Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flughafen Dresden (DRS)

Der Flughafen Dresden, mit dem IATA Code DRS, dient international als Verkehrsflughafen. Er liegt im Norden der sächsischen Stadt und ist ungefähr neun Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Mit seiner so genannten Industriearchitektur zählt der Flughafen Dresden zu einem der schönsten Gebäude für Fluggäste in ganz Deutschland. Der Dresden Airport, wie er auch genannt wird, ist ein Nichtraucher-Flughafen. Das Unternehmen Flughafen umfasst die Passagier- und Luftfrachtabfertigung, den Lounge-Service oder Bodenverkehrsdienste und allgemeine Betreuung. Der Flughafen Dresden ist auf das Reiseerlebnis des Fluggastes ausgerichtet, indem er Einkaufsmöglichkeiten, verschiedene gastronomische Einrichtungen und unterschiedliche Reiseangebote zur Verfügung stellt. Daher können Interessenten Immobilien wie Büro- und Einzelhandelsgebäude oder Park- und Lagerflächen mieten. Jedes Jahr fliegen bis zu 1,8 Millionen Personen vom Flughafen Dresden aus, wobei dieser insgesamt eine Kapazität von dreieinhalb Millionen Passagieren beherbergen kann. Über 37.000 Flugzeuge und Billigflieger verkehren auf dem sächsischen Flughafen. Der Standort ist nebenbei auch für Geschäftsleute attraktiv, da die Galerie-Ebene und das Konferenzcenter beste Voraussetzungen für Messen, Konzerte, Feiern oder Kongresse bieten. Wie im internationalen Standard üblich, bietet der Dresden Airport WLAN-Zugänge für seine Fluggäste an. Die Leistungen in Sachen Check-In und Gepäckabfertigung liegen auf vergleichsweise hohem Niveau, da mit modernen Technologien gearbeitet wird. Die Abwicklung auf dem Flughafen Dresden erfolgt zügig, da die PortGround GmbH als Bodenverkehrsdienst moderne Fahrzeuge und Spezialgeräte einsetzt. Dasselbe Unternehmen regelt auch die Abfertigung der Luftfracht, die jährlich rund 10.000 Tonnen auf dem Dresdner Flughafen umfasst. Insgesamt erfüllt der Flughafen sämtliche Sicherheitsstandards und erreicht somit internationales Niveau und Günstige Flüge. Hierfür ist beispielsweise die Flughafenfeuerwehr im Einsatz und in den kalten Monaten der Winterdienst.

26.04.2016  KLM landet ab Mai in Sachsen

KLM Royal Dutch Airlines fliegt ab dem 16. Mai 2016 von Amsterdam zum Flughafen Dresden. Die Verbindung wird täglich angeboten und mit einer Fokker 70 der...mehr

04.11.2015  Germania: Dresden spielt eine signifikante Rolle

Germania verstärkt ihr Engagement am Flughafen Dresden und bietet insgesamt 13 Ziele an. Ganz neu im Flugprogramm der Airline sind Direktflüge auf die Inseln...mehr

07.09.2015  Flughafen Dresden: Pobeda kommt nach Sachsen

Der Flughafen Dresden kann demnächst eine weitere Airline begrüßen. Ab dem Winterflugplan 2015/16 verbindet der russische Billigflieger Pobeda Moskau mit der...mehr

29.06.2015  Flughafen Dresden: Flughafenfest zum 80-jährigen…

Vor fast 80 Jahren, am 11. Juli 1935, nahm der neue Flughafen Dresden seinen Flugbetrieb auf. Das 80-jährige Gründungsjubiläum wird mit einem großen...mehr

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Dresden

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Dresden

DatumRouteAirline Bewertung Preis p.P ab
1. Flug Düsseldorf-Dresden
24.02.2017 - 27.02.2017 Düsseldorf (DUS) - Dresden (DRS) Eurowings
 
 
 
 
 
(3,6)
49,00

Erfahrung zu Flughafen Dresden Flüge

 
 
 
 
 
(3,8)

Freundliche Dame am Check-In. Leider mussten wir noch für die Koffer nachzahlen.

 
 
 
 
 
(2,8)

Keine Unterhaltung, war ja auch ein Kurzstreckenflug.

 
 
 
 
 
(4,5)

Keine Bedenken, habe trotz meiner Länge gut in einen normalen Sitz reingepasst.

Airlinebewertung vom Flughafen Dresden weiterlesen
2. Flug Stuttgart-Dresden
09.02.2017 - 12.02.2017 Stuttgart (STR) - Dresden (DRS) Lowcost-Airline
 
 
 
 
 
(0,0)
69,00
3. Flug Köln-Dresden
24.07.2017 - 25.07.2017 Köln (CGN) - Dresden (DRS) Lowcost-Airline
 
 
 
 
 
(0,0)
59,00
4. Flug Frankfurt-Dresden
11.02.2017 - 18.02.2017 Frankfurt (FRA) - Dresden (DRS) Lufthansa CityLine
 
 
 
 
 
(3,8)
106,00

Erfahrung zu Flughafen Dresden Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Der Service war während der gesamten Reise herausragend.

 
 
 
 
 
(5,0)

Das Multimedia Angebot war während der gesamten Reise herausragend.

 
 
 
 
 
(4,3)

Die Sicherheit und der Komfort waren während der gesamten Reise herausragend.

Airlinebewertung vom Flughafen Dresden weiterlesen
5. Flug München-Dresden
21.07.2017 - 23.07.2017 München (MUC) - Dresden (DRS) Lowcost-Airline
 
 
 
 
 
(0,0)
106,00
6. Flug Hamburg-Dresden
09.04.2017 - 14.04.2017 Hamburg (HAM) - Dresden (DRS) Lowcost-Airline
 
 
 
 
 
(0,0)
59,00
7. Flug Friedrichshafen-Dresden
31.03.2017 - 02.04.2017 Friedrichshafen (FDH) - Dresden (DRS) Lufthansa
 
 
 
 
 
(3,8)
178,00

Erfahrung zu Flughafen Dresden Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

einwandfreier Service, freundliches Personal

 
 
 
 
 
(3,3)

Es gab keine Unterhaltungsmedien im Flugzeug, deshalb kann ich keine Bewertung abgeben.

 
 
 
 
 
(4,8)

Bequem, aber relativ eng (das lag aber an der Größe des Flugzeugs). Ich bin zwar…

Airlinebewertung vom Flughafen Dresden weiterlesen
8. Flug Münster-Osnabrück-Dresden
22.01.2017 - 25.01.2017 Münster-Osnabrück (FMO) - Dresden (DRS) Lufthansa
 
 
 
 
 
(3,8)
184,00

Erfahrung zu Flughafen Dresden Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Freundlicher, schneller Check-In, Flugzeug in tip-top Zustand mit freundlicher…

 
 
 
 
 
(3,3)

Keine Multimedia-Angebote, Durchsagen klar und ausreichend.

 
 
 
 
 
(4,8)

Rücksichtnahme auf Kinder, freundlicher und kompetenter Umgang der Flugbegleiter.…

Airlinebewertung vom Flughafen Dresden weiterlesen
9. Flug Bremen-Dresden
18.01.2017 - 25.01.2017 Bremen (BRE) - Dresden (DRS) KLM
 
 
 
 
 
(3,8)
150,00

Erfahrung zu Flughafen Dresden Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Alles bestens! Es gibt nichts, worüber wir nicht zufrieden waren.

 
 
 
 
 
(4,5)

Bei einem kurzen Flug braucht man nicht viel, das Angebot war durchaus…

 
 
 
 
 
(4,5)

Wir waren bequem und hatten genug Platz. Von Reisen mit Kindern können wir nicht…

 
 
 
 
 
(5,0)

Uns fällt nichts ein, was verbessert werden sollte.

Airlinebewertung vom Flughafen Dresden weiterlesen
10. Flug Berlin Tegel-Dresden
20.08.2017 - 21.08.2017 Berlin Tegel (TXL) - Dresden (DRS) Air Berlin
 
 
 
 
 
(3,7)
186,00

Erfahrung zu Flughafen Dresden Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Ich bin mit dem Service der Air Berlin sehr zufrieden. Stets sind menschen da die…

 
 
 
 
 
(5,0)

Filme wurden gezeigt und wer Kopfhörer hatte wurde gut unterhalten. Der Kapitän…

 
 
 
 
 
(4,5)

Die Sicherheit ist bei Air Berlin genau so hoch wie bei allen anderen Flugzeugen…

 
 
 
 
 
(5,0)

Wenn es überhaupt noch was zu verbessern gäbe, dann nur die kleinen Mahlzeiten an…

Airlinebewertung vom Flughafen Dresden weiterlesen

Details zum Flughafen Dresden

  • Adresse: Flughafen Dresden GmbH, Flughafenstraße,
    Postfach 80 01 64,
    0 1109 Dresden,
    Deutschland
  • Gründung: 1935
  • Land: Deutschland
  • ICAO-Code: EDDC
  • Position: 51.1343 / 13.768

Nahgelegene Hotels

  • Fliegerhorst Dresden Moritzburger Weg 24
    0351-8808256
    ˜ 1,4 km entfernt
  • Rähnitz Pension Bauernweg 34
    (03 51) 884 93-0
    ˜ 1,8 km entfernt
  • Point Airport-Citynon smoking hotel Königsbrücker Landstr. 71
    0351/83380-0
    ˜ 1,9 km entfernt

fluege.de Airlinebewertung

403 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Dresden gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.81 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
 
 
 
 
 
(4,1)

Service:
 
 
 
 
 
(4,2)

Sicherheit & Komfort:
 
 
 
 
 
(3,9)

Versorgung an Bord:
 
 
 
 
 
(3,8)

Multimedia Angebot:
 
 
 
 
 
(2,8)

Flughafen-Informationen Dresden

  • Fläche: 280 ha
  • Kapazität: 3,5 Millionen
  • Check In-Schalter: Neben dem üblichen Check-In am Schalter bieten mehrere Airlines auch das Online Check-In, das Vorabend Check-In sowie das Self-Check-In am Automaten an. Ob dieser Service verfügbar ist, kann bei der jeweiligen Airline in Erfahrung gebracht werden.
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen liegt im Norden des Dresdner Stadtgebietes im Stadtteil Klotzsche, neun Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt.
  • Adresse: Flughafen Dresden GmbH, Flughafenstraße, Postfach 80 01 64, 01109 Dresden, Deutschland.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 351-88 13 36 0. Die Landesvorwahl für Deutschland ist +49, zu wählen als: 0049.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit richtet sich nach der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ). Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März - Oktober)
  • Essen und Trinken: Der Gastronomiebereich hat an jedem Tag geöffnet, einschließlich aller Feiertage. Im flughafeninternen Restaurant Chili können die Gäste bei ausgewählten Speisen das Rollfeld und das gesamte Treiben auf dem Flughafen beobachten. Sehr beliebt sind die Bistros und Bars, wobei lediglich hinter dem Café Vanilla eine Lounge für Veranstaltungen beziehungsweise zum Rauchen bereit steht. Das Bistro Limon legt beispielsweise besonderen Wert auf auserlesene Kaffeesorten und die Bar Xocao bietet vorrangig Heißgetränke von J.J. Darboven an. Das Betriebsrestaurant des Flughafens Dresden serviert vergleichsweise günstige Speisen, die auch an Nicht-Reisende verkauft werden.
  • Geld: In der Flughafeneinrichtung stehen dem Fluggast EC-Geldautomaten sowie Kontoauszugsdrucker zur Verfügung.
  • Telekommunikation: In der An- und Abflugebene sowie in der Konferenz- und Restaurantebene stehen Telefonapparate zur Verfügung. Das gesamte Terminal des Flughafens Dresden ist außerdem ein WLAN-Hotspot. Auch Briefkästen der Deutschen Post sowie des Briefdienstes PostModern stehen den Reisenden zur Verfügung. Eine Ladestation für Guthaben-Handys befindet sich direkt neben dem Haupteingang des Flughafens.
  • Shopping: Zur Flughafeneinrichtung gehört unter anderem ein Travel-Value-Shop, in dem der Reisende zollfrei einkaufen kann. Der Flughafen Dresden bietet eine enorme Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten. Diese Shoppingangebote reichen von Boutiquen über die verschiedensten Läden für Nahrungsmittel, Weine, Snacks, Süßigkeiten oder Backwaren bis hin zu Schmuck-, Spielzeug- oder Souvenirgeschäften. Alle Geschäfte haben auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet. Außerdem haben diverse Reiseveranstalter eine Filiale innerhalb des Flughafens. So bieten Alltours Flugreisen, Thomas Cook, TUI, Rewe-Touristik oder L'Tur Last Minute kurzfristige Reisen an oder hinterlegen Flugtickets für die Reisenden. Für eine schnelle Auffrischung oder Typveränderung steht der Friseursalon Starschnitt zur Verfügung. Bei längeren Wartezeiten können Passagiere oder auch externe Besucher die Spielothek Spiel-In in der Ankunftsebene besuchen.
  • Gepäck: Die Gepäckermittlung befindet sich in der Ankunftsebene des Flughafens Dresden und hilft den Reisenden, wenn ihnen Gepäckstücke verloren gegangen sind. In der Ebene OO des Parkhauses stehen darüber hinaus Schließfächer bereit, die gegen eine Gebühr von 3 Euro für maximal 24 Stunden genutzt werden können.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Verschiedene Räumlichkeiten stehen für Tagungen, Messen, Kongresse, private oder geschäftliche Feiern zur Verfügung. Die Galerie-Ebene und das Konferenzcenter bieten neben einem großen Versammlungsraum auch einen schönen Ausblick auf das Rollfeld.
  • Airport Hotel: Ein Flughafenhotel gibt es zwar nicht, jedoch befinden sich in der näheren Umgebung genügend Unterkunftsmöglichkeiten. Nahe am Flughafen Dresden ist zum Beispiel das Best Western Premier Airport Hotel Dresden, das auf Anfrage Shuttlebusse zum Flughafen schickt. Weiterhin stehen in Dresden alle namhaften Hotelketten wie Dorint, Steigenberger oder Hilton zur Verfügung.
  • Einrichtungen für Behinderte: Der Flughafen ist behindertenfreundlich ausgebaut. Wer aufgrund einer Mobilitätseinschränkung oder sonstigen Behinderung Hilfe benötigt, wird gebeten, sich bis spätestens 48 Stunden vor Abflug bei der Airline oder seinem Reiseveranstalter zu melden. Die Betreuung von Reisenden mit eingeschränkter Mobilität und die Begleitung bis zum Flugzeug übernimmt dann die Werkfeuer des Flughafens Dresden. Natürlich sind auch alle Ebenen des Flughafens treppenlos oder per Fahrstuhl zu erreichen.
  • Einrichtungen für Kinder: Da während der Sicherheitskontrolle mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist, sind in den Bereichen vor und nach der Kontrolle Kinderspielecken im Terminal eingerichtet worden. Auch Babywickelräume stehen zur Verfügung.
  • Weitere Einrichtungen: Die Flughafeneinrichtung beinhaltet neben der Feuerwache und verschiedenen Hallen für Fracht, Geräte oder Kleinflugzeuge auch den Hubschrauberhangar und den Wetterradarturm sowie einen Hundezwingerzoll. Eine VIP-Lounge, in der bis zu 20 Fluggäste Platz haben, zählt weiterhin zur Flughafeneinrichtung. Außerdem befindet sich eine Kapelle in der Ankunftsebene des Terminals, die der Seelsorge für Flugreisende dient. Ein Briefdienst sowie Briefkästen befinden sich ebenso im Terminal. Vor dessen Haupteingang können Flughafenbesucher an einer Ladestation das Guthaben ihres Handys aufladen. Der Informationsschalter des Dresden Airports in der Ankunftsebene informiert über die Vermittlung von Taxi- und Chauffeurdiensten, verkauft Fahrscheine für den öffentlichen Personennahverkehr, vermittelt Hotelzimmer und Führungen oder bietet verschiedene Souvenirs an. In der Nähe des Informationsschalters befindet sich der so genannte Meeting-Point, an dem sich Gruppenreisende treffen können oder Menschen abgeholt werden. Darüber hinaus befinden sich, wie in beinahe jedem Flughafen, die Pass- und Zollkontrolle im Terminal. Weiterhin gibt es einen Sperrgepäckschalter sowie mehrere Gepäckwagen. Neben dem 24-Stunden-Check-In-Schalter befinden sich in der Ankunftsebene auch Automaten, an denen die Passagiere selbst einchecken können.
  • Airport Lounges: Im allgemeinen Terminal des Flughafens Dresden befindet sich in der Ankunftsebene eine separate Besucherlounge. Diese kann bis zu 20 Personen aufnehmen und dient dem ruhigen Aufenthalt, weit ab vom Passagieransturm im Terminal. Die VIP-Lounge dient außerdem den Mitgliedern von Fluggesellschaften, die vor allem das Vielfliegerprogamm benutzen. Ob er zu den VIPs zählt und sich somit in der Lounge aufhalten darf, kann der Fluggast im Vorfeld mit dem Flughafenpersonal abklären. Auch eine Lufthansa Lounge findet sich am Flughafen Dresden.
  • Parken: Der Flughafen Dresden bietet Parkplätze für über 3.000 Autos. Im internen Parkhaus befinden sich davon 1.559 Plätze. Durch den so genannten Skywalk, eine Fußgängerbrücke aus Glas, ist das Parkhaus mit dem Terminal verbunden. Im vorderen Bereich gibt es zusätzlich drei Flächen für Langzeitparker sowie einen Kurzzeitparkplatz. Wollen die Fluggäste also länger verreisen, empfiehlt ihnen der Flughafen, die Langzeitparkplätze beziehungsweise das Parkhaus zu benutzen. Vor dem Terminal befinden sich die Kurzzeitparkplätze, welche dazu dienen, nur für einen Moment mit dem Auto zu halten, um Passagiere abzuholen und zum Flughafen zu bringen. Wenn eingecheckt oder gebucht wird, sollte in der Regel das Parkhaus benutzt werden. Die Parkplätze sind mit Gebühren verbunden. Jedoch bietet der Flughafen Dresden einen Parkgutschein an, mit dem Langzeitparker und Parkhausbenutzer einen finanziellen Bonus für ihren Urlaub einlösen können. Außerdem befinden sich behindertengerechte Parkplätze sowie so genannte Rücknahmeflächen für Mietwagen im Parkhaus.
  • Mietwagen: Verschiedene Firmen stellen den Fluggästen Mietwagen zur Verfügung. Die Informationsschalter befinden sich auf der Ankunftsebene, jeweiligen Autos befinden sich im Parkhaus auf hierfür reservierte Stellflächen. Gibt ein Reisender seinen Mietwagen an das betreffende Unternehmen zurück, werden die Fahrzeuge für gewöhnlich auf die Rücknahmeflächen im Parkhaus gestellt. Neben Avis und Europcar gibt es auch weitere Mietwagenunternehmen, wie Hertz oder Sixt.
  • PKW: Um zum Flughafen zu fahren beziehungsweise von dort in die umliegenden Städte, können die Reisenden die Bundesautobahnen A 4 und A 13 benutzen - über die A13 gelangt man am schnellsten in Richtung Berlin. Die Landebahn des Flughafens Dresden verläuft sogar parallel zur A 4. Neben den beiden genannten Autobahnen gelangen die Fluggäste über die A 15 nach Cottbus. Außerdem kommen sie über die Bundesstraße B 97 zum Flughafen beziehungsweise zurück in die Städte. Über die Bundesautobahn 17/Dálnice 8 können von Dresden aus tschechische Städte erreicht werden. Über die A 4 kann der Fluggast zudem auf dem schnellsten Wege ins nahe gelegene Polen gelangen.
  • Taxi: Auch mit dem Taxi kann der Flughafen Dresden angefahren werden. Von der Innenstadt aus belaufen sich die Taxikosten auf etwa 20 Euro. Die Taxen fahren direkt am Terminal ab. Rufnummern der Unternehmen, die den Flughafen bedienen, finden sich auf der Homepage des Dresdner Airports.
  • Bus: Für die An- und Abreise können die Buslinien 77 und 80 der Dresdner Verkehrsbetriebe genutzt werden, die die Terminals mit dem Infineon-Werk, dem Käthe-Kollwitz-Platz und dem ElbePark verbinden. Darüber hinaus kann mit dem Bus die Straßenbahnlinie 7 erreicht werden, die zu den wichtigsten Umsteigepunkten sowie dem Hauptbahnhof fährt.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Im öffentlichen Nahverkehr steht die S-Bahnlinie S2 zur Verfügung, die den Weitertransport der Reisenden ermöglichen. Über die S2 gelangt der Fluggast direkt in den Tiefbahnhof Flughafen-Dresden-Terminal, welcher unterirdisch liegt und einen Anschluss zum Terminal bietet. Eine einfache Fahrt kostet 2,90 Euro, womit die S2 eines der günstigsten AirportShuttles ist. In Richtung Dresden gelangt der Fahrgast mit der S-Bahn bis zur Neustadt und zum Bahnhof. Von hier aus können mit der Bahn die Städte Bautzen, Görlitz, Cottbus, Berlin, Riesa, Leipzig, Freiberg, Chemnitz und Pirna sowie weitere Orte in Tschechien erreicht werden. Somit zählen große Gebiete Tschechiens zum Einzugsgebiet des Flughafens Dresden.
  • Sonstiges: Über eine gläserne Brücke (Skywalk) oder wahlweise durch einen Tunnel gelangen die Reisenden als Fußgänger vom Terminal zum Parkhaus sowie zum S-Bahnhof. Die Wegsysteme dienen der wettergeschützten Verbindung für die Fluggäste. Der S-Bahnhof im Tiefgeschoss ist durch einen Fußgängertunnel mit dem Terminal verbunden. Zusätzlich bieten verschiedene Transferdienste wie 8x8 – Ihr Chauffeurservice oder das Schmetterling Reisebüro Reiseservice May den schnellen und komfortablen Transfer der Flugreisenden an.
  • Besonderheiten: Eine Besonderheit im Flughafen Dresden ist die große Besucherplattform, von der aus die Fluggäste die Aktivitäten auf dem Flugfeld beobachten können. Im äußeren Bereich des Flughafens befindet sich eine große Panoramawand, die vollständig verglast ist und somit einen weiträumigen Blick auf das Vorfeld beziehungsweise auf die Start- und Landebahn preisgibt. Die Plattform kann außerdem für große Veranstaltungen genutzt werden. Für die Flughafenseelsorge steht im Flughafen von Dresden eine Kapelle bereit, um zu reden, zu beten oder zu ruhen.
  • Webcam: http://www.dresden-airport.de/reisende-und-besucher_czpl/erlebnis-flughafen_2/flughafen-beobachter_2/webcam_2.html
  • Flughafen Terminalplan: http://www.dresden-airport.de/tycon/rewrite.php?topic=tyNavigationTopicID_51
  • Flughafen Webseite: http://www.dresden-airport.de
Tipps
User suchten auch
User suchten auch:
  • Flugplatz Dresden
  • Flughaven Dresden
  • Dresdner Flughafen
  • Flughafen Dresden Klotzsche

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm