Logo Fluege.de Travel Insights

Iglu-Übernachtungen in Grönlands Eishotel

Schlafen wie ein Inuit - Auf der Suche nach einer besonderen Location für euren nächsten Urlaub? Wie wäre es mit der Übernachtung im Iglu eines Eishotels? Fernab des Massentourismus erlebt ihr im Iglu einen (kalten) Hauch von Abenteuer. Auf der größten Insel der Erde, Grönland, ist das möglich.
Ilulissat-Eisfjord in Grönland
Ilulissat-Eisfjord

Wo am Meer sonst die Wellen rauschen, donnert hier der kalbende Gletscher

Am Rande des Ilulissat-Eisfjords liegt mit dem Hotel Arctic das nördlichste 4-Sterne-Hotel der Welt. Zahlreiche Persönlichkeiten aus der Politik, wie Angela Merkel und internationale Royals wie Fürst Albert II, waren hier schon zu Gast. Das Nichtraucher-Hotel verfügt über 75 Zimmer, zehn Suiten und sechs Deluxe-Zimmer, Konferenzräume und ein ausgezeichnetes Restaurant. Das „Ulo“ wurde vom dänischen Magazin Gastro für "die wildeste Küche der Welt" ausgezeichnet. Das Konzept ist einfach und raffiniert: Die Küche nutzt überwiegend Zutaten aus der Umgebung und versucht so ihren Beitrag für eine umweltverträgliche Gastronomie zu leisten. Das wird auf der Speisekarte deutlich. Zur Auswahl stehen Gerichte wie Rentier, getrocknetes Moschusochsenfleisch, geräucherter grönländischer Heilbutt und andere frische Meeresfrüchte. Auch lokal produzierter Honig, grönländische Erdbeeren aus Uperniassuvik und Algen aus der angrenzenden Disko Bay werden in den Speisen verarbeitet.
Restaurant Ulo

Wummernde Bässe in der Disko Bay

Nein, keine Angst, es gibt keinen Nachtclub im Arctic Hotel, der das Naturspektakel nahe dem Polarkreis stören könnte. Wummernde Bässe entstehen hier ganz natürlich, wenn der große Gletscher beim Kalben mal wieder einen Teil seiner Eismassen in den Fjord entlässt. Der beste Ort um sich das Spektakel anzuschauen sind die fünf Iglus des Arctic Hotel. Eine Iglu-Übernachtung mag wie ein Erlebnis für die Abenteurer klingen, aber im Hotel Arctic in Grönland sind die Unterkünfte alles andere als rustikal. Jedes Iglu verdient seine Vier-Sterne-Bewertung und bietet prachtvolle Annehmlichkeiten mit atemberaubender Aussicht.

Hotel Arctic

Mittarfimmut Aqq. B1128, 3952 Ilulissat

Übernachtung im Iglu umgerechnet ab 278 Euro
Tipp: Iglus frühzeitig direkt über das Hotel buchen.
Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttleservice vom 3,8 Kilometer entfernten Flughafen Ilulissat.
Mehr Informationen
Hotel Arctic in Grönland

Eine Mischung aus Inuit-Romantik und Apollo 13

Wenige Gehminuten über Holzstege auf den Klippen des Fjords vom Hotel entfernt, habt ihr die Möglichkeit eine unvergessliche Übernachtung in einem Iglu zu erleben. Wie Mondkapseln liegen dort fünf kleine Iglus, die sich im Design an den Vorbildern der Inuit orientieren, jedoch aus Aluminium konstruiert sind. Eine Iglu-Übernachtung könnt ihr dort von Juni bis September buchen. Die kleinen Iglus sind für jeweils zwei Personen konzipiert und stehen den Zimmern im Arctic Hotel im Komfort in nichts nach. Das Gefühl ist jedoch gänzlich anders. Der Blick aus dem Iglu oder von der kleinen Terrasse davor vermittelt euch ein Gefühl von Freiheit, Natur, Ursprünglichkeit und Luxus auf unbeschreibliche Weise. 
Iglus aus Aluminium
Seid ihr nun Feuer und Flamme für einen Urlaub im ewigen, grönländischen Eis? Dann erwarten euch neben einer Iglu-Übernachtung in Ilulissat zusätzliche Abenteuer wie Husky-Schlittenfahrten und spektakuläre Natur-Erlebnisse. Das moderne Iglu Hotel liegt direkt am majestätischen Ilulissat-Eisfjord, der 2004 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Der 250 km lange Eisfjord mündet in den Sermeq Kujalleq, der sich als aktivster Gletscher weltweit täglich rund 20 Meter weit vorwärts schiebt. 

Weitere Artikel

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram