Camps Bay In A Nutshell

Kapstadt

Camps Bay in Kapstadt – Partytreff und Badeort

Camps Bay liegt wunderschön unterhalb der 12 Apostel. Mit den Palmen und dem weißen Strand vor den majestätischen Bergen im Hintergrund ist Camps Bay zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Kapstadts geworden. Die Uferpromenade der großen Strandbucht ist gesäumt von Shops und Restaurants.

Partytreff und Trendsetter

Der große Sandstrand ist ein beliebter Badeort. Besonders jüngere Leute kommen an den Wochenenden hier her, um in einem der Terrassencafés Cappuccino zu schlürfen und vor allem zum „Sehen & Gesehen werden“. An den Wochenenden ist der Ort recht gut frequentiert und die Parkmöglichkeiten sind entsprechend begrenzt. Wir empfehlen daher einen Besuch unter der Woche, um sich an der tosenden See zu erfreuen und seelenruhig eine Shoppingtour zu unternehmen. Anschließend kann man bei einem Kaffee an der frischen Luft die 12 Apostel nachzählen.

Camps Bay Beach

Ausgelassene Atmosphäre

Junge Leute kommen hier hin, um sich zu sonnen, Beachvolleyball zu spielen oder einfach nur am Wasser zu joggen. Die Atmosphäre ist ausgelassen und bei Weitem nicht versnobt wie allgemeinhin angenommen. Den Surfern bietet das relativ ruhige Wasser am nördlichen Glen Beach-Abschnitt ausreichend Möglichkeiten zum Verbessern ihrer Fähigkeiten. Der Grünstreifen zwischen Strand und Straße bietet Platz zum Verweilen. Für einen abendlichen Ausflug laden die vielen hervorragenden Restaurants ein. Genießt den Abend bei einem mediterranen Dinner.

Surfer Camps Bay

Hotels, Restaurants und Cafés in Camps Bay

Menschen aus aller Welt genießen hier ihren Urlaub. Am Ende der schicken Strandpromenade liegt das berühmte Hotel „Theatre on the Bay“. Unmittelbar in der Nähe liegen die berühmten Strände von Clifton. Das türkisfarbene Meer und der blaue Himmel runden das Bild dieses Badeortes ab. Mit seinen sonnendurchfluteten Stränden ist Clifton schön und weltoffen. Darüber hinaus bietet Clifton eine Reihe von Restaurants gehobener Qualität an. Wo auf der Welt kann man auf der Terrasse eines Restaurants mit den majestätischen Zwölf Aposteln als Kulisse sitzen? Wir empfehlen das Restaurant Azure im Zwölf-Apostelhotel für dieses beeindruckende Erlebnis. Für köstliche Meeresfrüchte, ununterbrochene Meeresblicke und einen sehr freundlichen Service ist das definitiv der richtige Ort. Besuchern, die es hingegen eher etwas rustikaler wünschen, stehen eine Reihe von Steakhäusern sowie Restaurants mit Lokal Food zur Auswahl bereit.

Champagner und Cocktails in Camps Bay

Das Nachtleben in Camps Bay ist einzigartig und gilt als Antwort auf die Copacabana. Atemberaubend ist die Aussicht aus jeder Bar, jedem Club oder Restaurant auf den Strand und den Atlantischen Ozean. Hier gibt es jede Menge Highlights auf einem hohen Niveau. Das Café Caprice ist eine Institution in Kapstadt. Bei dieser In-Location geht es ums „Sehen und Gesehen werden“. In dieser Bar könnt ihr zu live aufgelegter House Musik tanzen und dabei eine vielfältige Auswahl exotischer Cocktails genießen. 

Rund um Camps Bay

Als Ort der Ruhe in der Nähe gilt Oudekraal Bay. Die Bucht ist vermutlich eines der am besten gehüteten Geheimnisse Kapstadts. Es liegt an der Straße zwischen Camps Bay und Hout Bay. Da Oudekraal Bay Teil des Nationalparks ist, wird ein kleines Eintrittsgeld verlangt. Am Strand angekommen kann man sich auf den riesigen Granitfelsen sonnen. Die Felsen sind von der Sonne aufgeheizt und geben eine wohlige Wärme ab. Es gibt nichts Schöneres, als einige Minuten das Meer bzw. Kapstadt zu betrachten. Meistens sieht man, dass der Nachbarfelsen bereits besetzt ist – von Robben.
Robben

Resümee

Kapstadts Vorort Camps Bay, eingebettet zwischen einer hohen Bergkette und dem Atlantik, wirkt wie ein Stück Südfrankreich, das sich durch eine Laune der Natur an Afrikas Südspitze verirrt hat. Dieser Ort bietet alles, was von einem erlebnisreichen Urlaub erwartet wird!

Passend dazu

Blick auf Kapstadt bei Sonnenuntergang

Ausflüge in Kapstadt und Umgebung

Die Symbiose aus Großstadtflair, der bezaubernden Lage am Ozean und der interessanten Geschichte machen Kapstadt so interessant. Egal ob Kunst, Kultur oder Natur – in und um Kapstadt habt ihr die Möglichkeit, vielfältige Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Mehr lesen