Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Abflug

Abflug ist in der Luftfahrt der Begriff für das Abheben eines Luftfahrzeugs. Das Flugzeug, zum Beispiel, startet vom Abflughafen und landet im Zielflughafen. Das Abheben und Landen erfolgt auf den vorgeschriebenen Flughäfen oder Flugplätzen. Bei Hubschraubern sind dafür Hubschrauberplätze vorgesehen. Beim Abheben der Maschine fängt das jeweilige Flugobjekt zu fliegen oder zu schweben an. Dabei muss das Objekt die Gewichtskraft überwinden. Das heißt, die Auftriebskraft muss stärker als die Gewichtskraft sein. Dies ist bei den Luftfahrzeugen sehr unterschiedlich, da die Oberfläche und die Bauart sehr unterschiedlich sind. Beim Abflug beschleunigen die Flugzeuge von der Horizontalen aus, bis sie ihre Abhebegeschwindigkeit erreicht haben. Hubschrauber starten dagegen senkrecht. Sie beziehen ihre Energie zur Überwindung der Gewichtskraft aus rotierenden Rotorblättern. So genannte Raketen entzünden dazu flüssige oder feste Brennstoffe zur Gewinnung von Rückstoßkraft. Bei Ballons und Luftschiffen spricht man jedoch nicht von Abflug, sondern vom Abheben. Um einen erfolgreichen Start zu gewährleisten, müssen bei allen Fahrzeugen umfangreiche Vorbereitungen getroffen werden. Das Abheben und Landen ist meist der schwierigste und gefährlichste Teil des Fluges. Dafür bedarf es viel organisatorischen Aufwand, um optimale Bedingungen zu schaffen. Vor dem Abflug sollten zu allererst die jeweiligen Fahrzeuge gründlich auf technische Mängel inspiziert werden. Auch das Wetter spielt am Flughafen beim Abflug eine sehr wichtige Rolle. Der Flugwetterdienst gibt Auskunft über die Wetterbedingungen und weist auf mögliche Gefahren oder Ausweichmöglichkeiten beim Landen hin. So können Vereisungen am Boden eine Gefahr für den Start darstellen, da das Eis an den Trageflächen die Aerodynamik verschlechtert, welches aber vom Enteisungsdienst behoben wird. Es müssen daher einige Dinge beachtet werden, damit ein ungehinderter Abflug garantiert werden kann.

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm