Flüge nach Suriname

Mit einem Transatlantikflug nach Suriname lässt sich ein ganz besonderes Reiseziel in Lateinamerika erreichen, denn mit der Amtssprache Niederländisch ist es das einzige Land der gesamten Region, in dem keine romanische Sprache vorherrscht. Von 1667 bis zur Unabhängigkeit 1975 stand Suriname unter der Niederländischen Krone. Durch die europäischen Einflüsse und die starke Präsenz diverser afrikanischstämmiger, asiatischer und auch indigener Bevölkerungsgruppen findet man in Suriname einen außerordentlich vielfältigen Mix an Kulturen vor, der sich auch hervorragend im kulinarischen Angebot ausdrückt.
Mit einer Fläche von 163.820 Quadratkilometern ist es das kleinste Land in Südamerika. Es wird von lediglich knapp 550.000 Menschen bewohnt und grenzt südlich an Brasilien, östlich an Französisch-Guayana und westlich an Guyana. Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum ist zweifellos die an der Meeresküste gelegene Hauptstadt Paramaribo, wo fast die Hälfte der Bevölkerung wohnt. Sie ist vor allem für ihr reges Nachtleben mit Clubs und Casinos bekannt. Die höher gelegenen und zum Teil gebirgigen südlichen Regionen sind nur dünn besiedelt. Berühmt ist Suriname für seine große und exotische Vielfalt an Flora und Fauna, die gut von abenteuerlustigen Naturliebhabern erkundet werden kann. Rund 80 Prozent des Landes besteht aus Regenwald, der von reißenden Flüssen und Wasserfällen durchzogen wird. Schon im Landeanflug mit Blick auf einen riesigen, von einigen Flüssen durchzogenen, grünen Teppich wird klar, wofür das Reiseziel Suriname steht: Unbändige Wildnis und pure, unberührte Natur. Besonders für abenteuerlustige und neugierige Reisende, die neben den altbekannten Reisezielen neue Orte entdecken möchten, ist Suriname einen Besuch wert. Die Mischung aus Nachtleben und Natur bietet große Abwechslung.


Flüge nach Suriname haben ihren Ursprung meist in benachbarten Ländern und der Karibik. Ziel ist dabei stets der einzige internationale Flughafen Johan Adolf Pengel bei der knapp 50 km südlich der Hauptstadt gelegenen Ortschaft Zanderij. Um von Europa aus einen Flug nach Suriname zu buchen, gibt es prinzipiell zwei relativ komfortable Optionen: Zum einen kann man über Amsterdam-Schiphol mit der niederländischen Fluglinie KLM mehrmals pro Woche direkt oder mit kurzem Zwischenstopp nach Zanderij fliegen. Zubringerflüge nach Amsterdam sind von den meisten internationalen europäischen Flughäfen verfügbar, sodass sich häufig eine gute Verbindung ohne größere Wartezeiten organisieren lässt. Zum anderen kann man auch einen Flug nach Miami buchen und von dort aus mit der staatlichen Fluglinie Surinam Airways über Aruba nach Zanderij fliegen. Der Direktflug von Holland nach Suriname dauert rund 9 Stunden und 30 MInuten, bei einem Zwischenstopp in Aruba kommt etwa eine Stunde hinzu. Während des Fluges wird der gesamte nordatlantische Ozean überflogen. Flüge von Suriname in die Niederlande in der anderen Richtung sind sogar noch etwa eine Dreiviertelstunde kürzer. Für einen Zubringerflug und das damit verbundene Umsteigen sind mindestens drei Stunden zu rechnen, wobei von Deutschland aus auch Hochgeschwindigkeitszüge Schiphol anfahren. Verspätungen oder Störungen der Flüge sind durch den weitgehend freien Flugweg die Ausnahme.
Um nach dem Anflug innerhalb Surinames weiterzukommen, benötigt man einen Bustransfer zum kleinen Inlandsflughafen Zorg en Hoop in Paramaribo. Dies geht völlig problemlos, da die Busse sich auf die ankommenden Flüge einstellen, sodass man auch bei Verspätungen zügig weiterkommt. Inlandsflüge gehen vor allem in Richtung diverser Dörfer im südlichen Buschland.
Sicher Reisen - Vor dem Flug die wichtigsten Informationen auf einem Blick: Wir haben aktuelle Hinweise und Einreisebedingungen zu beliebten Flugzielen hier aufgelistet.

Flüge Suriname - weitere Angebote:

