Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15€ Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
Auf fluege.de zahlen
Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
So einfach! Mit einem Klick,
wirklich alle Flüge im Vergleich!
  •  Linienflüge
  •  Billigflüge
  •  Charterflüge
  •  Restplätze
  •  Gabelflüge

Flughafen Palermo (PMO)

Der Flughafen Palermo (PMO), eigentlich Flughafen Falcone Borselino Palermo, ist der internationale Flughafen der Stadt Palermo. Er liegt etwa 35 Kilometer westlich der Stadt selbst, an der Westküste der italienischen Insel Sizilien. Der Flughafen Palermo ist nicht nur der internationale Flughafen der Stadt, sondern auch Siziliens wichtigster und größter Flughafen. Der Flughafen Palermo hat 1 Terminal und dazu 2 Start- und Landebahnen. Über diese werden jährlich rund 47.000 Flugbewegungen abgewickelt. Damit werden am Flughafen Palermo ungefähr 4,4 Millionen Passagiere abgefertigt und 4.500 Tonnen Luftfracht umgeschlagen. Damit ist das Verkehrsaufkommen am Flughafen Palermo relativ gering. Man kann sagen, dass der Flughafen Palermo ein sehr italienischer internationaler Flughafen ist, weil die Ziele, die am häufigsten angeflogen werden, doch in Italien liegen - Rom, Venedig, Mailand. Außerdem gibt es aber noch viele Ziele im Mittelmeerraum. Barcelona oder Tunis etwa. In Deutschland werden die wichtigsten Flughäfen wie Frankfurt, München, Stuttgart, Köln, aber auch kleinere Flughäfen, zum Beispiel Nürnberg oder Memmingen, durch Günstige Flüge angeflogen. Genutzt wird der Flughafen Palermo nur von 20 Fluggesellschaften. Darunter sind natürlich alle wichtigen Italienischen wie Alitalia, Meridiana oder Avanti Air. Diese wickeln hauptsächlich den nationalen Flugverkehr ab. Die internationalen Flüge werden von Tuifly, SAS, Ryanair, Air Malta, Air Nostrum, Brussels Airlines, Clickair, Jetairfly, Malö Aviation oder Easy Jet übernommen. Die großen Linienfluggesellschaften steuern den Flughafen Palermo so gut wie gar nicht an. In der ersten Etage des Terminals befindet sich der Informationsschalter der GESAP, des Flughafenbetreibers, wo man einen Flug buchen kann. Er ist von 06:00 bis 24:00 Uhr geöffnet. Fluggäste können sich dort zu allen Themen rund um den Flughafen informieren.

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Palermo

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Palermo

DatumRouteAirline Bewertung Preis p.P ab
1. Flug München-Palermo
09.09.2015 - 16.09.2015 München (MUC) - Palermo (PMO) Iberia
 
 
 
 
 
(2,8)
134,00

Erfahrung zu Flughafen Palermo Flüge

 
 
 
 
 
(4,5)

Sehr nettes personal! Man muss nur für jedes Getränk bzw. Snack extra zahlen.

 
 
 
 
 
(2,8)

Keine Fernseher oder Displays waren vorhanden im Flugzeug.

 
 
 
 
 
(4,3)

Saßen am Notausgang und hatten deswegen sehr viel Beinfreiheit.

Airlinebewertung vom Flughafen Palermo weiterlesen
2. Flug Frankfurt-Palermo
04.06.2016 - 05.06.2016 Frankfurt (FRA) - Palermo (PMO) Airline-Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
148,00
3. Flug Stuttgart-Palermo
07.10.2015 - 16.10.2015 Stuttgart (STR) - Palermo (PMO) Airline-Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
145,00
4. Flug Köln-Bonn-Palermo
08.09.2015 - 29.09.2015 Köln-Bonn (CGN) - Palermo (PMO) Germanwings
 
 
 
 
 
(3,4)
169,00

Erfahrung zu Flughafen Palermo Flüge

 
 
 
 
 
(4,5)

Freundlichkeit war super Wartezeit: wir hatten leider 1 h Verspätung

 
 
 
 
 
(3,0)

Fluginformation: ja Angebot von Filmen und Musik gab es nicht

 
 
 
 
 
(3,0)

war ok, besser als erwartet hatte wegen der techhn. Mängel Angst

 
 
 
 
 
(1,0)

Ausgleich bei Verspätung jkljkljklöjkljkjökljklöjkljkljkljkljklj

Airlinebewertung vom Flughafen Palermo weiterlesen
5. Flug Berlin-Palermo
02.11.2015 - 06.11.2015 Berlin Schönefeld (BER) - Palermo (PMO) Ryanair
 
 
 
 
 
(3,0)
73,00

Erfahrung zu Flughafen Palermo Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

beim service gab es nichts zu meckern

 
 
 
 
 
(4,3)

leider keine multimedia Ausstattung

 
 
 
 
 
(5,0)

da war alles gut und es gab nichts zu meckern

 
 
 
 
 
(5,0)

nichts

Airlinebewertung vom Flughafen Palermo weiterlesen
6. Flug Hamburg-Palermo
14.10.2015 - 02.11.2015 Hamburg (HAM) - Palermo (PMO) Swiss International Air Lines
 
 
 
 
 
(3,8)
218,00

Erfahrung zu Flughafen Palermo Flüge

 
 
 
 
 
(4,5)

Die Leute waren wirklich alle nett"

 
 
 
 
 
(3,3)

Es gab keine Bildschirme in diesem Flugzeud, deshalb auch keine Filme

 
 
 
 
 
(3,5)

Ein schnuckeliges Flugzeug mit best möglichem Komfort.

 
 
 
 
 
(4,0)

Keine Verbesserungsvorschläge, da dieser Flugzeutyp ab 2016 ersetzt wird

Airlinebewertung vom Flughafen Palermo weiterlesen
7. Flug Düsseldorf-Palermo
14.10.2015 - 21.10.2015 Düsseldorf (DUS) - Palermo (PMO) Swiss International Air Lines
 
 
 
 
 
(3,8)
192,00

Erfahrung zu Flughafen Palermo Flüge

 
 
 
 
 
(4,5)

Freundliches Personal,es gab keine größeren Wartezeiten. Flugzeuginnenraum war sauber.

 
 
 
 
 
(2,0)

Aufgrund der Kurzstrecke keine Unterhaltungsmedien.Fluginformationen wurden nicht gegeben

 
 
 
 
 
(4,3)

Sicherheit war gut. Sicherheitshinweise wurden mehrsprachig…

Airlinebewertung vom Flughafen Palermo weiterlesen
8. Flug Weeze-Palermo
30.10.2015 - 04.11.2015 Weeze (NRN) - Palermo (PMO) Ryanair
 
 
 
 
 
(3,0)
75,00

Erfahrung zu Flughafen Palermo Flüge

 
 
 
 
 
(4,8)

SERVICE und Angebote einwandfrei. Sehr freundliches Personal

 
 
 
 
 
(1,8)

Keine Unterhaltung bei Kurzstrecken

 
 
 
 
 
(3,5)

Sicherheit kann ich nicht beurteilen, aber soweit ich alles Laie sagen kann hatte…

Airlinebewertung vom Flughafen Palermo weiterlesen
9. Flug Hannover-Palermo
18.05.2016 - 22.05.2016 Hannover (HAJ) - Palermo (PMO) Brussels Airlines
 
 
 
 
 
(3,2)
188,00

Erfahrung zu Flughafen Palermo Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Der Flug startet mehr als eine Stunde verspätet. Der Bordservice war sehr…

 
 
 
 
 
(1,8)

Eigen Bildschirm gabs keinen. Die Infos vom Flugkapitän waren sehr spärlich

 
 
 
 
 
(3,5)

Konnte keine negativen Erlebnisse erfahren

Airlinebewertung vom Flughafen Palermo weiterlesen
10. Flug Dresden-Palermo
06.11.2015 - 09.11.2015 Dresden (DRS) - Palermo (PMO) Swiss International Air Lines
 
 
 
 
 
(3,8)
243,00

Erfahrung zu Flughafen Palermo Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Der Service war weiterhin top.

 
 
 
 
 
(2,0)

Das Multimedia-Angebot könnte üppiger sein.

 
 
 
 
 
(5,0)

Wir haben uns sicher gefühlt und hatten auch genug Beinfreiheit.

Airlinebewertung vom Flughafen Palermo weiterlesen

Karte Flughafen Palermo

Details zum Flughafen Palermo

  • Adresse: Flughafen Palermo Societa di Gestione dell´Aeroporto,
    90045 Punta Raisi,
    Italien
  • Land: Italien
  • ICAO-Code: LICJ
  • Position: 38.1760 / 13.0910

Nahgelegene Hotels

  • Magaggiari Hotel Resort via peppino impastato 7
    +39 0918665351
    ˜ 1,3 km entfernt
  • Palm Beach via Ciucca, 1
    +39 0918682033
    ˜ 2,0 km entfernt
  • Sirenetta Viale dei Saraceni, 81
    091 8671538
    ˜ 13 km entfernt

fluege.de Airlinebewertung

43 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Palermo gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.72 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
 
 
 
 
 
(4,3)

Service:
 
 
 
 
 
(4,3)

Sicherheit & Komfort:
 
 
 
 
 
(4,1)

Versorgung an Bord:
 
 
 
 
 
(3,8)

Multimedia Angebot:
 
 
 
 
 
(3,3)

Flughafen-Informationen Palermo

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Palermo liegt 35 Kilometer westlich der Stadt am Kap Punta Raisi, nach dem er von vielen Italienern auch bezeichnet wird.
  • Adresse: GES.A.P. società di gestione dell’aeroporto di Palermo, Aerostazione Falcone e Borsellino, 90045 Punta Raisi, Italy.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 091 321 10 00. Die Landesvorwahl ist +39, zu wählen als: 0039.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Falcone Borsellino Palermo International Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden.
  • Essen und Trinken: Am Flughafen Palermo gibt es im ganzen Terminal mehrere Möglichkeiten ,etwas zu essen oder zu trinken. Alleine dreimal gibt es die Bar My Chef: in der Abflughalle im 1. Stock, im Check-In-Bereich im 1. Stock und in der Ankunftshalle im Erdgeschoss. Die kleine gemütliche Bar lädt auf einen schnellen Snack oder Drink ein. Wem das nicht schnell genug geht, der kann auch zu einer Chef Express Bar, einem Schnellimbiss, gehen. Außerdem gibt es aber noch eine Pizzeria und eine Weinbar. Für den großen Hunger befindet sich im 1. Stock der Abflughalle ein Selbstbedienungsrestaurant.
  • Geld: Die Banca Nuoca hat am Flughafen Palermo einen Schalter. Der befindet sich in der Abflughalle des Terminals im zweiten Stock. Geöffnet ist, mit Mittagspause von 13:45 bis 15:00 Uhr, von 8:30 bis 16:20 Uhr. Im Check-In-Bereich A gibt es eine Wechselstube, die von 7:00 bis 21:00 Uhr besetzt ist. Dazu kommen noch vier Geldautomaten, die sich jeweils in der Abflughalle im ersten und zweiten Stock sowie im ersten Stock des Check-in Bereichs befinden.
  • Telekommunikation: Einen öffentlichen Internetzugang findet man am Flughafen Palermo nur in der Nähe der VIP Lounge der Alitalia. Dort gibt es einen Hotspot, den man gegen ein geringes Entgelt nutzen kann. Münz- und Kartentelefone sind aber in allen Bereichen des Terminals vorhanden.
  • Shopping: Groß sind die Möglichkeiten, am Flughafen Palermo shoppen zu gehen, nicht. Es gibt jedoch immerhin neun verschiedene Geschäfte, die ein durchaus interessantes Angebot haben. Darunter befindet sich natürlich auch ein Duty-Free- beziehungsweise Free-Fly-Shop. Er liegt im Abfertigungsbereich und hat das übliche Duty-Free-Sortiment: Parfüms, Feinkost, Spirituosen, Kosmetikprodukte, aber auch Souvenirs und Geschenke für die Familie. Dazu kommen noch eine Konditorei sowie ein Buchladen. Im Check-In-Bereich B befindet sich Sicilia Arte, ein kleiner Laden mit Geschenkartikel, Souvenirs und Kunstgegenständen typisch sizilianischer Art.
  • Gepäck: Im ersten Stock der Abflughalle, an den check-in Bereichen A/B gibt es die Möglichkeit das Gepäck vor der Aufgabe am Serviceschalter mit einer reißfesten Folie umwickeln zu lassen, damit das Gepäck unbeschädigt am Zielflughafen eintrifft. Dafür werden jedoch 9 Euro berechnet. Gepäckschließfächer oder eine Gepäckaufbewahrung sind nicht vorhanden.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Die VIP Lounge des Flughafenbetreibers Gesap steht für Meetings und Versammlungen zur Verfügung. Abgesehen davon gibt es direkt am Flughafen keine Tagungs- und Geschäftseinrichtungen. Für solche Angelegenheiten muss man auf die Konferenzhotels der Stadt oder der Umgebung ausweichen.
  • Airport Hotel: Ein Airporthotel gibt es am Flughafen Palermo nicht. Die Hotels in Flughafennähe sind das Floria Park Hotel und das Magaggiari Hotel Ressort in Cinisi, dem nächstgelegenen Ort. Außerdem befindet sich der Küsten- und Tourismusort Trapani auch nicht weit entfernt vom Flughafen Palermo. Dort ist das Angebot an Hotels deutlich größer.
  • Einrichtungen für Behinderte: Alle öffentlichen Einrichtungen am Flughafen Palermo sind behindertengerecht, sprich: das Terminal ist barrierefrei und einfach zu überbrücken. Die Toiletten können auch von Personen mit Behinderung genutzt werden, und die Fahrstühle bieten Platz für Rollstuhlfahrer. Außerdem gibt es am Flughafen Palermo, wie an jedem anderen Flughafen in der EU, einen kostenlosen Begleitservice für Behinderte. Diese müssen sich allerdings mindestens 48 Stunden vorher bei ihrer Fluggesellschaft melden, die dies dann an den Flughafenbetreiber weitergibt. Treffpunkt ist der Sala Amica im ersten Stock des Terminals. Wollen Passagiere allerdings schon dorthin begleitet werden, können sie mit dem Fahrzeug einen der Haltepunkte direkt vor dem Flughafeneingang ansteuern und werden dort abgeholt.
  • Einrichtungen für Kinder: Auf dem Flughafen Palermo gibt es einen Kinderspielplatz.
  • Weitere Einrichtungen: Im Erdgeschoss des Terminals gibt es ein Informationscenter für Touristen. Dort kann man sich über die Sehenswürdigkeiten und Hotels der Region informieren. Im 2.Stock des Terminals befindet sich das Büro von KSM Security, welches rund um die Uhr geöffnet hat. Dort werden Fundstücke 24 Stunden aufbewahrt, ehe sie ins Lager gehen (Telefon: +39 091-702 02 63). Im 1. Stock der Abflughalle gibt es eine Apotheke. Die Erste-Hilfe-Klinik befindet sich beim Check-In-Bereich B.
  • Airport Lounges: Es gibt am Flughafen Palermo zwei so genannte VIP Lounges. In der Nähe des Check-In-Bereiches ist der Sala VIP Gesap, und in der Nähe von Check-In B befindet sich der Sala VIP Alitalia. Betreiber sind die GESAP und die Fluglinie Alitalia. Zutritt haben nur Passagiere der Linien, die das mit den Betreibern vereinbart haben.
  • Parken: Am Flughafen Palermo gibt es mehrere Möglichkeiten, sein Auto zu parken. Der größte Parkplatz befindet sich nördlich vom Terminal und bietet Platz für 1.300 Autos. 550 Stellplätze sind überdacht. Vom Parkplatz aus kann man das Terminal sehr gut und vor allem schnell zu Fuß erreichen. Die Parkgebühren betragen: für eine Stunde 3 Euro, für bis zu zwei Stunden 7 Euro, für bis zu drei Stunden 9 Euro, bis zu 12 Stunden ebenfalls 9 Euro, bis zu 18 Stunden 12 Euro und 24 Stunden 15 Euro. Der Stundensatz wird dann für jeden begonnenen Tag neu berechnet. Außer dem öffentlichen Parkplatz gibt es am Flughafen Palermo noch das Car Valet. Das ist ein rund um die Uhr bewachter Parkplatz mit Parkservice, der vor allem für Business-Class-Nutzer gedacht ist. Unter der Telefonnummer 09 17 04 40 19 kann man sich dort sogar Parkplätze reservieren. Die Parkgebühren sind allerdings etwas höher als auf dem öffentlichen Parkplatz.
  • Mietwagen: Avis, Europcar, Easy Car, Hertz, Holiday Car Rental, auto europa, Maggiore, Budget, Locauto, Sixt und Targarent sind die Autovermietungen mit Sitz am Flughafen Palermo. Die Filialen der Autovermieter befinden sich alle im Ankunftsbereich des Terminals. Obwohl es ein großes Fahrzeugangebot gibt, empfiehlt es sich, den Wagen vorher zu reservieren.
  • PKW: Ein Ableger der Autobahn A29 führt direkt zum Flughafen Palermo hin, ist besser gesagt sogar der einzige Zufahrtsweg zum Terminal. Deshalb fährt man aus beiden Richtungen, sowohl aus Palermo kommend als auch aus Trapani kommend, über die A29 an. Die Autobahn ist die West-Ost-Verbindung im Norden der Insel. Hinter Palermo mündet sie auf die A19 und später auf die A20. Folgt man aber dem Straßenverlauf, kommt man bis in den Osten nach Messina. Die Ausfahrt zum Flughafen Palermo ist in beide Richtungen die Ausfahrt Puntaraisi - Aeroporto Falcone e Borsellino.
  • Taxi: Vor dem Ausgang der Ankunftshalle befindet sich der Taxistand am Flughafen Palermo. Dort stehen von 06:00 Uhr morgens bis 24:00 Uhr in der Nacht Taxis bereit. Eine Fahrt zwischen dem Flughafen und der Stadt Palermo kostet in beide Richtungen, je nach Ziel- oder Startort im Zentrum, zwischen 35 und 45 Euro.
  • Bus: Mit einigen öffentlichen Buslinien erreicht man den Flughafen Palermo: eine nach Palermo, eine nach Trapani, eine nach Agrigent/Porto und eine nach Sciacca/Ribera sowie nach Menfi. Die Linie zwischen Palermo und Flughafen fährt um 04:00 Uhr und dann von 6:30 Uhr bis 24:00 Uhr alle 30 Minuten am Flughafen Palermo und am anderen Endpunkt, dem Hauptbahnhof Palermo, ab. Eine Fahrt kostet 5,80 Euro. Von Trapani zum Flughafen kommt man um 06:30 Uhr, 8:30 Uhr, 13:30 Uhr und 16:30 Uhr, nach Trapani um 11:00, 15:00, 18:00 sowie 20:30 Uhr. Die Fahrt kostet 9 Euro. Die Linien zwischen Flughafen und Sciacca/Ribera, Agrigent und Porto verkehren drei mal am Tag. In Agrigent fährt um 6:50 Uhr, 9:50 und 14:50 Uhr ein Bus ab. In Porto Empedocle fahren sie um 06:30, 9:30 Uhr und um 14:30 Uhr los. Vom Flughafen fährt ein Bus um 10:15 Uhr, 13:15 Uhr und 19:30 Uhr los. Die Fahrt kostet 11,50 Euro. In Ribera fahren die Busse um 05:30 Uhr sowie um 12:00 Uhr zum Flughafen ab. Die Fahrt kostet 10,40 Euro. Von Sciacca fährt um 6:00 Uhr, 12:30 Uhr und 16:00 Uhr ein Bus zum Flughafen für 9,40 Euro. Von Menfi aus erreicht man den Flughafen um 6:30 Uhr, 13:00 Uhr und 16:30 Uhr für 8,50 Euro.Umgekehrt fährt diese Buslinie um 14:55 Uhr vom Flughafen ab.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Trinacria Express heißt der Zug, der den Flughafen Palermo direkt mit dem Hauptbahnhof der Stadt verbindet. Die Bahn fährt am Flughafenbahnhof einmal in der Stunde ab. Eine Fahrt kostet zur Zeit 5,50 Euro
  • Sonstiges: Am Flughafen Palermo gibt es einen Shuttle-Bus-Service, der alle wichtigen Punkte miteinander verbindet. So können die Fluggäste zum Beispiel auch von den etwas weiter entfernten Parkplätzen zum Terminal kommen, ohne weite Fußwege gehen zu müssen.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Palermo, besser gesagt, der Flughafen Falcone Borselino Palermo ist nach den beiden Richtern Giovanni Falcone und Paolo Borselino benannt. Die Beiden wurden als Mafia-Jäger berühmt. 1992 wurden beide innerhalb kurzer Zeit Opfer von Attentaten durch die Mafia. Am Eingang erinnert ein Bronzetafel an ihren mutigen Einsatz für ihre Insel. Der internationale Flughafen Palermo ist außerdem nicht der einzige Flughafen der Stadt. In der Nähe des Zentrums gibt es noch den Flughafen Palermo-Boccadifalco. Er ist wesentlich älter und wird zur Zeit nur für die allgemeine Luftfahrt genutzt, soll aber in Zukunft zum City-Flughafen der Stadt ausgebaut werden.
  • Webcam: http://www.palermoweb.com/palermo_airport_webcam.asp
  • Flughafen Terminalplan: http://www.gesap.it/index.php?livello=Terminal&sezione=193&lang=de
  • Flughafen Webseite: http://www.gesap.it/
Tipps
User suchten auch
User suchten auch:
  • Aeroporto Punta Raisi
  • Aeroporto Palermo
  • Aeroporto di Palermo

Copyright © 2015 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm