Eigene Insel bei Stockholm mieten

Die bucklige Verwandtschaft hat dir während der Weihnachtszeit mal wieder die Nerven gekostet? Silvester stresst dich und du brauchst keine exklusive Party an diesem Abend?  Wie wäre es mit der ultimativen Auszeit auf einer eigenen Insel in Stockholms Schärengarten?

Typisch Schweden

Rote Häuschen, Zimtschnecken und Köttbullar – Schweden ist noch viel mehr als das, was man aus Filmen oder von IKEA-Besuchen kennt. Schweden ist innovativ sowie ein Vorreiter in Nachhaltigkeit und Umwelt. Das schwedische Königshaus gehört zu den Traditionen des Landes und ist sowohl bei den Schweden als auch weltweit sehr beliebt.

Die Hauptstadt Stockholm hat sehr viel zu bieten. Die Stadt auf dem Wasser wird auch „Venedig des Nordens“ genannt, da sie sich auf 14 Inseln befindet. Stockholms weitreichender Schärengarten im Umland ist ein Paradies zu jeder Jahreszeit: Im Sommer kann man hier ideal als Gruppe eines der roten Ferienhäuser mieten und auch im Winter haben die vielfältigen Inseln ihren Charme. Für Schweden gibt es nicht DIE beste Reisezeit. Es geht darum, was man in Schweden erleben will und welche Seite Schwedens man kennenlernen möchte.

  • Flughafen: Stockholm Arlanda (ARN)
  • Flugdauer: z.B. ab Berlin 1:45 h
  • z.B. ab Berlin schon für 27€
  • Reisezeit: Je nach bevorzugter Temperatur ganzjährig für einen Urlaub geeignet.

Die Schäreninseln

Stockholms Schärengarten erstreckt sich über ca. 30 Tausend Inseln, Schären und größeren Felsen. Es gibt sowohl große Inseln, die sogar fest besiedelt sind, als auch kleinere Inseln mit nur wenig Behausung. Die meisten Inseln haben eine Vielzahl an Ferienhäusern, Jugendherbergen und Villen zu bieten. Zu erreichen sind die größeren Inseln mit Fähren oder auch mit dem Bus von Stockholm aus, was nebenbei auch schon eine schöne Sightseeing-Tour ist.

Spaziergänge durch den mit Schnee bedeckten Wald, gemütliche Abende am Feuer oder ein Urlaub ohne Touristentrubel: Die Schären sind ein Paradies, welches im Winter zur Ruhe kommt und der perfekte Ort zum Entschleunigen ist.

Buchung eigener Insel

Um eine eigene Insel buchen zu können, muss man einfach nur eine recht kleine Schäreninsel ausfindig machen, auf der nur wenige Häuser stehen und sich dort eine Unterkunft buchen. Es gibt tatsächlich viele kleine Inseln, auf der nur einzelne Ferienhäuser stehen. Um solch ein Ferienhaus günstig zu buchen und sich dort richtig zuhause fühlen zu können, empfehlen wir die Buchung eines Airbnbs. 

Wer noch ein bisschen mehr back to the roots möchte, kann auf einigen Inseln auch campen. Unter dem folgenden Link gibt es eine Übersicht zu verschiedensten Campingplätzen auf den Schären und entlang der Ostküste Schwedens:

Aktivitäten auf den Schären

Hier bekommst du die volle Ladung Idylle und Natur Pur. Du kannst hier aber auch sehr gut aktiv werden, beispielsweise während einer Bootstour, einem Angelausflug oder einer Wanderung. Je nach Jahreszeit kann man sich auch auf die Suche nach Pilzen machen oder Fisch fangen, um diesem abends am Feuer zu grillen.

Tipp: Badesachen einpacken! Denn auch zur kühlen Jahreszeit kann man hier das traditionelle Winterschwimmen wagen (siehe Video).

Ausflug nach Stockholm

Eine empfehlenswerte Aktivität ist auch ein Ausflug nach Stockholm. Wenn du nicht gerade mit dem Auto anreist, wird wahrscheinlich sowieso kein Weg daran vorbeiführen, mindestens einmal die moderne Metropole zu durchqueren. Schlendre hier mit einer Zimtschnecke und Coffee to go durch die bezaubernde Altstadt Gamla Stan, besuche einmal die königliche Wachablösung oder besichtige das einzigartige Vasa-Musem mit seinem 1628 gesunkenen und fast vollständig erhaltenen Schiff Vasa. Im Winter kann man im Zentrum der Stadt kostenlos Schlittschuhfahren (sofern eigene Schlittschuh vorhanden sind braucht man keine Leihgebühr zu zahlen). Zudem empfehlen wir den Besuch im Freilichtmuseum und Abenteuerland Skansen sowie dem königlichen Schloss Drottningholm.

Falls du möglichst viel an einem tag erleben möchtest, kann sich ein Citypass für Sightseeing lohnen. Unter dem unten angegeben Link findest du eine Übersicht sowie hilfreiche Tipps.

Gamla Stan Weihnachtsmarkt Stockholm
Gamla Stan
Stockholm_Zimtschnecken
Zimtschnecken-Bäckerei

Gönn dir Hygge

Um möglichst gut abzuschalten, muss man einfach nur die nordische Lebensart Hygge befolgen. Also: Füße hoch, Tee aufgießen, Kuschelsocken an, das Lieblingsbuch aufschlagen und den Tag vor dem Kamin genießen. Wer Lust auf Süßes hat, kombiniert Hygge noch mit einer leckeren Kanelbullar (Zimtschnecke).  Um die Verdauung nicht außer Acht zu lassen, empfehlen wir einen Spaziergang rund um die eigene Insel. Viel Spaß!

Jetzt Freunde oder Familie für eine gemeinsame Auszeit motivieren!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest