Flüge mit Czech Airlines

Flug Czech Airlines - unsere günstigsten Angebote

Route Datum Airline Preis
Köln Bonn (CGN) - Prag (PRG) 10.06.2024 - 13.06.2024 OK ab 357,00 € ab 357,00 € wählen wählen
Nürnberg (NUE) - Prag (PRG) 01.06.2024 - 08.06.2024 OK ab 531,00 € ab 531,00 € wählen wählen

Flüge buchen auf fluege.de:

  • Unabhängiger Flugvergleich von mehr als 550 Airlines
  • Top Angebote: Linienflüge, Billigflüge, Charterflüge
  • Beste und aktuelle Preise auf einen Blick
  • Aktuelle Partner-Specials
Die größte Fluggesellschaft in Tschechien besitzt auch eine sehr junge und moderne Flotte im europäischen Vergleich. Czech Airlines stellt Verbindungen von der Hauptstadt Prag in wichtige Hauptstädte Europas und zu bedeutenden Destinationen in Nordamerika her. Das Gründungsdatum ist auf 1923 datiert und macht Czech Airlines damit zur fünft ältesten Airline weltweit. Die erste Fluglinie verlief von Prag nach Bratislava. Nur sechs Jahre später wurde sie in die Internationale Flug-Transport-Vereinigung IATA aufgenommen. Mit einer Vergrößerung der Flotte konnte auch der Streckenplan erweitert werden. Im Jahr 1938 war das Netz der Czech Airlines und der Auslandlinie CLS über 2.638.729 Kilometern lang. Seit 2001 sind sie Mitglied der Skyteam Allianz. Zu den über 60 Zielen zählen unter anderem New York, Kairo, London und Madrid. Durch die Mitgliedschaft in der Allianz von zwölf Fluggesellschaften sind mehr als 13.000 Flüge auf 898 Flughäfen in 169 Ländern der Welt pro Tag möglich. Als Reaktion auf die anhaltende Konkurrenz verschiedener Low-Cost-Anbieter gründete Czech Airlines 2007 einen eigenen Billigflieger mit dem Namen Click4Sky. Hier werden Günstige Flüge zu 64 Ziele in 40 Länder angeboten. Die Czech Airlines hat die Berechtigung die eigenen und auch fremde Flugzeuge zu warten. Das Bonusprogramm um für Vielflieger Billige Flüge zu ermöglichen heißt OK Plus.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Czech Airlines:

Route Datum Airline Preis
Köln Bonn (CGN) - Prag (PRG) 10.06.2024 - 13.06.2024 OK ab 357,00 € ab 357,00 € wählen wählen
Nürnberg (NUE) - Prag (PRG) 01.06.2024 - 08.06.2024 OK ab 531,00 € ab 531,00 € wählen wählen
Köln Bonn (CGN) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 02.06.2024 - 14.06.2024 OK ab 588,00 € ab 588,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - Split (SPU) 31.05.2024 - 02.06.2024 OK ab 620,00 € ab 620,00 € wählen wählen
Stuttgart (STR) - Varna (VAR) 13.06.2024 - 20.06.2024 OK ab 621,00 € ab 621,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 03.06.2024 - 06.06.2024 OK ab 638,00 € ab 638,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Marsa Alam (RMF) 14.06.2024 - 21.06.2024 OK ab 655,00 € ab 655,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 08.07.2024 - 15.07.2024 OK ab 685,00 € ab 685,00 € wählen wählen
München (MUC) - Marsa Alam (RMF) 13.06.2024 - 20.06.2024 OK ab 685,00 € ab 685,00 € wählen wählen
Paderborn (PAD) - Hurghada (HRG) 01.06.2024 - 18.06.2024 OK ab 849,00 € ab 849,00 € wählen wählen
Nürnberg (NUE) - Preveza (PVK) 07.06.2024 - 17.06.2024 OK ab 994,00 € ab 994,00 € wählen wählen
Hannover (HAJ) - Madrid (MAD) 21.06.2024 - 21.06.2024 OK ab 2.054,00 € ab 2.054,00 € wählen wählen
Stuttgart (STR) - Prag (PRG) 13.07.2024 - 16.07.2024 OK ab 2.241,00 € ab 2.241,00 € wählen wählen
Paderborn (PAD) - Paris (CDG) 11.06.2024 - 15.06.2024 OK ab 2.357,00 € ab 2.357,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Prag (PRG) 29.06.2024 - 30.06.2024 OK ab 2.363,00 € ab 2.363,00 € wählen wählen
Nürnberg (NUE) - Madrid (MAD) 31.05.2024 - 31.05.2024 OK ab 2.414,00 € ab 2.414,00 € wählen wählen

Airline-Informationen Czech Airlines

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Czech Airlines


Das Handgepäck

Bei Czech Airlines dürfen Reisende in der Economy Class ein Gepäckstück als Handgepäck mit an Bord des Flugzeuges nehmen. Hierbei sollten jedoch Gepäckmaße von 55 x 45 x 25 cm, sowie ein Maximalgewicht von 8 kg nicht überschritten werden. In der Economy Flexi darf das Gepäckstück 12 kg wiegen. Flugreisende in der Business Class dürfen zwei Gepäckstücke als Handgepäck deklarieren. Diese sollten hierbei insgesamt nicht schwerer als 12 kg sein.


Aufgegebenes Gepäck

In der Economy Class dürfen Fluggäste, je nach Verbindung, ein Gepäckstück bis zu einem Gewicht von 15 bzw. 23 kg transportieren, während in der Business Class generell zwei Gepäckstücke mit je 32kg aufgegeben werden dürfen. Auch im Flexi-Tarif der Economy Class dürfen zwei Gepäckstücke mitgenommen werden: und zwar mit jeweils 23 kg. Das Gesamtmaß pro Gepäckstück sollte 203 cm bzw. 158 cm (Economy Class, Standard-Tarif) nicht überschreiten. Achtung: nicht mit ins Gepäck dürfen Wertsachen in Form von Geld, Checks oder Ausweisen sowie geschäftliche oder persönliche Indentifikationsdokumente. Auch Technik und Schmuck aus Edelmetallen sollten besser im Handgepäck verstaut werden.


Sonstiges Gepäck

Im Fall von Übergepäck müssen Flugreisende mit Extrakosten rechnen. Hier liegen die Zusatzgebühren, abhängig vom Flugziel und der Beförderungsklasse, zwischen 30 und 60 Euro. Sportartikel oder sonstige sperrige Gepäckteile werden auf das Gepäcklimit angerechnet. Für den Transport wird eine Zusatzgebühr erhoben.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Czech Airlines.

Die moderne Umweltpolitik der Fluglinie Czech Airlines

Die Fluglinie Czech Airlines unternahm in den letzten Jahren im Bereich der Umwelt erhebliche Anstrengungen, um ihre Bilanz darin zu verbessern. Für ihre Bemühungen erhielt sie das Zertifikat ISO 14001. Ziel dieser modernen Umweltpolitik ist es vor allem, die Emissionen an CO2 zu reduzieren. Aber das ist nur ein Teil der durch den Flugverkehr verursachten Umweltbelastungen. Dazu gehören beispielsweise ebenso die Lärmemissionen. Die Berücksichtigung von Umweltaspekten ist in den letzten Jahren zu einem integralen Bestandteil der gesamten Unternehmenspolitik geworden. Maßnahmen zur Senkung des Treibstoffverbrauches erhöhen gleichzeitig auch die Wirtschaftlichkeit der Fluggesellschaft.

Die ganz konkreten Maßnahmen der Fluggesellschaft Czech Airlines

Das Kernstück der gezielten Maßnahmen von Czech Airlines ist insbesondere eine optimale und effiziente Wartung der Flugzeuge sowie der Einsatz einer relativ modernen Flugzeugflotte. Hierbei setzt das Unternehmen vor allem auf Flugzeuge der Marken Airbus und Boeing. Auf Kurzstrecken baut die Gesellschaft hingegen auf den Einsatz moderner Turbo-Prop-Maschinen der Marke ATR. Flugzeuge verursachen allerdings nicht nur CO2-Emissionen, sondern auch Lärm. Auch hier versucht die Fluggesellschaft, die Emissionen so gering wie möglich zu halten. Dies gilt hauptsächlich für den richtigen Anflug auf den Prager Flughafen. In den letzten Jahren konnte die Fluggesellschaft auch hier ein positives Umweltmanagement etablieren.

Die Bewertung von Czech Airlines durch atmosfair gGmbH

Insgesamt befindet sich die Czech Airlines beim von der atmosfair gGmbH durchgeführten Ranking der Fluggesellschaften mit einem Effizienzwert von 53,8 auf Rang 113 und besitzt die Effizienzklasse D. Im Bereich der Kurzstrecken schneidet sie mit der Effizienzklasse E und Rang 121 mit am schlechtesten ab. Im Langstreckenbereich landet sie auf Rang 94. Damit liegt die Airline im unteren Mittelfeld. Die Gründe für die schlechte Bewertung sind nicht bekannt. Allerdings ist anzunehmen, dass diese auch darin liegen könnten, dass die Airline im Gegensatz zu anderen Fluggesellschaften noch keine Versuche mit Biosprit unternimmt.

Das Vielfliegerprogramm Czech Airlines OK Plus & The Jetsters Club für Kinder