Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Around-the-World-Ticket

Bei dem Around-the-World-Ticket handelt es sich um ein ganz spezielles Angebot für Reisende. Dieses wird von diversen Airlines und Fluglinien-Allianzen angeboten. Das Ticket stellt eine Art Tor zur Welt dar, mit welchem Sie, in Abhängigkeit des jeweiligen Angebots, grundsätzlich die gesamte Welt für sich erschließen können. Das Around-the-World-Ticket ist also für Personen geeignet, die eine Weltreise machen und im Zuge dieser viel von den Ländern beziehungsweise Kontinenten dieser Erde sehen möchten. So ein Round-the-World-Ticket (als RTW-Ticket abgekürzt) kann natürlich in Verbindung mit beispielsweise unterschiedlichen Reiserouten sowie Zeitabschnitten gebucht und gekauft werden. Auch hat man die Wahl zwischen verschiedenen Buchungsklassen, Fluggesellschaften und damit einhergehenden Preisen. Manche dieser Tickets legen allerdings eine bestimmte Reisestrecke fest, die man so buchen muss, wie sie ist. Der Preis für ein Around-the-World-Ticket richtet sich nach der Länge der Gesamtstrecke, die zurückgelegt wird. Es wird nach Meilen berechnet. Fluggesellschaften, die dieses Ticket vorrangig anbieten, sind Mitglieder der Star Alliance oder Oneworld. Im Rahmen der Vielfliegerprogramme großer Fluggesellschaften kann man mit einem Around-the-World-Ticket auch Bonusmeilen sammeln. Diese können gutgeschrieben und auf das Konto einer anderen Fluggesellschaft übertragen werden. Im Allgemeinen ist es ratsam, sich vorher zu informieren, an welche Bedingungen ein solch spezielles Ticket der jeweiligen Fluggesellschaft geknüpft ist. So hat jede ihre eigenen Bestimmungen hinsichtlich zum Beispiel der Streckenlänge, der Reiseroute, der gesamten Reisedauer oder der Anzahl der Stopps.

Restriktionen und Möglichkeiten beachten

Wie bei jedem Angebot weist auch das Around-the-World-Ticket Grenzen auf. In erster Linie sollten Reisende den eigenen Bedarf klären. Wer schon genau weiß, welche Länder und Flughäfen angesteuert werden sollen und ggf. sogar schon einen ungefähren Zeitplan nennen kann, sollte anders buchen, als jemand, der sich auf seiner Weltreise komplett treiben lässt. Grundsätzlich steht die Welt mit diesem Ticket offen. So lassen sich beim Angebot der Star Alliance weit mehr als 1.000 Flüge in fast 200 Länder der Welt realisieren. Dabei hat der Reisende mit diesem Ticket Zugriff auf weit mehr als 20 Airlines, die im Rahmen der Star Alliance organisiert sind. Dies klingt vielversprechend. Es gibt aber auch Einschränkungen, die unbedingt beachtet werden müssen: Pro Ticket ist eine bestimmte Zahl an Maximalflügen vorgesehen. So sollte im Vorfeld genau darauf geachtet werden, wo die Airline oder Allianz die Grenzen zwischen einem Zwischenstopp und einem Stopp zieht. Wer weit fliegt, zahlt auch mehr. Hier lassen sich wiederum Einsparpotenzial und ein gewisses Maß an Sicherheit realisieren, wenn im Voraus möglichst dezidiert geplant wird. Schließlich ist die Einreise in ferne Länder zumeist mit einem Visum verbunden. Grundsätzlich lässt sich bei einer genauen Planung auch der Preis für das Round-the-World-Ticket genau kalkulieren. Wichtig ist, dass Reisende unterschiedliche Produkte diverser Anbieter vergleichen, um das Optimum an Preis, Leistung und Flexibilität zu erreichen. So ist das Around-the-World-Ticket gerade dann eine hervorragende Alternative, wenn die Ziele feststehen, die genauen Flugzeiten allerdings individuell vor Ort definiert werden können. Wer sich also in einem Land noch einige Tage länger treiben lassen möchte und den Flugplan individuell gestalten will, ist mit dem Around-the-World-Ticket bestens ausgerüstet. Grundsätzlich ist ein solches Ticket ein volles Jahr lang gültig. Die Preise richten sich dabei oftmals nach der Zeit des ersten Abflugs. Wer beispielsweise in der Hochsaison startet, muss mit höheren Preisen als in der Nebensaison rechnen.

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm