Unterwegs in Las Palmas und Umgebung

Gran Canaria

Unterwegs in Las Palmas und Umgebung – unsere Highlights auf Gran Canaria

Las Palmas und Gran Canaria bieten Urlauberinnen und Urlaubern eine Vielzahl an Entdeckungsmöglichkeiten. Wir nennen euch die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und geben Tipps, welche Städte & Naturschauspiele ihr im Landesinneren unbedingt erkunden solltet. Zudem weisen wir Sonnenanbetern den Weg zu den schönsten Stränden der Insel!

Durch die Stadt

Um die Hauptstadt Gran Canarias, Las Palmas, einmal richtig kennenzulernen, lohnt es sich, eine ganztägige Stadttour einzuplanen. So eignet sich ein Besuch im Hafen- und Vergnügungsviertel Santa Catalina, um die spanische Küche und Kultur besonders lebhaft zu erfahren. Hier warten viele große Geschäfte, elegante Boutiquen, zahlreiche Restaurants, Bars, Clubs und Discos auf euch. Der große und belebte Parque Santa Catalina ist das Herz von Santa Catalina.

Das Poema del Mar Aquarium sowie der Zoo Agüimes erfreuen Tierliebhaber, während im Wissenschaftsmuseum Museo Elder de la Ciencia y la Tecnología Wissbegierde gestillt wird. Im Casa de Colon erfahrt ihr alles über den berühmtesten Spanier der Welt, der eigentlich Italiener war: Christoph Kolumbus. Hop-on/Hop-off Tourbusse erleichtern euch den Besuch aller wichtigen Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt. Mit den Bussen erreicht ihr unter anderem El Corte Inglés, Vegueta (dem ältesten Teil der Stadt) oder den Park Paseo de la Cornisa.
Casa Colon
Casa de Colon (Las Palmas)

Um die Insel

Ganztägige Touren und Ausflüge außerhalb von Las Palmas empfehlen sich besonders, um die historischen Städte und Dörfer auf Gran Canaria kennenzulernen. So ist z. B. Telde als früheres bedeutendes politisches und wirtschaftliches Zentrum Gran Canarias bekannt und wird auch als ehemalige Königsstadt der Guanchen bezeichnet.

Nicht minder bekannt unter den Sehenswürdigkeiten Gran Canarias ist die neugotische Kirche San Juan Bautista in der nördlich gelegenen Provinz Arucas. Hier befindet sich auch der größte Rumkeller von ganz Europa – ein Stopp für eine kleine Rumprobe lohnt sich also durchaus!

Etwas weiter südlich von Arucas wartet auf euch die Kleinstadt Teror. In diesem Wallfahrtsort könnt ihr die Basilika Nuestra Señora del Pino besichtigen und euch an den architektonisch vielfältigen, zumeist hölzernen Balkonen der Häuser des Ortes erfreuen.

Auch abseits der Städte bietet Gran Canaria vor allem für naturaffine Besucher vielfältige Entdeckungsmöglichkeiten. So entdeckt ihr z. B. am Roque Nueblo die Wunder der Natur. Der Vulkanfelsen ist Teil der beeindruckenden Landschaft der Insel. Tiefe Schluchten, hohe Berge und eine Vielzahl an Mandelblüten charakterisieren den Roque Nueblo, der im Inselinneren zu finden ist.

Roque Nublo
Roque Nueblo

Ab an den Strand

Während im Landesinneren beeindruckende Felsformationen einen bleibenden Eindruck hinterlassen, sind es an den Küsten die Strände, welche zahlreiche Besucher anziehen und begeistern.
Der etwa zwei Kilometer lange Sandstrand Playa de Las Canteras liegt inmitten von Las Palmas. Hier kommen sowohl Sonnenanbeter, Wasserratten als auch Strandspaziergänger voll auf ihre Kosten. Ist die Sonne am Abend einmal untergegangen, öffnen Pubs und Restaurants ihre Türen, sodass die Strandpromenade auch nachts lebendig ist. Außerhalb von Las Palmas lohnt sich für euch ein Besuch des Playa del Confital auf der naturgeschützten Halbinsel La Isletta. Der Naturstrand setzt sich aus Sandflächen sowie Steinformationen und Felsplateaus zusammen.

Wer genügend Sonne getankt hat und etwas aktiver werden möchte, findet an den Stränden Gran Canarias zahlreiche Gelegenheiten dazu – sowohl auf als auch unter Wasser. Beispielsweise gilt Sardina del Norte als einer der bekanntesten Schnorchel-Orte der Insel. Auch die Bucht Cala de Tacoron, ein paar Kilometer von La Restinga entfernt, lockt jährlich eine Vielzahl an Schnorchlern an. Für alle, die über dem Wasser bleiben wollen, ist eine kleine Sportfisch-Tour u.a. in Puerto Rico im Südwesten möglich.

Sardina del Norte
Sardina del Norte

Passend dazu