Route Datum Airline Preis
Düsseldorf (DUS) - Paramaribo (PBM) 29.08.2024 - 05.09.2024 KL ab 1.557,00 € ab 1.557,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Paramaribo (PBM) 02.08.2024 - 10.08.2024 KL ab 1.805,00 € ab 1.805,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Paramaribo (PBM) 04.08.2024 - 23.08.2024 KL ab 1.969,00 € ab 1.969,00 € wählen wählen
Hamburg (HAM) - Paramaribo (PBM) 08.08.2024 - 14.08.2024 BA ab 2.889,00 € ab 2.889,00 € wählen wählen
Zeitzone
Bei Reisen von Deutschland nach Suriname ist ein beachtlicher Zeitunterschied zu berücksichtigen. Suriname liegt in der Zeitzone UTC-3 und stellt die Uhr nicht um. Während der deutschen Winterzeit liegt Suriname somit vier Stunden hinter der deutschen Zeit. Fliegt man dagegen in der deutschen Sommerzeit von Deutschland nach Suriname, beträgt der Zeitunterschied fünf Stunden. Es ist also anzuraten, dies bei der Planung von Aktivitäten und Terminen zu beachten, da die Zeitverschiebung zu einer deutlichen Verschiebung des persönlichen Tagesrhythmus führen kann. Reisende sollten vor allem bei kurzen Aufenthalten in Suriname bedenken, dass etwa eine Ankunft in Deutschland am späten Nachmittag aufgrund der Zeitverschiebung eine Landung in Suriname am frühen Nachmittag bedeuten kann.
Gesundheit
Für Reisen nach Suriname wird eine Gelbfieberimpfung dringend empfohlen und ist für alle Reisenden über einem Jahr bei Einreise aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet vorgeschrieben. Zudem wird die Impfung gegen Hepatitis A und bei Langzeitaufenthalt auch gegen Hepatitis B, Typhus sowie Tollwut angeraten. Eine hochwertige medizinische Versorgung, wie sie in Europa Standard ist, ist in Suriname nicht durchgehend gewährleistet. Insbesondere in ländlichen Gebieten kann die Erreichbarkeit von medizinischer Hilfe eingeschränkt sein. Häufige gesundheitliche Risiken in diesem Land sind Moskito-übertragene Krankheiten wie Dengue-Fieber, Zika und Malaria. Es ist ratsam, vor Ort auf Moskitoschutz zu achten und gegebenenfalls Malariaprophylaxe einzunehmen. Apotheken sind in den Städten gut sortiert, dennoch empfiehlt es sich, wichtige Medikamente selbst mitzunehmen. Allgemein ist eine gründliche Reise-Gesundheitsvorbereitung unter Einbeziehung eines Tropenmediziners oder Reisemediziners anzuraten.
Reisezeit
Suriname, das sich in Südamerika befindet, hat ein tropisches Klima mit hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit das ganze Jahr über. Die Regenzeiten dauern von Mitte April bis Mitte August und von Mitte November bis Mitte Februar, wobei der Rest des Jahres relativ trocken ist. Daher eignet sich die beste Reisezeit für Suriname in der Trockenzeit von Mitte August bis Mitte November und von Mitte Februar bis Mitte April. Berücksichtigen Sie auch, dass die touristische Hochsaison meistens während der Trockenzeit liegt, was zu höheren Preisen führen kann. Obwohl das Klima in Suriname relativ einheitlich ist, können in höheren Gebieten niedrigere Temperaturen herrschen.
Geld
Suriname verwendet den Surinamischen Dollar (SRD) als offizielle Landeswährung. Da der Wechselkurs zwischen dem SRD und dominierenden Währungen wie dem Euro oder dem US-Dollar fluktuiert, sollten Reisende die aktuellen Kurse von vertrauenswürdigen Finanzinstitutionen oder Online-Wechseldiensten in Erfahrung bringen. Geldautomaten sind in den größeren Städten und touristischen Hotspots vorhanden, können allerdings in ländlichen Regionen selten sein. Üblicherweise akzeptieren sie gängige internationale Debit- und Kreditkarten wie VISA und MasterCard, allerdings ist mit möglichen Transaktionsgebühren zu rechnen. Kreditkartenzahlungen sind in den meisten großen Hotels, Restaurants und Geschäften möglich, wobei kleinere Betriebe oftmals nur Bargeld akzeptieren. Wir empfehlen, Geld ausschließlich bei autorisierten Wechselstuben zu tauschen, um Betrug zu vermeiden. In Suriname sind Trinkgelder gängig und stellen für viele Dienstleister einen beträchtlichen Anteil des Einkommens dar. Im Umgang mit Bargeld ist Vorsicht geboten - es wird geraten, stets nur geringe Geldmengen bei sich zu tragen.
Dos und Don'ts
In Suriname ist Respekt von großer Bedeutung, daher behandeln Sie Menschen immer freundlich und zuvorkommend. Es könnte hilfreich sein, grundlegende Sätze in Niederländisch oder Sranan Tongo (Lingua franca) zu lernen - diese Bemühungen werden geschätzt. Vermeiden Sie Diskussionen über politische Themen wie Korruption und Drogenhandel, da diese sensibel aufgefasst werden können. Ebenso wichtig: Zeigen Sie bei religiösen Stätten angemessene Zurückhaltung und Respekt; strenge Kleidungsregeln gelten hier insbesondere für Frauen. An öffentlichen Stränden gibt es allerdings keine speziellen Bekleidungsvorschriften zu beachten. In öffentlichen Verkehrsmitteln sollten Sie auf die Wiedergabe lauter Musik von Ihrem Gerät verzichten – dies wird als unhöflich wahrgenommen.
Flughafen
Der Hauptflughafen von Surinam ist der Johan Adolf Pengel International Airport, der etwa 45 Kilometer südlich der Hauptstadt Paramaribo liegt. Dieser Flughafen bietet eine Vielzahl von Einrichtungen, darunter Duty-Free-Shops, Restaurants und Mietwagen-Schalter. Eine Besonderheit des Flughafens ist sein Engagement für erneuerbare Energien, insbesondere durch die Nutzung von Solarenergie zur Förderung nachhaltiger Praktiken. Der Transport vom Flughafen in die Stadt kann mit Taxis oder vorab gebuchten Shuttles organisiert werden. Eine weitere Option ist der Zorg en Hoop Airport in Paramaribo selbst, der hauptsächlich für Inlandsflüge genutzt wird.