Zehn kuriose Weihnachtsbräuche in anderen Ländern

In Deutschland erhalten Kinder an Heiligabend ihre Geschenke. In den USA sind die Überraschungen am Morgen darauf unter dem Weihnachtsbaum zu finden. Soweit, so klar. Aber Weihnachten kann deutlich kurioser gefeiert werden. Wir haben zehn mehr oder weniger seltsame Bräuche gefunden.

Frittierte Hähnchen, versteckte Besen, saure Gurken oder Old School Tinder – Weihnachten wird auf der Welt ganz unterschiedlich gefeiert. Könnt ihr die Bräuche dem jeweils richtigen Land zuordnen?

War witzig? Dann teile deine Freude hier:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Diese Quiz gibts auch im Podcast zu hören:

Stapel von Kreditkarten. Infoartikel zum Zahlen im Ausland

Sicher Zahlen mit PSD2

PSD2, konkret Payment Services Directive 2, ist eine Zahlungsmittelrichtlinie der EU und gilt für alle europäischen Staaten des EWR-Raums. Im Kern geht es um die

Weiterlesen »
Sonnenuntergang Sara Vanlife

Mit Kind in Elternzeit Reisen

Warum nicht die Elternzeit auf gemeinsamer Reise verbringen? Sara, unser Interviewgast in der Travel Insights Podcast Bonus-Episode, hat sich zusammen mit ihrem Freund und Kleinkind

Weiterlesen »
Flugzeug fliegt gen Sonnenuntergang

Fernreisen ab Oktober 2020

Ab Oktober 2020 entfällt die gloabe allgemeine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Wir zeigen, welche Länder nun unter anderem wieder bereist werden können. Spotify Podcast Rss

Weiterlesen »
Bitte geben Sie einen Abflughafen ein!×
Bitte geben Sie einen Zielflughafen ein!×
Bitte geben Sie unterschiedliche Städte an!×
Hinzufügen×

Hinflug

Rückflug

Bitte geben Sie die Anzahl der Reisenden ein:

×Bitte beachten Sie, dass mindestens ein Erwachsener bei einem Billigflug oder bei einem Charterflug 18 Jahre alt sein muss.
×Bitte beachten Sie, dass das Alter des Kindes bei Rückreise entscheidend ist.
×Für jedes Baby muss mindestens ein Erwachsener mitfliegen. Dies ist notwendig, da sich jedes Baby einen Sitzplatz mit einem Erwachsenen teilt. Bitte beachten Sie, dass das Alter des Babys bei Rückreise entscheidend ist.
×