Flüge Flughafen Weeze suchen

Karte Flughafen Düsseldorf

Flughafen Weeze (NRN)

Der Flughafen Weeze (NRN) ist ein kleiner internationaler Flughafen, der etwa sechs Kilometer westlich der Stadt Weeze in Nordrhein-Westfalen liegt. Die nächsten größeren Städte sind Düsseldorf, etwa 90 Kilometer östlich vom Airport Weeze, und die Ruhrgebietsorte, Duisburg, Essen und Dortmund, die zum Teil sogar näher am Airport Weeze liegen. Der Betreiber ist die Flughafen Niederrhein GmbH, von der auch der IATA Code NRN abgeleitet ist. Eröffnet wurde der Flughafen Weeze 1954 als Militärflughafen für die britische Royal Air Force, die den Flughafen 1993 verließ. Für die zivile Luftfahrt ist der Flughafen Weeze erst seit 2003 geöffnet, da vorher noch einige Umbauarbeiten nötig waren. Der Flughafen Weeze verfügt über 1 Terminal und eine Start- und Landebahn. Seit damals sind die Passagierzahlen kontinuierlich gestiegen – im Jahr 2008 waren es 1,5 Millionen Fluggäste. Die maximale Kapazität von 2,5 Millionen Passagieren im Jahr, die hierfür einen Flug buchen, ist aber noch nicht erreicht. Der Flughafen Weeze ist ein besonders internationaler Flughafen. Berlin ist nämlich das einzige Ziel mit regelmäßigen Anflügen aus Weeze, das innerhalb Deutschlands liegt. Sonst werden nur internationale Ziele angeflogen. Gerade in die Tourismusregionen Südeuropas und den Mittelmeerraum gibt es viele Flüge. Alicante, Ibiza, Palma de Mallorca, Pisa, Teneriffa oder Antalya und Tel Aviv stehen auf dem Flugplan. Dazu kommen Ziele in Nordafrika, auf den Britischen Inseln, in Osteuropa und in Skandinavien. Am Flughafen Weeze starten und landen in der Hauptsache Billigflieger und Charterfluggesellschaften. Die meisten Flüge wickelt Ryanair ab, die richtig billige Flüge anbietet, hinzu kommen noch Sky Airlines, Hamburg International, Sun Express, Transavia, Bulgarian Air Charter, Nouvelair und Pegasus Airlines.
Ausklappen

27.05.2014  Airports dieser Welt: Flughafen Weeze

Der Flughafen Weeze, welcher als Airport Weeze vermarktet wird, zählt zu Deutschlands jüngsten Flughäfen. Nach seiner Eröffnung 2003 konnte er stetig steigende Passagierzahlen verzeichnen, welche ihren Höhepunkt im Jahr 2010 mit knapp drei Millionen Fluggästen erreichten. Landen auf dem Lande Der Flughafen Weeze befindet sich, gemessen an seiner Größe, verhältnismäßig dezentral. In seinem näheren Umkreis befinden sich lediglich einige kleinere Gemeinden und Städte, wie beispielsweise die namensgebende, etwa 10.000 Einwohner beherbergende Gemeinde Weeze. Die nächste größere Stadt ist Duisburg, welche sich etwa 60 Kilometer südöstlich des Flughafens befindet. Zu erreichen ist sie über die A57, welche östlich des Flughafens verläuft. Nach Angaben des Airports nutzen auch viele Kunden aus dem Nachbarland das Flugangebot – 40 Prozent der abhebenden Passagiere kommen aus den Niederlanden. Des Weiteren ist der Flughafen über das Streckennetz der NordWestBahn mit dem RE 10 an das Ruhrgebiet angebunden. Alternativ stehen auch zahlreiche Fernbuslinien ab dem Flughafen Weeze zur Verfügung, welche beispielsweise nach Nijmegen Amsterdam, Utrecht sowie ebenfalls in Richtung Köln und Düsseldorf verkehren. Gründung während des Zweiten Weltkriegs Ehemals als Militärflugplatz der Royal Air Force Germany während des Zweiten Weltkriegs sowie des Kalten Kriegs gegründet, verlor der Flughafen RAF Laarbruch, wie Weeze ehemals hieß, im Zuge der Deutschen Wiedervereinigung an Bedeutung. Nach Abzug der in Deutschland stationierten Militärs wurde der Flughafen Ende 1999 geschlossen und den deutschen Behörden übergeben. Diese überließ ihn kurzerhand dem Kreis Kleve, welche ihn wiederum an eine niederländische Investorengruppe veräußerte. Die Neueröffnung für den zivilen Luftverkehr erfolgte schließlich am 1. Mai 2003 und Ryanair zählte zu einer der ersten Airlines, welche den heutigen Flughafen Weeze bedienten. Mit zunehmendem Erfolg des Flughafens nahm ebenfalls die Anzahl der stationierten Flugzeuge und somit der Fluggesellschaften zu. 2009 boten insgesamt neun Fluggesellschaften Flüge ab und nach Weeze an und die Zahl der Fluggäste erreichte mit knapp drei Millionen ihren Höchststand. Unsichere Zukunft Doch verlor der Flughafen Weeze seitdem an Bedeutung. So zogen sich immer mehr Fluggesellschaften vom Niederrhein zurück, wie beispielsweise zuletzt Air Berlin. Übrig blieb nur noch Ryanair, welche aktuell noch 42 europäische und nordafrikanische Ziele ab Weeze bedient. mehr

14.02.2014  Ryanair streicht Flüge ab Airport Weeze

Der irische Billigflieger Ryanair setzt seinen Rückzug von deutschen Flughäfen fort. Für den Sommer kündigt die nach Passagierzahlen bislang größte Fluggesellschaft Europas an, das Angebot drastisch zu verringern. Es sind gleich achtzehn Strecken, die Ryanair ab Flughafen Weeze bei Düsseldorf streicht. Zusätzlich werden die Frequenzen der übrigen Verbindungen gemindert. Für den Flughafen bedeutet dies einen voraussichtlichen Einbruch der Fluggastzahlen um 20 bis 25 Prozent. Airport-Cheff Ludger van Bebber sagt gegenüber der Rheinischen Post, dies sei „ein herber Rückschlag“. Im letzten Jahr noch konnte Weeze eine Steigerung um 12,7 Prozent auf 2,49 Millionen Passagiere verzeichnen. Mit dieser Wachstumsrate war der niederrheinische Airport deutschlandweit führend. Ryanair sieht kein Grund für Drama Ryanair sieht die Sache hingegen gelassen. Der Billigflieger bezeichnet die Streckenkürzung als „Pausierung“ und begründet diese weiterhin mit fehlenden Flugzeugen. Der Flughafen Weeze gut 90 Kilometer von Düsseldorf ist nicht der erste Airport, von dem sich Ryanair mit dieser Begründung zurückzieht. Erst vor zwei Wochen konkretisierte Ryanair den Rückzug vom Flughafen Frankfurt Hahn. mehr

28.10.2013  Air Berlin verzichtet auf Flüge vom Airport Niederrhein

Die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG fliegt seit zwei Jahren vom Flughafen Weeze nach Mallorca. Doch Air Berlin spart die Verbindung vom Niederrhein nach Spanien 2014 ein. Der Airport Weeze, so die Eigenbezeichnung des Flughafen Niederrhein bei Düsseldorf wird im nächsten Jahr an Attraktivität verlieren. Passagiere müssen ab Sommerflugplan auf die Verbindung mit Air Berlin nach Mallorca in Spanien sowie mit Tailwind nach Antalya in der Türkei verzichten. Grund dafür ist der Rückzug des Reiseveranstalters Alltours. Pressimismus bei Alltours Ferner wird die Ursache in der aktuellen Wirtschaftslage der Niederlanden gesehen. So kommt normalerweise knapp jeder zweite Passagier vor dort, der in Weeze startet. Die schlechte Konjunktur stimmte Alltours aber offenbar pessimistisch, im nächsten Jahr noch auf ausreichende Resonanz zu stoßen. Insgesamt konnten im letzten Jahr rund eine Million Fluggäste aus dem Nachbarland begrüßt werden. Zusammen mit den deutschen Passagieren belief sich das Gesamtaufkommen auf 2,2 Millionen Fluggäste (24 Mio. Euro Umsatz). Der Flughafen Weeze war damit zu rund 63 Prozent ausgelastet und schrieb das fünfte Jahr in Folge schwarze Zahlen. Enttäuschung am Airport Für den Airport ist der Verzicht auf die Flüge von Air Berlin sowie Tailwind bitter. Schließlich kann man 2013 auf stolze 57 Ziele sowie steigende Passagierzahlen blicken, was bei vielen anderen deutschen Flughäfen nicht der Fall ist. So wird das Passagieraufkommen für 2013 mit einem Wachstum von zehn Prozent auf insgesamt 2,4 Millionen prognostiziert. Airport-Führer Ludger van Bebber beklagte dem gegenüber, im kommenden Jahr werden ohne Air Berlin und Tailwind rund 30.000 Passagiere ausbleiben. Ryanair als Trost für Passagiere Anders als der Airport am Niederrhein haben die Passagiere jedoch keinen Grund zur Sorge. Fällt auch der Flug von Air Berlin nach Mallorca weg, so wird diese Strecke weiterhin noch von Ryanair bedient werden. Dass der irische Billigflieger die Gelegenheit nutzt, sich weiter auszubreiten, ist hingegen unwahrscheinlich. Die Flotte von Ryanair erlaubt derzeit keine Expansion. Erst 2016 soll die Flotte um 100 Maschinen auf 400 Flugzeuge wachsen. Ist es soweit, will auch der Airport Niederrhein die Pläne über einen neuen Terminal konkretisieren. Um das Passagieraufkommen so lange zumindest auf einem stabilen Niveau zu halten, sollen ab nächstem Jahr Doppelzimmer für 40 Euro pro Nacht angeboten werden. mehr

25.02.2013  Ryanair wieder von Weeze nach Santander

Ryanair hat die Wiederaufnahme einer Spanienverbindung ab dem Flughafen Weeze bekannt gegeben. Die Saisonverbindung nach Santander startet am 11. Juni. Damit erhöht sich die Zahl der Spanien-Flüge der Lowcost-Airline ab Deutschland auf 14 Strecken. Ryanair nimmt die Saisonverbindung zwischen Weeze und Santander ab dem Sommer wieder auf. Die Billig-Airline will die Strecke nach Nordspanien ab 11. Juni wieder bedienen. Damit erhöht sich das Angebot von Ryanair an Spanien-Flügen ab Deutschland auf insgesamt 14. Erst im Dezember hatte Ryanair den massiven Streckenausbau ab Weeze bekanntgegeben. Ryanair nimmt im März und April zudem neue Strecken in das Baltikum, nach Marokko und nach Skandinavien auf. mehr

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Weeze

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Weeze

DatumRouteAirline Bewertung Preis p.P ab
1. Flug Berlin-Weeze
10.08.2014 - 07.09.2014 Berlin (BER) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
20.08.2014 - 21.09.2014 Berlin Schönefeld (BER) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
2. Flug Augsburg-Weeze
02.09.2014 - 09.09.2014 Augsburg (AGB) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
18.08.2014 - 04.10.2014 Augsburg (AGB) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
3. Flug Dortmund-Weeze
13.08.2014 - 26.08.2014 Dortmund (DTM) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
03.09.2014 - 08.10.2014 Dortmund (DTM) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
4. Flug Giebelstadt-Weeze
22.08.2014 - 29.08.2014 Giebelstadt (GHF) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
09.08.2014 - 23.09.2014 Giebelstadt (GHF) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
5. Flug Ingolstadt-Weeze
05.09.2014 - 15.10.2014 Ingolstadt (IGS) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
03.08.2014 - 08.08.2014 Ingolstadt (IGS) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
6. Flug Nürnberg-Weeze
31.07.2014 - 04.09.2014 Nürnberg (NUE) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
21.08.2014 - 03.09.2014 Nürnberg (NUE) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
7. Flug Siegen-Weeze
14.09.2014 - 27.10.2014 Siegen (SGE) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
25.08.2014 - 06.09.2014 Siegen (SGE) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
8. Flug Goslar-Weeze
16.08.2014 - 13.10.2014 Goslar (ZET) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
14.09.2014 - 20.10.2014 Goslar (ZET) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
9. Flug Bitburg-Weeze
17.08.2014 - 12.09.2014 Bitburg (BBJ) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
04.08.2014 - 12.08.2014 Bitburg (BBJ) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
10. Flug Erfurt-Weeze
22.08.2014 - 22.09.2014 Erfurt (ERF) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
09.09.2014 - 26.10.2014 Erfurt (ERF) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
11. Flug Rheindahlen-Weeze
31.08.2014 - 07.10.2014 Rheindahlen (GMY) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
15.08.2014 - 27.08.2014 Rheindahlen (GMY) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
12. Flug Illesheim-Weeze
01.09.2014 - 03.10.2014 Illesheim (ILH) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
11.09.2014 - 11.10.2014 Illesheim (ILH) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
13. Flug Paderborn-Weeze
07.08.2014 - 05.10.2014 Paderborn (PAD) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
23.08.2014 - 04.09.2014 Paderborn (PAD) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
14. Flug Stuttgart-Weeze
25.08.2014 - 22.10.2014 Stuttgart (STR) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
15.08.2014 - 15.09.2014 Stuttgart (STR) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
15. Flug Hamm-Weeze
31.08.2014 - 24.10.2014 Hamm (ZNB) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
31.08.2014 - 03.09.2014 Hamm (ZNB) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
16. Flug Neumünster-Weeze
08.09.2014 - 16.10.2014 Neumünster (EUM) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
27.08.2014 - 11.09.2014 Neumünster (EUM) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
17. Flug Sylt (Westerland)-Weeze
31.07.2014 - 11.09.2014 Sylt (Westerland) (GWT) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
14.08.2014 - 15.09.2014 Sylt (Westerland) (GWT) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
18. Flug Kiel-Weeze
08.08.2014 - 21.08.2014 Kiel (KEL) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
12.08.2014 - 03.10.2014 Kiel (KEL) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
19. Flug Peenemünde-Weeze
05.09.2014 - 12.10.2014 Peenemünde (PEF) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
31.07.2014 - 29.08.2014 Peenemünde (PEF) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
20. Flug Berlin Schönefeld-Weeze
05.08.2014 - 29.09.2014 Berlin Schönefeld (SXF) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
12.09.2014 - 30.09.2014 Berlin Schönefeld (SXF) - Weeze (NRN) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:

Details zum Flughafen Weeze

  • Adresse: Flughafen Weeze,
    Flughafen-Ring 60,
    D- 47652 Weeze,
    Deutschland
  • Gründung: 2003
  • Land: Deutschland
  • ICAO-Code: EDLV
  • Position: 51.6024 / 6.1422

Nahgelegene Hotels

  • Hotel Jägerhof Bahnstrasse 24
    +49 (0)2837-664955 
    ˜ 4,4 km entfernt
  • Schloßruine Hertefeld Hertefeld 2 b
    +49-(0)700-4378 333 53
    ˜ 4,8 km entfernt
  • Schloss Wissen Schloßallee 26
    0 28 37 / 91 31-0
    ˜ 5,3 km entfernt

fluege.de Airlinebewertung

1570 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Weeze gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.80 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
 
 
 
 
 
(4,0)

Service:
 
 
 
 
 
(4,1)

Sicherheit & Komfort:
 
 
 
 
 
(3,8)

Versorgung an Bord:
 
 
 
 
 
(3,8)

Multimedia Angebot:
 
 
 
 
 
(3,1)

Flughafen-Informationen Weeze

  • Fläche: 620 ha
  • Kapazität: 3,5 Mio. Passagiere p.a.
  • Check In-Schalter: 16 Schalter. Weeze Airport bittet seine Fluggäste, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein.
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Weeze liegt etwa sechs Kilometer südwestlich der Stadt Weeze, direkt an der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden.
  • Adresse: Flughafen Weeze, Flughafen-Ring 60, D- 47652 Weeze, Deutschland.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 02 83 76 66 11 1. Die Landesvorwahl für Deutschland ist +49, zu wählen als: 0049.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Weeze Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März - Oktober)
  • Essen und Trinken: Am Flughafen Weeze gibt es vier Plätze, an denen man während der Wartezeit am Flughafen etwas essen oder trinken kann. Im Obergeschoss des Flughafens befindet sich das Airport Bistro als auch das Airport Restaurant. Dort können Fluggäste nicht nur klassisch deutsche Spezialitäten, sondern auch den Ausblick über den Flughafen genießen. Im Abflugbereich gibt es dann noch die Gate-Bar. Sie ist etwas kleiner, ist aber ähnlich gut mit Speisen bestückt. Außerdem ist der Blick übers Rollfeld, den man von diesem Lokal aus genießen kann, auch sehr interessant und sehenswert.
  • Geld: Bargeld kann man am Flughafen Weeze an einem Geldautomaten holen. Dieser steht im Erdgeschoss des Ankunftsbereiches bereit.
  • Telekommunikation: Wireless LAN wird am Flughafen Weeze flächendeckend angeboten, der Anbieter ist Avanticom. Eine Stunde kostet 5 Euro. Weiter befinden sich im Terminal wie im Abflugbereich mehrere öffentliche Internetpoints, 10 Minuten surfen kostet 1 Euro. Es gibt öffentliche Telefone, an denen man mit Geld oder Telefonkarten telefonieren kann. Sie befinden sich in der Nähe des Servicepoints. Dieser liegt im Erdgeschoss des Ankunftsbereichs im Terminal.
  • Shopping: Für Gäste, die am Flughafen Weeze noch schnell etwas einkaufen möchten, gibt es den Airport Shop. Den können sie nach dem Check-In besuchen. Das Angebot ist vielfältig und reicht von Weinen und Spirituosen über Tabakwaren, Süßigkeiten, Parfüm und Kosmetikprodukte, Schmuck, Sonnenbrillen, Uhren und Bücher bis hin zu Geschenken für die Kinder, die zu Hause warten.
  • Gepäck: Es lohnt sich sein Gepäck bereits vor dem Check-In online anzumelden, da man dadurch eine verminderte Servicegebühr zahlt. Weiterhin gibr es eine Gepäckaufbewahrungsstelle von der Firma J&K gegenüber von Parkplatz P2. Dort bezahlt man 10 Euro pro Gepäckstück für einen Tag, jeder weitere Tag kostet 2,5 Euro. Sie haben von 08.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Am Flughafen Weeze gibt es die zwei Konferenzräume Kevelaer, Kevelaer-Goch und Goch. Die Größe der Tagungsräume reicht von 60 Quadratmetern und 14 Sitzplätzen im Konferenzraum Kevelaer-Goch bis zu 120 Quadratmetern und max. 70 Sitzplätzen im Konferenzraum Goch. Der Flughafenbetreiber bietet neben der kompletten Konferenztechnik wie Beamern, Projektoren, PCs, und Flipcharts auch noch einen Catering-Service an. Die Räume kosten zwischen 100 und 250 Euro am Tag (zzgl. Mehrwertsteuer) und können per Email an k.schelinski@airport-weeze.de gebucht werden.
  • Airport Hotel: Es gibt ein Airport Hostel mit 35 Zimmern am Flughafenring 1. Eine Übernachtung kostet 29,90 Euro pro Person. Auch gibt es ein Best Deal Airporthotel wo man ab 39 Euro übernachten kann. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich auf der Homepage der Niederrhein Tourismus GmbH über Hotels und Unterkünfte in der Umgebung zu informieren. Auf der Internetseite kann man das gewünschte Hotel auch gleich buchen. Die Tourismus Agentur Niederrhein hat außerdem einen Schalter im Erdgeschoss am Flughafen Weeze eingerichtet. Dort kann man sich vor Ort informieren und auch ein Zimmer in der Nähe buchen.
  • Einrichtungen für Behinderte: Menschen mit Behinderungen aller Art können sich am Flughafen Weeze einen Begleitservice bestellen. Das sollten sie mindestens 48 Stunden vor Abflug unter der Nummer 02 83 76 66 11 1 tun. Die Nummer gilt auch für Passagiere, die nur einen Rollstuhl für den Aufenthalt brauchen. Der Begleiter holt die Passagiere wenn nötig schon direkt am Parkplatz ab. Die Fluggäste müssen sich bei der Einfahrt ins Parkhaus nur an der Sprechanlage der Schranke anmelden. Wenn sich Menschen mit Behinderung lieber von Angehörigen begleiten lassen wollen, besteht die Möglichkeit, sich eine Begleitbordkarte zu holen. Außerdem sind alle Einrichtungen, Toiletten und Waschräume am Flughafen Weeze behindertengerecht.
  • Einrichtungen für Kinder: Der Airport Weeze stellt einen Wickelraum für Kleinkinder bereit. Sie sind im Erdgeschoss in der Nähe der Toilettenräume installiert, die sich in der Nähe des Informationscounters befinden.
  • Weitere Einrichtungen: Für Raucher gibt es die Möglichkeit auf der ersten Etage den Clubmaster-Smokers-Lounge zu benutzen oder sich auf die Außenterrasse des Panoramarestaurants zu setzen.
  • Airport Lounges: Airport Lounges oder VIP-Räume gibt es am Airport nicht. Dazu ist der Flughafen zu dezentral gelegen und die Zahl von Businessreisenden zu gering. Auch die Fluggesellschaften unterhalten aus diesen Gründen keinen Lounges am Flughafen Weeze.
  • Parken: Am Flughafen Weeze gibt es zwei Parkplätze mit insgesamt 7.000 Stellplätzen. Der Parkplatz 1 hat nur 1.000 Plätze, befindet sich aber direkt am Terminal des Flughafens. Dafür sind die Parkgebühren am Parkplatz 1 eher für Kurzparker gedacht. Eine Stunde kostet 3,00 Euro, zwei Stunden 6 Euro, drei Stunden 9 Euro. Die Kosten steigen danach stündlich um weitere 3 Euro, bis nach 6 Stunden das Tagesmaximum von 18 Euro erreicht ist. 7 Tage kosten nur 70 Euro, 14 Tage entsprechend 140 Euro und 21 Tage 210 Euro. Der Parkplatz 2 liegt etwas weiter vom Terminal entfernt. Die Distanz wird aber durch wesentlich günstigere Parkgebühren ausgeglichen. Der Parkplatz 2 dient also als Langzeitparkplatz am Flughafen Weeze. Bis zu drei Stunden lang sind die Gebühren wie an P1, danach werden sie niedriger. Ein Tag kostet nur 12 Euro, eine Woche 45 Euro, zwei Wochen 60 Euro und drei Wochen 75 Euro.
  • Mietwagen: Avis, Europcar, Hertz Autovermietung und Sixt bieten am Flughafen Weeze ihre Dienste an. Die Schalter der Mietwagenfirmen liegen alle direkt gegenüber dem Ankunftsbereiches. Die Parkplätze liegen auch nahe am Terminal, also können die Fahrzeuge bequem zu Fuß erreicht werden. Verfügbar sind eigentlich alle Fahrzeugtypen, jedoch sollte vorher reserviert werden.
  • PKW: Die Hauptzufahrtsstraße zum Flughafen Weeze ist die L361, die den Flughafen im Osten passiert. Aus dem Rheinland, Düsseldorf und Köln, fährt man am besten direkt über die A57 in Richtung Norden. An der Ausfahrt 4 Uedem/Weeze oder der Ausfahrt 3 Goch/Weeze muss man die Autobahn dann verlassen. Dort ist der Flughafen schon ausgeschildert und man muss nur dem Flughafensymbol folgen. Aus dem Ruhrgebiet, unter anderem Duisburg und Dortmund, sollte man am besten über die A40 oder A42 Richtung Westen fahren und dann auf die A57 abbiegen.
  • Taxi: Am Flughafen Weeze sind mehrere Taxi-Unternehmen unterwegs, so dass in der Nähe des Ausgangs immer Taxis bereit stehen.
  • Bus: Aus allen wichtigen Städten rund um den Flughafen Weeze gibt es Busverbindungen. Von Düsseldorf Hauptbahnhof nach Weeze gibt es zwischen 03.30 Uhr und 17.15 Uhr sechs Fahrten und in umgekehrter Richtung zwischen 10.00 Uhr und 23.45 Uhr sieben Verbindungen. Die Fahrt kostet 14 Euro. Die Anreise aus Köln kostet dann schon 21 Euro, die Verkehrszeiten nach Köln sind aber gleich.Von Köln nach Weeze gibt es sechs Verbindungen zwischen 02.30 und 16.15 Uhr. Aus Essen gibt es um 03.00 Uhr, 09.00 Uhr, 12.00 Uhr, 13.30 Uhr, 16.30 Uhr und 18.00 Uhr eine Verbindung. In der Gegenrichtung sind die Verkehrszeiten 10.30 Uhr, 12.00 Uhr, 15.00 Uhr, 16.30 Uhr, 21.00 Uhr, 23.30 Uhr und 23.59 Uhr. Die Fahrt kostet 19 Euro. Darüber hinaus gibt es noch Verbindungen aus Amsterdam, Duisburg, Arnheim, Goch, Nimwegen, Kevelaer, Oberhausen, Eindhoven, Boxmeer, Utrecht und Venlo. Die Linien werden alle von privaten Betreibern befahren. Für diese Strecken ist eine Reservierung spätestens 24 Stunden vorher erforderlich.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Der Regionalexpress RE 10, Düsseldorf – Kleve, der Deutschen Bahn hält an den Bahnhöfen Weeze und Kevelaer alle 30 Minuten. Beide befinden sich höchstens 10 Minuten vom Flughafen Weeze entfernt. Zwischen den Bahnhöfen und dem Flughafen fahren dann Airport-Shuttle-Busse in kurzen Zeitabständen.
  • Sonstiges: Man hat am Flughafen Weeze die Möglichkeit, sich eine Limousine zu bestellen. Diese kann man zum Beispiel bei den Unternehmen Euro-Road-Cruise, Taxi Arns, Exclusive Drive, Limousine Service und Taxi von Agris GmbH ordern.
  • Besonderheiten: Der Betreiber des Flughafens wollte den Airport 2004 in Airport Düsseldorf – Prefecture Weeze umbenennen, um eine Verbindung zum Großflughafen Düsseldorf herzustellen und so die eigene Bekanntheit zu steigern. Das wurde der Flughafen Niederrhein GmbH vom Landgericht Köln aber verboten. Die Fluggesellschaft Ryanair bezeichnet den Flughafen aber nach wie vor als Flughafen Düsseldorf (Weeze). Bis 2003 wurde auf einem Teil des Flughafens Weeze das größte Festival für alternative Musik ausgerichtet. Bis 2002 lief es unter dem Namen Bizarre-Festival und danach als Terremoto. Heute findet auf dem Flughafengelände nur noch das Techno-Festival Q-Base statt.
  • Flughafen Webseite: http://www.airport-weeze.de/
Tipps
User suchten auch

User suchten auch:

  • Weeze Flughafen Düsseldorf
  • NRN Weeze
  • Airport Niederrhein Weeze
  • Dusseldorf Weeze
  • Flughaven Weeze
  • Duesseldorf Weeze Flughafen
  • Dusseldorf Weeze Flughafen
  • Flughafen Niederrhein

Copyright © 2014 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm