Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!

Einchecken

Wissenswertes für die Vorbereitung auf den Flug: Einchecken

Einchecken

Einchecken

Unter dem Begriff Einchecken versteht man den Vorgang, bei dem eine Buchungsbestätigung nach einer Buchung über einen der von der jeweiligen Airline angebotenen Vertriebskanäle und der Vorlage eines Personaldokuments gegen eine Bordkarte für den Flug umgetauscht wird. Beim Einchecken wird der Airline einerseits mitgeteilt, ob die Person, welche eine Flugbuchung durchgeführt hat, wirklich anwesend ist, und andererseits, wie viel Gepäck der Fluggast mit sich führt. Bei Übergepäck fällt im Rahmen des Check-Ins eine Zahlungsgebühr an, die der Fluggast zu tragen hat. In der Regel erfolgt der Check-In direkt am Schalter einer Airline. Doch gibt es heutzutage auch die Möglichkeit, an einem entsprechenden Automaten oder im Internet via Web-Check-In für den Flug einzuchecken. Darüber hinaus wird das so genannte Mobile-Check-In in diesem Zusammenhang immer beliebter. Hierbei bekommt der Passagier eine SMS auf sein Smartphone oder Handy gesendet, in welcher er gefragt wird, ob er einchecken möchte. Bejaht er diese SMS, erhält er seine Bordkarte umgehend zugesandt, entweder per MMS oder via E-Mail, die er ausgedruckt am Flughafen vorzulegen hat. Das Einchecken ist bei Flugreisen am gängigsten, jedoch gibt es auch beim Transfer mit anderen Beförderungsmitteln einen Check-In – etwa teilweise beim Bahnfahren.

Eincheckzeiten

Die Eincheckzeiten variieren von Airline zu Airline stark. Auch die Art des Fluges, für den man eine Flugbuchung durchgeführt hat, spielt hierbei eine große Rolle. Das Gleiche gilt für die Art des Check-Ins, ob am Automaten, am Schalter oder per Web-Check-In. Darüber hinaus weisen die Flughäfen verschiedene Eincheckzeiten auf. Grundsätzlich gilt, dass man im Internet ab 24 Stunden vor dem Start einchecken kann. Am Schalter besteht die Möglichkeit, 2,5 Stunden vor Flug den Check-In zu tätigen. Dieser muss bis spätestens 50 Minuten vor dem Flug erfolgt sein. Passagiere müssen sich je nach Check-In-Variante informieren, wann genau sie am Flughafen sein müssen, um alles Notwendige vor dem Flug erledigen zu können. In den meisten Fällen ist das Einchecken nicht direkt nach der Buchung vom Flug möglich, es sei denn, diese erfolgte am gleichen Tag des Fluges.

Online-Check-In (Bedingungen für Online-Check-In)

Der Online-Check-In wird immer beliebter. Allerdings geht dieser mit einigen Bedingungen einher, die man sich am besten bereits im Rahmen der Buchung vom Flug durchliest. So muss zunächst einmal die Flugbuchung seitens der Airline bestätigt worden sein. Zudem ist es ausschließlich möglich, einen Online-Check-In mit einem elektronischen Ticket durchzuführen. Wer Gepäck am Schalter aufgibt, kann meistens auch nicht online einchecken – nur bei Handgepäck ist dies möglich. In der Regel ist das Einchecken online zwischen 24 und zwei Stunden vor dem Flug möglich. Dennoch sollten Fluggäste beachten, wann genau sie vor dem Start am Flughafen sein müssen, um wegen Sicherheitskontrolle oder Boarding nicht den Flug zu verpassen. Die Bedingungen für den Web-Check-In sind stark von der jeweiligen Airline abhängig.

Check-In-Automaten

Die Check-In-Automaten befinden sich am Flughafen und bieten ebenfalls eine gute Möglichkeit zum Einchecken. Man findet die unterschiedlichsten Arten von Automaten dieser Art vor. Hat man einen Flug in ein Non-Schengen-Land gebucht, muss ein anderer Check-In-Automat genutzt werden, als bei einem Flug in ein Schengen-Land. Auch nach der Art des Fluges unterscheidet man solche Automaten. Für einen Flug, der eine Charter-Verbindung darstellt, gibt es andere Check-In-Automaten als für Linienverbindungen. Zudem weisen die meisten Airlines Automaten für den Check-In auf, welcher ihr Design, etwa das Unternehmenslogo, trägt. Das Einchecken am Automaten kann meist zwischen zwei Stunden und 50 Minuten vor dem Flug durchgeführt werden.

Check-In-Schalter

Der Check-In-Schalter gilt als die klassischste Art einzuchecken. Jede Fluggesellschaft weist dabei einen eigenen oder mehrere eigene Schalter auf. Dort besteht nicht nur die Möglichkeit, die Reservierungsbestätigung für den Flug in eine Bordkarte einzutauschen, sondern auch das aufzugebende Gepäck dem dortigen Personal zu überreichen. Häufig möchten die Angestellten beim Einchecken den Grund für die Reise wissen, insbesondere wenn man keinen Rückflug hat. Auf diese Gegebenheiten sollte man sich einstellen. Der Vorteil des Check-In-Schalters liegt darin, dass man bei eventuellen Problemen direkt eine Hilfe erhält und das Einchecken für den Flug nicht selbst übernehmen muss.

Vorabend-Check-In

Der Vorabend-Check-In ist ausgesprochen beliebt. Dies liegt insbesondere daran, dass man sich durch das Einchecken bereits einen Tag vor Abflug viel Stress erspart und etwas später zum Flughafen gelangen kann. Man benötigt für den Vorabend-Check-In für einen Flug sowohl den Personalausweis als auch die Buchungsbestätigung bzw. das bereits ausgestellte Flugticket. Dieses wird dann direkt in die Bordkarte umgewandelt, sodass man theoretisch bereits in den Gate-Bereich eines Airports gelangt. Zu beachten beim Einchecken am Vorabend ist im Übrigen auch, dass viele Airlines diesen nur ermöglichen, wenn der am nächsten Tag durchgeführte Flug vor 12:00 Uhr mittags startet.

Tickethinterlegung

Die Tickethinterlegung gilt als ausgesprochen praktisch für Passagiere, die keine Zeit haben, selbst ein Flugticket abzuholen, oder im Falle eines Internetausfalls. Dann kann man die Airline oder eine Reiseagentur mit IATA-Lizenz bitten, das Flugticket am Flughafen bzw. bei der Außenstelle zu hinterlegen. Gerade bei Lastminute-Trips findet man eine Tickethinterlegung häufig vor. Häufig liegen dann der Zahlungseingang und der Termin des Fluges nur wenige Tage auseinander, sodass das Ticket für den Flug nicht mehr über den gängigen Postweg an den Passagier versandt werden kann. Um rechtzeitig für seinen Flug einchecken zu können, muss man mit allen Reiseunterlagen und der Zahlungsbestätigung innerhalb der Meldezeiten am Check-In-Schalter der Airline vorsprechen.

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm