• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flüge nach Rumänien

Billigflüge nach Rumänien

Wer bei Rumänien als erstes an Transsylvanien und Graf Dracula denkt, sollte schnell seine Koffer packen, Billige Flüge buchen und hinter die Kulissen blicken! Unglaublich optimistisch und frisch, so präsentiert sich Rumänien im 21. Jahrhundert. Das Land zwischen Pannonischer Tiefebene und Schwarzem Meer blickt nach einer wechselvollen Geschichte zuversichtlich nach vorn – ein Flair, das man allerorts in Rumänien zu spüren bekommt: überall wird hier gebaut, abgerissen, renoviert und restauriert.

Und doch bleibt Rumänien eines der kontrastreichsten Länder Europas: Verschlafene Dörfer in der Walachei, wo Bauern mit Handkarren ihre Ziegen vorantreiben gehören ebenso zu Rumänien wie boomende Geschäftsviertel und hektische Dynamik in Bukarest. Überhaupt – Bukarest: hier schlägt das urbane Herz Rumäniens. Die Millionenmetropole ist nicht nur die Hauptstadt des Landes, sondern auch das kulturelle, politische und wirtschaftliche Zentrum Rumäniens. Egal, ob Sie sich vor dem überwältigenden Parlamentpalast, der nach dem Pentagon das zweitgrößte Gebäude der Welt ist, überzeugen oder im Peasants Museum in die bunte Folkloretradition Rumäniens eintauchen – hier gibt es viel zu erleben. Und das nicht zuletzt nachts, denn in punkto Szene und Nightlife rangiert Bukarest europaweit ganz vorn und lockt Trendsetter und schräge Vögel aus aller Welt an. Wer es lieber etwas historischer mag, der sollte sich das malerische Sibiu nicht entgehen lassen: die charmante Stadt in Siebenbürgen, die auch Hermannstadt genannt wird, wurde 2007 zur Kulturhauptstadt ernannt und ist für Historiker und Kunstkenner eine echte Schatztruhe. Ebenso übrigens wie Kronstadt (Brasov) in den Karpaten, das zwischen den urigen Mauern der Schwarzen Kirche nicht nur in vergangene Jahrhunderte einlädt, sondern auch nur einen Katzensprung vom legendären Schloss Bran entfernt liegt. weiterlesen

Die beliebtesten Flugziele nach Rumänien

Top Angebote für Rumänien Flüge

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P 
1. Flug Bukarest (Rumänien)
Top Preis Frankfurt (FRA) - Bukarest (OTP) 25.12.2016 - 07.01.2017 Condor
3,5
Preis ermitteln:
Berlin Schönefeld (SXF) - Bukarest (OTP) 19.01.2017 - 24.01.2017 Ryanair
3,1
ab 19,00
2. Flug Sibiu (Rumänien)
Top Preis Nürnberg (NUE) - Sibiu (SBZ) 20.02.2017 - 27.02.2017 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 55,00
Memmingen (FMM) - Sibiu (SBZ) 16.04.2017 - 30.04.2017 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 100,00
3. Flug Timisoara (Rumänien)
Top Preis Weeze (NRN) - Timisoara (TSR) 11.01.2017 - 22.01.2017 Ryanair
3,1
ab 9,00
Hahn (HHN) - Timisoara (TSR) 09.01.2017 - 13.01.2017 Ryanair
3,1
ab 15,00
4. Flug Cluj (Rumänien)
Top Preis Berlin Schönefeld (SXF) - Cluj (CLJ) 02.09.2017 - 05.09.2017 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 60,00
Memmingen (FMM) - Cluj (CLJ) 10.04.2017 - 21.04.2017 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 90,00
5. Flug Iasi (Rumänien)
Top Preis Köln (CGN) - Iasi (IAS) 16.01.2017 - 17.02.2017 Blue Air
2,7
ab 69,00
Berlin Tegel (TXL) - Iasi (IAS) 20.06.2017 - 25.06.2017 Blue Air
2,7
ab 109,00
6. Flug Tirgu Mures (Rumänien)
Top Preis Karlsruhe (FKB) - Tirgu Mures (TGM) 09.01.2017 - 23.01.2017 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 55,00
Hahn (HHN) - Tirgu Mures (TGM) 16.04.2017 - 23.04.2017 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 100,00
7. Flug Constanta (Rumänien)
Top Preis Bremen (BRE) - Constanta (CND) 28.01.2017 - 03.02.2017 Turkish Airlines
3,9
ab 222,00
Leipzig (LEJ) - Constanta (CND) 20.05.2017 - 29.05.2017 Turkish Airlines
3,9
ab 222,00
8. Flug Bacau (Rumänien)
Top Preis Bremen (BRE) - Bacau (BCM) 03.02.2017 - 07.02.2017 Blue Air
2,7
ab 1.699,00
Berlin Tegel (TXL) - Bacau (BCM) 25.01.2017 - 31.01.2017 Blue Air
2,7
ab 1.959,00
9. Flug Suceava (Rumänien)
Top Preis Berlin Tegel (TXL) - Suceava (SCV) 05.01.2017 - 06.01.2017 Air Berlin
3,7
ab 356,00
Köln (CGN) - Suceava (SCV) 04.01.2017 - 09.01.2017 Air Berlin
3,7
ab 407,00
10. Flug Oradea (Rumänien)
Top Preis Hamburg (HAM) - Oradea (OMR) 23.04.2017 - 01.05.2017 Blue Air
2,7
ab 257,00
Düsseldorf (DUS) - Oradea (OMR) 16.01.2017 - 30.01.2017 Germanwings
3,5
ab 1.214,00

Online Billigflüge nach Rumänien buchen

Sonne, Strand und Meer sind an der Schwarzmeerküste von Rumänien garantiert. Der 70km- lange Sandstrand lädt Sommergäste zum Baden ein. Für Aktivurlauber, die mit einem Billigflieger anreisen, hat die Region einiges zu bieten. Möglichkeiten für Wassersport und Bootsverleih sind fast überall gegeben. Berühmt sind außerdem die typischen Salzwasser- und Heilschlammbehandlungen. Rumänien zeigt sich auch im Winter äußerst attraktiv, sodass Sie sich Günstige Flüge sichern sollten. Auf zahlreichen Pisten in den Karpaten kommen Skifahrer und Rodler auf ihre Kosten. Im Sommer ist das Gebirge mit seinen malerischen Seen ebenfalls sehr reizvoll, besonders für Reiter. Transsilvanien ist das Reich Draculas. Dessen Burg mit ihren dicken Mauern und spitzen Türmen ist jederzeit eine Reise wert. Der Blick von der Bran - Burg über die umliegenden Teile von Rumänien ist atemberaubend. Das Gebiet ist bekannt für Kurbäder und ausgezeichnet geeignet zum Wandern oder Skifahren. Im siebenbürgischen Hochland liegt die Stadt Sibiu, europäische Kulturhauptstadt 2007. Bei einem Besuch sind vor allem die Klöster mit ihren Wandmalereien und die über 500 Jahre alten Kirchen sehenswert. Die Stadt ist Mittelpunkt der deutschen Minderheit in Siebenbürgen, sowie kulturelles und geistliches Zentrum.

Nur wenige Kilometer vom Wintersportzentrum Transsilvaniens entfernt, liegt Kronstadt. Besonders sehenswert sind das barocke Rathaus, die Biserica Neagra und die Bartholomäuskirche im sogenannten „rumänischen Salzburg“. Großzügige Boulevards und viele Grünanlagen, so präsentiert sich die Landeshauptstadt von Rumänien. Besonders bemerkenswert ist die unvergleichliche architektonische Vielfalt. Bukarest ist berühmt für sein kulturelles Leben, ein Besuch in einem der zahlreichen Museen, der Oper oder im philharmonischem Orchester sind äußerst empfehlenswert. Sehenswürdigkeiten sind beispielsweise der Triumphbogen, das rumänische Athenäum und das Bukarester Königsschloss.

Mit einem Billigflieger Rumänien entdecken – auf dieser Tour kommt jeder auf seine Kosten. Beispielsweise können sich Horror-Fans in Siebenbürgen bzw. Transsylvanien im berühmten Dracula-Schloss aus dem 14. Jahrhundert auf die Spuren des legendären Vampirs begeben oder den spektakulären Blick auf wunderschöne Landschaften in den West- und Ostkarpaten genießen. Bukarest als Hauptstadt von Rumänien begeistert mit einer vielfältigen Architektur, die Stadt Timisoara verfügt über Attraktionen wie das Banater Museum, die Rumänische Oper sowie das Nationaltheater.

Da sich das Land in der gemäßigten kontinentalen Klimazone befindet, sollte man einen Billigflieger in Richtung Rumänien zwischen Mai und September buchen. Zudem kann man auch im Spätsommer und Herbst Billigflüge nach Rumänien buchen und die trockene Jahreszeit für eine Sightseeingtour oder einen Wanderurlaub nutzen. Um für wenig Geld nach Rumänien zu fliegen, bietet die Fluggesellschaft Germanwings eine Route von Hannover nach Bukarest an. Mit der Wizzair kann man preiswert von Dortmund nach Timisoara fliegen.
 
Zeitzone

Rumänien gehört der Zeitzone Eastern European Time an und unterscheidet sich im Vergleich zur Mitteleuropäischen Zeit durch eine Differenz von einer Stunde. Zeigt die Uhr in Deutschland zehn Uhr an, ist es in Rumänien bereits elf Uhr. Wie in Deutschland erfolgt die Umstellung auf die Sommer- bzw. Winterzeit ebenfalls am letzten Wochenende des März bzw. Oktober. Um die Eastern European Summer Time, die EEST, zu begrüßen, wird die Uhr im März um eine Stunde von drei auf vier Uhr vorgestellt. Im Umkehrschluss erfolgt eine Umstellung der Uhrzeit auf die EEWT, die Eastern European Winter Time, im Oktober von vier Uhr auf drei Uhr zurück.

 
Geld

Als aktuelle Währung gilt in Rumänien der Leu bzw. Bani. In einigen Geschäften, Restaurants, größeren Hotels sowie bei Mietwagenfirmen werden Kreditkarten aus dem Hause Eurocard, Diners Club, VISA, American Express oder MasterCard akzeptiert. Möchte man an einem Automaten Bargeld abheben, ist dies mit einer EC-/Maestro-Karte oder Sparcard samt Cirrus- oder Maestro-Symbol durchaus möglich, da die Karten europaweit anerkannt werden. Sogar Reiseschecks, die in US-Dollar oder Euros ausgestellt sind, werden von zahlreichen Banken, Hotels sowie einigen Wechselstuben akzeptiert.

 
Gesundheit

Für eine Inanspruchnahme medizinischer Versorgungsleistungen in Rumänien genügt der Nachweis der Europäischen Krankenversicherungskarte EHIC – allerdings wird eine zusätzliche Reiserückholversicherung bzw. Auslandsreise-Krankenversicherung dringend angeraten. Im gesamten Land sollte man sich der erhöhten Gefahr von Infektionskrankheiten wie Wurmerkrankungen, Typhus oder Bakterienruhr bewusst sein und durch eine sorgfältige Trinkwasser- sowie Nahrungsmittelhygiene eine Magenverstimmung vermeiden. Vor allem zur warmen Jahreszeit bilden Zecken eine Gefahr als Überträger der Borreliose/Lymekrankheit sowie der Frühsommer-Meningoenzephalitis.

 
Dos und Don'ts

Die rumänischen Verhaltensregeln weichen nur in geringem Maße von den Höflichkeitsformen anderer europäischer Länder ab. Es ist in Rumänien beispielsweise üblich, Frauen mit einem Handkuss zu begrüßen. Trinkt man hin und wieder ein Glas Wein, stößt man während des Aufenthalts in Rumänien nur auf wenig Gegenwehr. Allerdings dominiert in dem Land ein konservativer Kleidungsstil – beispielsweise ist Badebekleidung am Strand unerlässlich.

 
Reisezeit

Rumänien befindet sich überwiegend in der gemäßigten Klimazone. Herrschen westlich der Karpaten gemäßigte Bedingungen, dominiert östlich der Karpaten das kontinentale Klima. Die Region um das Schwarze Meer wird hingegen vom mediterranen Charakter bestimmt. Stattet man den Karpaten im Winter einen Besuch ab, erlebt man im Februar und März hervorragende Wintersportverhältnisse. Die beste Reisezeit für ein Bad im Schwarzen Meer ist der Zeitraum zwischen Juli und September. Zudem kann man die Monate Juni bis September für Wanderungen in den Karpaten nutzen oder sich an einer Rundreise im Herbst oder Frühling erfreuen.

 
Flughafen

Der Flughafen Bukarest Henri Coandă ist der größte Flughafen der rumänischen Hauptstadt. Der Airport gilt sogar als bedeutendster Flughafen des ganzen Landes und fungiert als Hauptdrehkreuz für die staatliche Fluggesellschaft TAROM. Der Flughafen Constanta befindet sich der Nähe der Ortschaft Mihail Kogalniceanu und wurde zwischen 1952 und 1962 gebaut. Der Flughafen Timisoara ist nordöstlich der Stadt Timisoara angesiedelt und gilt als drittgrößter Flughafen von ganz Rumänien.