Flüge nach St. Lucia

Flug St. Lucia - unsere günstigsten Angebote:

Route Datum Airline Preis
München (MUC) - St Lucia (UVF) 07.09.2024 - 15.09.2024 AC ab 716,00 € ab 716,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - St Lucia (UVF) 07.09.2024 - 11.09.2024 BA ab 743,00 € ab 743,00 € wählen wählen
Als einer der kleinsten und dennoch schönsten Inselstaaten der Karibik ist St. Lucia bekannt. Der unabhängige Inselstaat zählt zu den Westindischen Inseln. St. Lucia ist zwar unabhängig, fällt aber dennoch unter die Form der Parlamentarischen Monarchie. Somit ist Königin Elisabeth II. das Staatsoberhaupt und die Amtssprache ist Englisch. Etwa 165.000 Bewohner haben hier auf einer Fläche von etwa 616,3 km² ihr Zuhause gefunden. Die Hauptstadt ist Castries. Über 9.000 Menschen leben in der Stadt, die einiges an Kunst und Kultur zu bieten hat. Im Ballungsraum Castries leben insgesamt über 60.000 Menschen. Der Charme der Inselbewohner lässt sich hier, ebenso wie in ländlicheren Gegenden, auf die Urlauber übertragen. Die Unbeschwertheit und Zufriedenheit der Bewohner ist für viele Urlauber immer wieder eine Faszination. Der Berg Morne Fortune bietet eine schöne Aussicht über die Insel. Flüge nach St. Lucia landen auf dem Airport Hewanorra International. Da sich der Flughafen nur wenige Kilometer von Vieux Fort befindet, kann nach einem langen Flug nach St. Lucia schnell ein Hotel gefunden werden. Flüge nach St. Lucia werden von verschiedenen Airlines angeboten. So kann man von Frankfurt am Main beispielsweise mit Condor starten.

Flüge nach St. Lucia sind auf Grund der angenehmen klimatischen Verhältnisse das ganze Jahr über möglich. Zwar ist St. Lucia im Vergleich zu anderen touristischen Zielen noch in den Kinderschuhen, dennoch gibt es verschiedene Hotels und Urlaubsanlagen, die Urlauber einladen. Für viele Urlauber ist der kleine Inselstaat auf Grund seiner besonderen Unterwasserwelt Reiseziel. Taucher finden hier ein wahres Paradies vor. Ein gutes Angebot für einen Flug nach St. Lucia zu finden, ist mit uns von Fluege.de kein Problem. Das Buchen vom Flug nach St. Lucia kann somit der Grundstein für einen wahren Traumurlaub fernab der Heimat sein.
Sicher Reisen - Vor dem Flug die wichtigsten Informationen auf einem Blick: Wir haben aktuelle Hinweise und Einreisebedingungen zu beliebten Flugzielen hier aufgelistet.

Flüge St. Lucia - weitere Angebote:

Route Datum Airline Preis
München (MUC) - St Lucia (UVF) 07.09.2024 - 15.09.2024 AC ab 716,00 € ab 716,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - St Lucia (UVF) 07.09.2024 - 11.09.2024 BA ab 743,00 € ab 743,00 € wählen wählen
Hamburg (HAM) - St Lucia (UVF) 29.08.2024 - 05.09.2024 BA ab 743,00 € ab 743,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - St Lucia (UVF) 29.08.2024 - 05.09.2024 BA ab 754,00 € ab 754,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - St Lucia (UVF) 16.08.2024 - 07.09.2024 DL ab 786,00 € ab 786,00 € wählen wählen
Stuttgart (STR) - St Lucia (UVF) 13.08.2024 - 20.08.2024 DL ab 860,00 € ab 860,00 € wählen wählen
Hannover (HAJ) - St Lucia (UVF) 01.08.2024 - 08.08.2024 DL ab 962,00 € ab 962,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - St Lucia (SLU) 04.08.2024 - 14.08.2024 BA ab 1.501,00 € ab 1.501,00 € wählen wählen
Köln Bonn (CGN) - St Lucia (UVF) 07.08.2024 - 11.08.2024 BA ab 1.517,00 € ab 1.517,00 € wählen wählen
Nürnberg (NUE) - St Lucia (UVF) 07.08.2024 - 11.08.2024 KL ab 1.794,00 € ab 1.794,00 € wählen wählen
Zeitzone
Wenn Sie von Deutschland nach St. Lucia reisen, sollten Sie den Zeitunterschied berücksichtigen. Während der Winterzeit in Deutschland, wenn die Zeitzone UTC+1 gilt, beträgt der Zeitunterschied zu St. Lucia, das ganzjährig die Zeitzone UTC-4 befolgt, fünf Stunden. Das heißt, wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, zeigt die Uhr in St. Lucia 7 Uhr morgens an. In der deutschen Sommerzeit, wenn Deutschland in der Zeitzone UTC+2 liegt, wächst der Zeitunterschied auf sechs Stunden an. Bei 12 Uhr mittags in Deutschland ist es demnach 6 Uhr morgens auf St. Lucia. Beachten Sie, dass es auf St. Lucia keine Umstellung von Winter- auf Sommerzeit gibt. Die dortige Zeit bleibt das ganze Jahr über konstant.
Gesundheit
Bei einer Reise nach St. Lucia sind keine spezifischen Impfungen vorgeschrieben, allerdings empfiehlt sich ein ausreichender Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis und Polio. Eine Hepatitis A und B Impfung ist ebenfalls nützlich. In St. Lucia herrscht ein moderates Zika Virus Risiko und Dengue-Fieber, Chikungunya-Virus Infektionen und Leptospirose treten mitunter auf. Es ist ratsam, Insektenschutzmaßnahmen zu ergreifen. Die medizinische Versorgung auf St. Lucia ist mit europäischem Standard vergleichbar, im Notfall sind jedoch oft lange Anfahrtswege in Kauf zu nehmen. Medikamente sind in der Regel vor Ort erhältlich, dennoch sollte ein ausreichender Vorrat an gängigen Arzneimitteln mitgebracht werden. Für den Fall, dass eine Covid-19 Erkrankung während des Aufenthaltes eintritt, sollten Reisende eine angemessene internationale Krankenversicherung abschließen.
Reisezeit
St. Lucia, eine malerische Insel in der östlichen Karibik, genießt ein tropisches Klima mit warmen Temperaturen das ganze Jahr über. Die Hauptreisesaison, gekennzeichnet durch trockeneres Wetter, erstreckt sich von Dezember bis April. Die beste Reisezeit ist jedoch der Mai, der noch immer trocken ist, aber weniger Touristen aufweist. Außerhalb dieser Zeiten gibt es auch weniger Touristen, da die Insel in die Regen- und Hurrikansaison eintaucht, die von Juni bis November dauert. Obwohl St. Lucia relativ klein ist, gibt es minimale regionale Klimaunterschiede, da das Landesinnere tendenziell etwas kühler und feuchter ist als die Küstengebiete.
Geld
Die offizielle Währung von St. Lucia ist der Ostkaribische Dollar (XCD). Zudem wird häufig der US-Dollar akzeptiert, wobei der Wechselkurs Schwankungen unterliegen kann. Es ist daher empfehlenswert, den aktuellen Kurs zu prüfen, bevor man Geld umtauscht. Geldautomaten sind in den größten Städten und in Touristengebieten weit verbreitet, jedoch nicht unbedingt in ländlichen oder abgelegenen Gebieten. Beachten Sie, dass bei Geldabhebungen am Bankautomaten Gebühren anfallen können. Die meisten großen Einzelhändler, Hotels und Restaurants akzeptieren gängige Kreditkarten wie Visa und Mastercard. American Express-Karten werden jedoch seltener akzeptiert. Der Geldwechsel sollte in autorisierten Wechselstuben oder Banken vorgenommen werden, da das Wechseln auf der Straße das Risiko schlechterer Kurse und Fälschungen birgt. Trinkgelder sind oft gern gesehen: Eine gängige Regel könnte beispielsweise 10-15% des Gesamtbetrags sein, sofern dies nicht schon im Preis enthalten ist.
Dos und Don'ts
Auf St. Lucia ist es wichtig, die warmherzige karibische Gastfreundschaft mit Respekt und Freundlichkeit zu beantworten. Respektieren Sie die Privatsphäre der Einheimischen; vermeiden Sie es also, sie ohne Erlaubnis zu fotografieren oder private Grundstücke ungefragt zu betreten. Adaptieren Sie lokale Gepflogenheiten sowie Kleidungsnormen: leichte, jedoch bedeckte Kleidung wird außerhalb von Strand- oder Poolbereichen als angemessen erachtet; Badebekleidung kann in anderen öffentlichen Bereichen als respektlos wahrgenommen werden. Seien Sie beim Konsum von Alkohol zurückhaltend und zeigen sich gegenüber der Umwelt verantwortlich - lassen Sie keinen Abfall liegen. Zeigen Sie auch Rücksicht auf die ländlichen Gemeinden der Insel - laute Unterhaltungen und Musik könnten als störend betrachtet werden.
Flughafen
St. Lucia beherbergt zwei bedeutende Flughäfen: den Hewanorra Internationalen Flughafen und den George F.L. Charles Flughafen. Der größere Hewanorra befindet sich im Süden der Insel, etwa 53 km von der Hauptstadt Castries entfernt, und bietet internationale Flugverbindungen, vor allem nach Nordamerika und Europa. Regelmäßige Taxi- und Shuttle-Dienste sowie Mietwagenangebote stehen für die Fahrt ins Stadtzentrum zur Verfügung. Im Norden, nahe Castries, liegt der George F.L. Charles Flughafen, der hauptsächlich für regionale Flüge genutzt wird. Von dort aus sind es nur etwa 2 km bis ins Zentrum von Castries, das einfach per Taxi oder öffentlichem Bus zu erreichen ist.