Sie wird auch als das Industriezentrum Brasiliens bezeichnet und hat genauso wie Rio de Janeiro einen eigenen internationalen Flughafen. Diese Stadt beeindruckt mit ihrer unfassbaren Größe. Außerdem treffen sich verschiedenste Einflüsse in dieser Stadt, was auf die unterschiedlichen portugiesischen, deutschen, italienischen und japanischen Wurzeln der Einheimischen zurückzuführen ist.

Wenn Sie überlegen, Ihren nächsten Urlaub in Brasilien zu planen, sollten Sie sich auch Gedanken über die richtige Zeit machen. Die beste Zeit für Flüge nach Brasilien hängt davon ab, wohin Sie gerne fliegen möchten. Im Norden des Landes ist es vor allem in den Monaten von Juli bis Dezember sehr angenehm. Von Mai bis September hingegen können Sie im Süden angenehme und nicht zu heiße Temperaturen erwarten. Selbstverständlich ist auch ein Brasilien Flug während der Zeit des Karnevals sehr reizvoll. Dieser findet in den Monaten Februar und März statt. weiterlesen

Die beliebtesten Flugziele nach Brasilien

Top Angebote für Brasilien Flüge

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P 
1. Flug Rio de Janeiro (Brasilien)
Top Preis Frankfurt (FRA) - Rio de Janeiro (GIG) 17.04.2017 - 14.05.2017 Air France
3,6
ab 553,00
Berlin Tegel (TXL) - Rio De Janeiro (GIG) 24.01.2017 - 19.02.2017 Azul Linhas Aéreas Brasileiras
keine Bewertungen
ab 592,00
2. Flug Sao Paulo (Brasilien)
Top Preis Hamburg (HAM) - Sao Paulo (GRU) 30.03.2017 - 06.04.2017 Air France
3,6
ab 527,00
Berlin Tegel (TXL) - Sao Paulo (GRU) 05.04.2017 - 19.04.2017 Air France
3,6
ab 531,00
3. Flug Salvador (Brasilien)
Top Preis Nürnberg (NUE) - Salvador (SSA) 12.05.2017 - 04.06.2017 Air France
3,6
ab 543,00
Frankfurt Main (FRA) - Salvador (SSA) 13.03.2017 - 04.04.2017 Air France
3,6
ab 560,00
4. Flug Fortaleza (Brasilien)
Top Preis Stuttgart (STR) - Fortaleza (FOR) 27.03.2017 - 03.04.2017 Air France
3,6
ab 536,00
Düsseldorf (DUS) - Fortaleza (FOR) 16.03.2017 - 12.04.2017 Air France
3,6
ab 539,00
5. Flug Recife (Brasilien)
Top Preis Frankfurt Main (FRA) - Recife (REC) 02.03.2017 - 12.03.2017 Azul Linhas Aéreas Brasileiras
keine Bewertungen
ab 693,00
Hamburg (HAM) - Recife (REC) 27.03.2017 - 10.04.2017 Azul Linhas Aéreas Brasileiras
keine Bewertungen
ab 704,00
6. Flug Porto Alegre (Brasilien)
Top Preis Hamburg (ZMB) - Porto Alegre (POA) 20.04.2017 - 01.06.2017 TAM Linhas Aereas
3,5
ab 615,00
Stuttgart (ZWS) - Porto Alegre (POA) 09.02.2017 - 16.02.2017 TAM Linhas Aereas
3,5
ab 656,00
7. Flug Belo Horizonte (Brasilien)
Top Preis Hannover (HAJ) - Belo Horizonte (CNF) 23.02.2017 - 05.03.2017 TAM Linhas Aereas
3,5
ab 716,00
Düsseldorf (DUS) - Belo Horizonte (CNF) 11.04.2017 - 24.04.2017 American Airlines
3,2
ab 818,00
8. Flug Brasilia (Brasilien)
Top Preis München (MUC) - Brasilia (BSB) 23.02.2017 - 11.04.2017 American Airlines
3,2
ab 686,00
Frankfurt Main (FRA) - Brasilia (BSB) 13.02.2017 - 13.03.2017 American Airlines
3,2
ab 689,00
9. Flug Florianopolis (Brasilien)
Top Preis Stuttgart (ZWS) - Florianopolis (FLN) 05.06.2017 - 13.06.2017 TAM Linhas Aereas
3,5
ab 643,00
Hamburg (HAM) - Florianopolis (FLN) 10.03.2017 - 26.03.2017 Azul Linhas Aéreas Brasileiras
keine Bewertungen
ab 659,00

Billigflüge nach Brasilien online buchen

Was Pele, Paulo Coelho und Gisèle Bündchen gemeinsam haben? Sie alle kommen aus Brasilien! Top-Sportler, Erfolgsautoren und Laufstegschönheiten sind nur einige wenige von Brasiliens Exportschlagern, zu denen im Übrigen auch Caipririnha, Samba und der sagenumwobene Karneval gehören. Nicht umsonst eilt Brasilien sein Ruf als chaotisches, partyverliebtes, lebensbejahendes und turbulentes Land voraus. Dabei hat der gigantische südamerikanische Staat weit mehr zu bieten als Feierwütige und Fußballverrückte! Über 180 Mio. Einwohner machen Brasilien nicht nur zum bevölkerungsreichsten Land des Kontinents, sondern auch zum fünftgrößte der Erde. Und mit über 8 Mio. Quadratkilometern stellt Brasilien fast 50 Prozent der Gesamtfläche Südamerikas – genug Platz also für jede Menge Sehenswürdigkeiten!

Die wichtigste von allen ist sicherlich Brasiliens bombastische Natur, welche sich auf einem Billigflug nach Brasilien entdecken lässt. Mehr als 15.000 exotische Tier- und Pflanzenarten sind in Brasilien beheimatet. Von den Tiefebenen und Regenwäldern am Amazonas im Norden über fruchtbare Savannengebiete im Landesinneren bis hin zu den zerklüfteten Gebirgszügen im Süden Brasiliens reicht das Spektrum. Die feinweißen Bilderbuchstrände der Copacabana in Rio de Janeiro sind längst zum modernen Urlaubs-Mythos und Wahrzeichen Brasiliens geworden - ebenso übrigens, wie der Zuckerhut, der sich majestätisch über Rio erhebt und der ein absolutes Muss auf jeder Brasilien-Reise ist! Brasilien, das sind die bewaldeten Höhen des Planalto Brasiliero und die gigantische Iguacu-Wasserfälle. Brasilien, das sind aber auch einsame Indianerdörfer einerseits und brodelnde Millionenmetropolen wie das imposante Sao Paulo andererseits. Mehr als 17 Mio. Einwohner leben in Brasiliens größter Stadt, in der Sie nicht nur die Nacht zum Tag machen können, sondern auch die überwältigende brasilianische Gastfreundschaft hautnah erleben. Überzeugen Sie sich selbst, Billige Flüge laden zu einem Urlaub in Brasilien ein!

Führt die Reise im Billigflieger in Richtung Brasilien, sollten sich Urlauber genug Zeit nehmen, um in den zahlreichen Nationalparks ausgiebige Wanderungen zu unternehmen und die faszinierende Fauna und Flora zu bewundern. Die Metropole Rio de Janeiro als einer der Glanzpunkte von Brasilien begeistert mit Attraktionen wie der Christusstatue sowie dem Zuckerhut, der eine unvergessliche Sicht auf die gesamte Stadt ermöglicht. Die Stadt São Paulo als größte Stadt des Landes imponiert durch Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Krypta.

Möchte man einen Billigflieger nach Brasilien buchen, sollte man für eine Reise nach Rio de Janeiro die Zeit zwischen November und April nutzen. Um den Amazonas mit einem Billigflug nach Brasilien zu erobern, ist ein Aufenthalt zwischen Juni und Oktober ratsam. Die Fluggesellschaft Condor bietet günstige Flüge gen Brasilien an, deren Routen von Berlin-Tegel nach São Paulo bzw. Rio de Janeiro oder von Düsseldorf nach Salvador führen.
 
Zeitzone

Das Land Brasilien wird in drei Zeitzonen unterteilt. Die Brasilia Zeit weist eine vierstündige Differenz zur in Deutschland herrschenden Mitteleuropäischen Zeit auf und ist in den brasilianischen Südost- und Nordostregionen anzutreffen. Ist es in der Zeitzone Brasilia +1 sieben Uhr morgens, zeigt die Uhr in Deutschland zehn Uhr morgens an. Dieser dreistündige Unterschied erstreckt sich auf Regionen wie die brasilianische Atlantikküste. Am Amazonas, Roraima sowie Mato Grosso richtet sich die Uhrzeit nach der Brasilia -1, die von der deutschen Zeit um fünf Stunden abweicht. Die Umstellung auf die Sommer- bzw. Winterzeit findet in Brasilien nur in wenigen Städten wie Rio de Janeiro, Sao Paulo sowie dem Bundesdistrikt statt. Wird die Uhr am dritten Februarsonntag um eine Stunde vorgestellt, beginnt die Winterzeit Mitte Oktober, wenn die Uhrzeit wieder um eine Stunde zurückgestellt wird.

 
Geld

Der Zahlungsverkehr erfolgt in Brasilien über den Real bzw. Centavos. Internationale Kreditkarten wie die VISA, MasterCard, American Express oder Diners Club werden neben Banken ebenfalls von Geschäften, Restaurants, Hotels, Reisebüros oder Autovermietungen akzeptiert. Nur die Eurocard ist weniger gängig und erfährt in Brasilien keine große Akzeptanz. Verfügt die EC-/Maestro-Karte über ein Cirrus- oder Maestro-Symbol, wird diese an verschiedenen Geldautomaten zur Barauszahlung ebenfalls anerkannt. Reiseschecks, die auf US- Dollar oder Euros ausgestellt sind, verlieren zusehends an Bedeutung.

 
Gesundheit

Für die Inanspruchnahme medizinischer Versorgungsleistungen wird der Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung dringend empfohlen. Bei Langzeitaufenthalten oder Rucksackreisen sollte man sich unbedingt gegen Typhus impfen lassen, zusätzlich ist ein Impfschutz gegen Cholera und Malaria empfehlenswert. Eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber muss man bei der Einreise vorlegen, wenn man älter als neun Monate ist und innerhalb von sechs Tagen ein von der WHO ausgewiesenes Risikogebiet betreten möchte. Um Darminfektionen zu vermeiden, wird empfohlen, das Wasser stets abzukochen, Fleisch- und Fischgerichte gut durch zu braten und heiß zu essen sowie Speisen wie Schweinefleisch, Salat oder Mayonnaise komplett zu meiden. In einigen Flüssen und Teichen kursieren Bilharziose-Erreger, zudem dienen Insekten als Überträger der Filariose, Leishmaniose sowie des Dengue-Fiebers. Zusätzlich treten in Brasilien regelmäßig Krankheiten wie Tollwut oder Meningokokken-Meningitis auf.

 
Dos und Don'ts

Die Brasilianer gelten als gelassene und äußerst gastfreundliche Menschen, die in einem Land leben, das nicht vom stressigen Alltag beherrscht wird. Da die Einwohner von Brasilien als Menschen bekannt sind, die es lieben zu feiern, hat in dem Land keiner ein Problem mit Alkoholgenuss in Maßen. Ein legerer Kleidungsstil ist durchaus akzeptabel. Kehrt man in einem exklusiven Restaurant oder Hotel ein, sollte man eine elegante Abendgarderobe wählen.

 
Reisezeit

Brasilien wird vom tropischen und subtropischen Klima beeinflusst. Während im Norden und Osten eher ein tropischer Charakter herrscht, dominiert im Süden subtropisches Wetter. An der Küste im Nordosten regieren das ganze Jahr über Temperaturen um die 30°C, die zwischen Juli und Dezember von extrem geringen Niederschlägen begleitet werden. Am Amazonas Becken hingegen muss man das ganze Jahr über mit sehr viel Regen rechnen. Die beste Reisezeit für die nördlichen Küstengebiete ist der Zeitraum zwischen August und Januar, da es zu der Zeit relativ trocken ist. Die Amazonasregion sollte man zwischen Juni und Oktober besuchen. An der Südküste ist es besonders zwischen Mai und September nur wenig überfüllt, zudem ermöglichen die angenehmen Wassertemperaturen das ganze Jahr über ein Bad im Meer.

 
Flughafen

Als wichtigster Flughafen der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro gilt der Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim, der beispielsweise als Drehkreuz für die TAM und GOL zum Einsatz kommt. Über das größte Passagieraufkommen verfügt der Aeroporto de Congonhas in Sao Paulo – hier werden jährlich ca. 12 Millionen Passagiere abgefertigt. Der Flughafen Salvador rangiert auf der fünften Position der größten Flughäfen von Brasilien.

Events in Brasilien

Karneval in Rio

Der Karneval in Rio findet jedes Jahr zur Faschingszeit im brasilianischen Rio statt und lockt Hunderttausende, teilweise auch Millionen Besucher an. Beim Karneval in Rio stehen Tanz, Musik, Spaß, Kulinarik, Sonne und Kunst im Vordergrund. Menschen verkleiden sich in den unterschiedlichsten Trachten und präsentieren diese voller Stolz. Viele müssen sich die Kostüme das ganze Jahr hinweg vom Munde absparen, nur um am Karneval in Rio teilnehmen zu können. Dieser kann durch günstige Flüge nach Rio auch von Deutschland aus preiswert besucht werden.