Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!

Reisedokumente

Wissenswertes für die Vorbereitung auf den Flug: Reisedokumente

Reisedokumente

Ausweisanforderungen/ Reisedokumente

Ob private Reise oder Geschäftstermin – es gibt zahlreiche Reisedokumente, an die man denken muss, und Ausweisanforderungen, die es zu beachten gilt, möchte man einen Flug antreten. Zu den wichtigsten Reisedokumenten gehören in Deutschland der Personalausweis und der Reisepass. Sie erfüllen beide die gleiche Funktion, sodass man nur einen von ihnen mitnehmen muss, um einen Flug zu nutzen. Der Unterschied beider Reisedokumente liegt einzig und allein darin, dass man in manchen Ländern ausschließlich den Reisepass nutzen kann. Dazu gehören sämtliche Staaten, die außerhalb des EU-Raumes liegen. In vielen Ländern ist außerdem ein Visum für die Einreise zwingend erforderlich, das man rechtzeitig vor der Reise beantragen muss. Bei Kindern gibt es in Hinsicht auf die Ausweisanforderungen andere Dinge, die man beachten sollte. Seit 2007 kann man Kinder generell nicht mehr im Reisepass der Eltern eintragen lassen, sie brauchen eigene Reisedokumente. Der sogenannte Kinderreisepass hat seit 2006 den bis dahin verwendeten Kinderausweis mit Lichtbild abgelöst, bis 2006 ausgestellte Ausweise behalten ihre Gültigkeit bis zum 10. bzw. 16. Geburtstag des Kindes. Der neue Reisepass wird für Kinder bis zu 12 Jahren ausgestellt und ist jeweils sechs Jahre lang gültig. Für jeden deutschen Staatsbürger kann jedoch bereits von Geburt an ein Euro-Reisepass ausgestellt werden, das ist wichtig für Reisen in Länder wie die USA, die auch für Kinder nur die neuen biometrischen Reisepässe anerkennen. Auch sollte man in Hinsicht auf die Reisedokumente für alle Beteiligten darauf achten, dass diese noch nicht abgelaufen sind. Ansonsten kann es ebenfalls Probleme bei der Einreise bzw. bei der Ausweiskontrolle am Abflughafen geben.

Internationale Flüge

Bei einem internationalen Flug, dessen Ziel nicht das EU-Ausland ist, ist stets zu beachten, dass die Ausweisanforderungen einen gültigen Reisepass voraussetzen. Für manche Länder ist zudem ein Impfpass für die Reisedokumente erforderlich. Für längere Aufenthalte im Ausland ist es außerdem ratsam, an eine (beglaubigte) Geburtsurkunde zu denken, da man nur so in manchem Gastland eine Aufenthaltsgenehmigung erhält. In manchen Ländern benötigen Kinder, die allein reisen, zudem eine Reisegenehmigung ihrer Eltern in schriftlicher Form. Dies betrifft etwa einen Flug nach Großbritannien. Dabei sind diese Reisedokumente auch nötig, wenn die Kinder mit einer erwachsenen Person reisen, die jedoch keines der beiden Elternteile darstellt.

Flüge innerhalb des Vereinigten Königreichs und Irlands

Bei einem Flug innerhalb Großbritanniens und zwischen dem Vereinigten Königreich und Irland bieten die Ausweisanforderungen für Reisedokumente verschiedene Möglichkeiten. Hierzu gehören ein gültiger Reisepass oder auch ein abgelaufener Reisepass des Vereinigten Königreichs, welcher allerdings nur bis zu zwei Jahre nach Ablauf für einen Flug im Inland verwendet werden darf, oder auch ein gültiger Personalausweis aus dem EU-Raum oder der Schweiz. Zudem sind zum Beispiel gültige Polizei- bzw. Militärausweise, Sicherheitsausweise von Mitarbeitern eines Flughafens und Studentenausweise gültige Reisedokumente – dies kann aber von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft variieren und man sollte sich vorher genau informieren.

Kinder und Inlandsflüge

Für Kinder, die einen Flug im Inland antreten, gelten andere Ausweisanforderungen. Sie müssen sich in der Regel nicht ausweisen, sofern sie das 16. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Allerdings muss dann ein Erwachsener am Flug teilnehmen, der in der Lage ist, sich durch gültige Reisedokumente mit Lichtbild ausweisen zu können. Für Erziehungsberechtigte besteht nicht mehr die Möglichkeit, ihre Kinder in ihren eigenen Pass eintragen zu lassen. Man muss für das mitreisende Kind oder die mitreisenden Kinder eigene Reisedokumente in Form eines Kinderreisepasses ausstellen lassen und sollte je nach Reiseland zur Sicherheit auch eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes mitführen. Die Reisepässe für Kinder sind mit Passbild und sechs Jahre lang gültig.

Bürgerkarte (CitizenCard)

Als Einwohner Großbritanniens hat man die Möglichkeit, u. a. für seine Reisedokumente eine sogenannte CitizenCard zu beantragen und für die Identifizierung zu nutzen. Die CitizenCard ist ein offizieller Altersnachweis mit Lichtbild, der auch normalerweise den Ausweisanforderungen für Flüge innerhalb Großbritanniens und zwischen Großbritannien und Irland genügt. Einige Fluggesellschaften akzeptieren allerdings nur Reisepässe und auch für alle Flüge in andere Länder außer Irland benötigt man weiterhin in jedem Fall einen gültigen Reisepass.

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm