Flüge mit Cityjet

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.

Bitte nutzen Sie die oben stehende Suchmaske, um Ihren gewünschten Flug zu finden.

Flüge buchen auf fluege.de:

  • Unabhängiger Flugvergleich von mehr als 550 Airlines
  • Top Angebote: Linienflüge, Billigflüge, Charterflüge
  • Beste und aktuelle Preise auf einen Blick
  • Aktuelle Partner-Specials
Das irische Billig Flug Unternehmen CityJet führt Passagierflüge im europäischen Raum durch. Zum Netzwerk der Fluggesellschaft zählen acht Länder, u.a. Großbritannien und Italien. Insgesamt bedient CityJet 15 Zielstädte, darunter befinden sich Metropolen wie London, Mailand, Paris und Amsterdam. Das Unternehmen wurde 1992 von Pat Byrne gegründet und startete seinen Flugbetrieb im Jahr 1994. Bevor die Flugrouten unter eigenem Namen bedient wurden, flog CityJet für Virgin Atlantic Airways und Air France einige Kurzstrecken. Seit 2000 ist die Airline ein Tochterunternehmen der Air France. CityJet hat seinen Sitz und Hauptdrehkreuz in Dublin, als weitere Basen werden u.a. London-City und Paris-Charles de Gaulle genutzt. 2012 besteht die Flotte von CityJet aus 38 Flugzeugen, mit denen wöchentlich über 680 Flugstrecken in ganz Europa bedient werden. Davon sind 21 vom Typ AvroRJ85, drei Dornier 328-100 und 14 Fokker 50. Als Tochter von Air France ist CityJet Mitglied der Sky Team Allianz, die ihren Mitgliedern ein Abkommenprogramm bietet. Dieses beinhaltet neben einem übertragbaren Vielfliegerprogramm auch die wechselseitige Nutzung der jeweils airlineeigenen Flughafenlounges. 2009 erhielt CityJet den Airline of the Year 2008/9 Silver Award als Auszeichnung eine der besten repräsentativen Airlines im Bereich der Regionalflüge im europäischen Raum zu sein. CityJet ist im Sportbereich engagiert und sponsert den London Irish Rugby Club.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Cityjet

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.

Bitte nutzen Sie die oben stehende Suchmaske, um Ihren gewünschten Flug zu finden.

Airline-Informationen Cityjet

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Cityjet


Handgepäck:

Die Menge an Handgepäck, welche jeder Passagier kostenfrei mit an Bord nehmen darf, ist abhängig vom jeweiligen Flugzeugtyp. So sind in einem Do328 sechs Kilogramm Handgepäck je Passagier erlaubt, welche nicht größer als 40 x 35 x 18 Zentimeter sein dürfen. In einem Fokker 50 sowie einem Avro RJ85 sind es hingegen zwölf Kilogramm Handgepäck. Diese dürfen im Fokker 50 maximal 47 x 35 x 20 Zentimeter und im Avro RJ85 55 x 35 x 25 Zentimeter groß sein. Des Weiteren dürfen im Handgepäck keine scharfen, metallischen Objekte befördert werden und es gelten die üblichen Vorschriften zum Transport von Flüssigkeiten in Flugzeugen (max. 100-Milliliter-Behälter, alle Behälter in einem 1-Liter-Beutel).


Aufgegebenes Gepäck:

Die Freigepäckmenge bezüglich des aufzugebenden Gepäcks richtet sich nach der jeweiligen Kabinenklasse. Passagiere der CitySaver-Klasse dürfen überhaupt kein Gepäck kostenfrei aufgeben. Passagiere der CityValue- oder CityFlex-Klasse dürfen ein Gepäckstück kostenfrei aufgeben, welches nicht mehr als 23 Kilogramm wiegen darf. In der CityPremium-Klasse dürfen zwei Gepäckstücke kostenfrei aufgegeben werden, welche jeweils 23 Kilogramm wiegen dürfen. Und Mitgliedern des Flying-Blue-Clubs ist es gestattet, ein zusätzliche Gepäckstück aufzugeben, welches ebenfalls bis zu 23 Kilogramm wiegen darf.


Sonstiges Gepäck:

Für die Beförderung von Sportgepäck werden bei Cityjet zusätzliche Gebühren erhoben. So kostet der Transport eines Fahrrads, einer Taucherausrüstung sowie von Jagdtrophäen jeweils 55 Euro. Für den Transport einer Golfausrüstung werden hingegen 45 Euro fällig, sofern diese bereits vor Reiseantritt angemeldet wurde. Andernfalls beläuft sich die Gebühr auf 70 Euro.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Cityjet.