Schlafen im Inneren eines Hundes – die 10 außergewöhnlichsten Übernachtungsmöglichkeiten

Ein einfaches B&B oder ein Luxushotel sind euch zu langweilig? Dann haben wir genau das Richtige für euch! In diesen Hotels rund um die Welt warten aufregende Nächte auf euch. Ob mit tierischen Nachbarn, unter der Erde oder in einer großen Blase – diese außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten sorgen für ein einmaliges Erlebnis in eurem nächsten Urlaub! 

1. Knight’s Glamping – Abstecher ins Mittelalter (England)

Los geht’s mit den skurrilen Übernachtungsmöglichkeiten im Land der Lords und LadiesTaucht mit Knight’s Glamping in die Vergangenheit ein und lebt wie die Ritter im Mittelalter. In der Nähe des Leeds Castle im Südosten Englands schlaft ihr auf dem Glampingplatz in Prunkzelten. Ein Lagerfeuer sorgt für die passende Atmosphäre, Abenteuerspielplätze bieten Spaß für Klein und Groß. 

Im Schloss und in der ausgiebigen Parklandschaft 
erhaltet ihr einen Überblick über das Leben der britischen Royals zu Zeiten von Henry VIIIDabei warten beispielsweise unterirdische Höhlen und Hallen und ein Labyrinth im Garten auf euch. 

Ihr wollt es außergewöhnlich, aber doch etwas luxuriöser? Dann könnt ihr statt in den Zelten auch im rustikalen Schlossturm übernachten. 

2. Schlafen wie Alice im Wunderland im verrückten Hang-Nga-Haus (Vietnam)

Skurriler geht es kaum – im „verrückten Haus“, dem Hang-Nga-Haus in der vietnamesischen Stadt Đà Lạt, ist jede Ecke kreativ gestaltet. Wenn man denn überhaupt von Ecken reden kann, denn rechtwinkelig ist hier nichts. Stattdessen gibt es verschlungene Gänge, runde Höhlen und vieles mehr. Eine Teestube befindet sich im Inneren einer zementierten Giraffe. Zwischen den verschiedenen Gebäuden bestimmen knorrige Betonbäume oder Spinnennetze aus Draht das Bild. Die zehn Räume der Anlage sind alle nach einem Tier benannt und entsprechend eingerichtetHier schlaft ihr also zum Beispiel im Tiger-, Känguru oder Ameisenzimmer. 

3. Tierisch gute Freunde – Giraffe Manor (Kenia)

Noch tierischer wird es in Kenia. Im Giraffe Manor geht ihr auf Tuchfühlung mit frei rumlaufenden Rothschild-Giraffen. Da kann es auch mal vorkommen, dass die freundlichen Langhälse mit ihren blauen Zungen über euer Frühstück – oder euer Gesicht – lecken. Und auch Warzenschweine, kleine Antilopen, Buschböcke und viele Vogelarten sind hier zu Hause. Das exklusive Hotel ist wunderschön eingerichtet und umgeben von fünf Hektar LandFür Entspannung sorgt – neben der traumhaften Lage – ein Spa-Treatment. 

4. Eisige Eleganz im Hôtel de Glace (Kanada)

Schlafen wie Eiskönigin Elsa! Das Hôtel de Glace ist ein echter Eispalast. Die Zimmer sind mit märchenhaften Eisskulpturen ausgestattet und selbst das Bett besteht aus Eis – aber keine Sorge: Decke und Kissen sind natürlich kuschelig warm. Eine gezielte Beleuchtung macht das Ambiente besonders gemütlich. Und wer noch die passende Kulisse für die eigene Trauung sucht: In der Eiskapelle könnt ihr euren Liebsten das Ja-Wort geben – ganz wie im Märchen. 

Einzigartiger als in dem Hotel in der Nähe von Québec City könnt ihr übrigens nicht übernachten – das Hotel ist jedes Jahr nur einige Monate im Winter geöffnet, bevor die Temperaturen wieder steigen. Im nächsten Jahr wird es dann mit einem neuen Design wiederaufgebaut. 

5. „Rast im Knast“ – hinter Gittern im Knasthotel Fronfeste (Deutschland)

Wer skurril übernachten möchte, muss nicht unbedingt weit reisenDirekt bei uns in Deutschland findet ihr das Knasthotel Fronfeste zu Amberg in Bayern/Oberpfalz. Hierfür wurde ein 300 Jahre altes Gefängnis mitten im Zentrum umgebaut. Auch wenn man normalerweise natürlich keine einzige Nacht im Knast verbringen möchte – im „Schlafvollzug“ könnt ihr hautnah erleben, wie es sich so in einer Zelle lebt. Die „Rast im Knast“ findet in individuell und luxuriös gestalteten Zellen statt, bei der Anreise erhaltet ihr Wasser und Brot als Verpflegung. Wer sich nicht als Insasse fühlen möchte, kann auch in der Suite des Gefängnisdirektors übernachten. 

6. Übernachten unter den Nordlichtern – Kakslauttanen Arctic Resort (Finnland)

Auf einem bequemen Bett liegen und am Nachthimmel die atemberaubenden Nordlichter beobachten – im Kakslauttanen Arctic Resort wird dieser Traum wahr. Ihr schlaft im warmen, kleinen Raum, während ihr am finnischen Himmel die Faszination der Aurora borealis genießtNach der außergewöhnlichen Übernachtung könnt ihr dann an einer Rentiersafari teilnehmen und die wunderschöne verschneite Landschaft bewundern. Die Glasiglus könnt ihr während der gesamten Nordlichtsaison – von Ende August bis Ende April – buchen. 

7. Schlafen auf engstem Raum – Kapselhotel nine hours Kyoto (Japan)

Klein und platzsparend, aber dabei total originell – die Kapselhotels in Japan sind ideal für alle, die außergewöhnliche (und oft günstige) Übernachtungen suchen und nicht viel Raum brauchen. Es gibt unterschiedliche Anbieter für diese Hotels, die sich ein bisschen wie ein Bienenstock anfühlen. Ein absolutes Highlight darunter ist das nine hours Kyoto: Die Schlafkapseln sind in einem futuristischen Look wie in einem Raumschiff designt. Der Name ist hier übrigens Programm: eine Stunde duschen, sieben Stunden schlafen und eine Stunde zum Aufstehen und Fertigmachen – und dann gut ausgeruht die beeindruckende alte Stadt entdecken. 

8. Book and Bed in Tokio: Übernachtung direkt im Bücherregal (Japan)

In Japan ist alles immer futuristisch ausgestattet? Nicht hier: Im Book and Bed in Tokio schlaft ihr in einem Bücherregal, umgeben von zahlreichen Romanen auf Englisch und Japanisch. Diese könnt ihr euch für die Abendlektüre ausleihen – und einfach mitten im Satz einschlafen. Auf Luxus müsst ihr hier zwar verzichten, aber dafür warten eine sehr gemütliche Atmosphäre und andere Bücherwürmer auf euch. Und welche Leseratte kann da schon Nein sagen? 

Die skurrilsten Tokio-To-Dos haben wir hier für euch.

9. Romantik pur im Bubble Hotel (Indonesien)

Mit dem Partner unter dem klaren Sternenhimmel liegen, umgeben von einer Parklandschaft, das Meer nur wenige Meter entfernt … Was sonst höchstens beim eher spartanischen Campingtrip mit Regengefahr geht, ist im Bubble Hotel auf Bali in der exklusiven Luxusvariante verfügbar. Ihr schlaft in einer großen aufblasbaren und durchsichtigen Blase, die eine romantische Atmosphäre garantiert. Genießt die Aussicht und verbringt eine unvergessliche Zeit zu zweit bei dieser außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeit! 

10. Dog Bark Park Inn – auf den Hund gekommen (USA)

Einmal in einem Hund übernachten – wenn ihr diesen Traum auch schon immer hattetkommt ihr im Dog Bark Park Inn in Idaho voll auf eure Kosten. Das Hotel hat die Form eines riesigen Beagles. Genannt wird der Hund Sweet Willy. Aus seiner Schnauze heraus habt ihr einen wunderbaren Blick über die Umgebung. Natürlich könnt ihr hier auch viele hündische Souvenirs kaufen, zum Beispiel aus Holz geschnitzte Hundefiguren. 

Los geht’s zu den ungewöhnlichsten Hotels

Ob direkt vor der Haustür oder einmal um die halbe Welt – skurrile Übernachtungsmöglichkeiten findet ihr überall. Probiert doch mal etwas Neues aus und schlaft auf Eis, im Bücherregal oder neben Giraffen. Wir wünschen euch viel Spaß! 

Fruehbucher-Aktion: Hotelkosten zurückgewinnen

Frühjahr ist Fruehbucherzeit! Bucht über den folgenden Link euer Hotel und werft anschließend euer Glücks-Los per Formular bei uns ein:

Booking.com_logo
Mädchen wartet am Flughafen

Wichtiges zum Corona-Virus (COVID-19)

Aufgrund der weltweiten Lage bezüglich der Ausbreitung des neuartigen Coronaviruses haben viele Reisende Fragen zu gestrichenen Flügen, Umbuchungswünschen oder ganz allgemein zur Reisesituation im In-

Weiterlesen »

Freunde zum Mitreisen überreden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest