Freizeitspaß im Freizeitpark

Ihr hattet euren Familienurlaub mit den Kindern fest geplant und das Hotel schon gebucht? Doch  dann kam Corona samt Covid-19. Während das Reisen in die Ferne mit euren Kids noch ein wenig warten muss, könnt ihr euch den Spaßparadiesen Deutschlands widmen. Genauer gesagt, den Freizeitparks, denn diese haben mit entsprechenden Regeln wieder geöffnet.

Bevor der Spaß beginnt

Wir haben eine allgemeine Checklist, was das Reisen mit Corona-Beschränkungen betrifft, hier zusammengefasst.

Ergänzend gilt für jeden hier vorgestellten Park:

  • Tickets müssen voran als tagesdatierte Tickets online gekauft werden
  • Viele Shows finden noch nicht statt
  • Mund- & Nasenschutz ist an Gebäuden, Einrichtungen etc. Pflicht
  • Abstand zu anderen Parkbesuchern von 1,5m einhalten

Europa-Park Rust

Der Europapark in Rust, nahe Freiburg am Breisgau an der Französischen Grenze, ist einer der größten und meistbesuchten Freizeitparks Europas. Ob große Achterbahn „Silver Star“ oder die Wasserbahn „Poseidon“, hier werden Kinder und Erwachsene etwas Passendes finden. Seit 29. Mai 2020 ist der Park wieder geöffnet, die Wasserwelt „Rulantica“ wird ab dem 10. Juni 2020 ihre Tore wieder öffnen.

Es werden nur Tagestickets online im Voraus verkauft. Vor Ort werden keine Tickets an den Kassen verkauft. Im Park gelten Abstands- und Hygieneregeln.

Heide-Park Resort

Das Heide-Park Resort in Soltau liegt im Herzen Niedersachsens nahe der Lüneburger Heide. Berühmt berüchtigt ist der Park für seine Holzachterbahn „Colossos“. Hier schützt euch ein schmaler Bügel in der Hüftbeuge vor den Fliehkräften – nichts für schwache Nerven. Formel 1 Feeling bekommt ihr im „Desert Race“ bei einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 2,4 Sekunden. Für kleinere Kinder ist mit der Drachengrotte, dem Dampfkarussell oder der Grottenblitz-Bahn auch gesorgt. Kurzum: Egal welches Alter, langweilig wird es bestimmt nicht.

Es werden nur Tagestickets online und im Voraus verkauft. Die Tageskassen haben nicht geöffnet. Es herrscht Maskenpflicht und Abstandsgebot. Bei Anzeichen von Covid-19-Infektion dürft ihr natürlich nicht in den Park.

Belantis

Im Osten Deutschlands findet man nicht allzu viele Freizeitparks. Umso mehr sticht der Freizeitpark Belantis in der Seenlandschaft von Leipzig hervor. Seit 29. Mai 2020 könnt ihr den Park wieder besuchen. Allerdings sind ein paar Attraktionen geschlossen, da hier keine Hygiene-Regeln gewährleistet werden können. Shows findet entsprechend nicht statt.

Die Wasserrutsche „Fluch des Pharao“ ist durch ihre Pyramide schon von Weitem zu sehen. Von der Spitze geht es ziemlich steil herunter. Vom „Drachenflug“ aus habt ihr einen freiluftigen Blick auf den ganzen Park und die umgebende Seenlandschaft.

Der Kauf von Tickets ist nur vorab online möglich. Tageskassen vor Ort verkaufen keine Tickets. An allen Gebäuden gilt Maskenpflicht (keine Lockeren Schals oder Tücher) und das Abstandsgebot von 1,5m.

Legoland

Gute Nachrichten für Fans der dänischen Spielzeugmarke mit den ikonischen gelben Steckköpfen. Seit 30. Mai 2020 hat das Legoland nahe Günzburg wieder geöffnet. Neben Achterbahnen und Karussells sind natürlich die übergroßen Lego-Figuren und -Gebäude die Highlights des Parks.

Tageskarten müssen vordatiert online erworben werden. Saisonkartenbesitzer reservieren ihren Eintritt ebenso vorab. Wer eine Unterkunft direkt im Legoland bucht, erhält automatisch eine Tagesreservierung.

An ausgewiesenen Bereichen ist das Tragen von Mund-Nasenschutz verpflichtend. Ebenso gilt ein allgemeiner Abstand von 1,5m zu anderen Parkbesuchern.

Moviepark

Film- und Actionfreunde aufgepasst, seit 29. Mai 2020 stehen euch die Türen im Moviepark bei Bottrop offen. Zwar müsst ihr auf einige Shows und „Meet & Greets“ mit Filmfiguren verzichten. Achterbahnen und Co. stehen aber durch entsprechende Hygieneregeln für eure Nutzung bereit. Tragt Mund-Nasenschutz, haltet genügend Abstand zu anderen Parkbesuchern und nutzt die bereitgestellten Desinfektionsmittel. Dann könnt ihr die „Area 51“ erkunden, im „Crazy Surfer“ umherschaukeln oder in „Dora’s Big River“ versuchen, trocken zu bleiben.

Tickets gibt es nur online als Tageskarten, die Tageskassen vor Ort haben nicht geöffnet.

Phantasialand

In Brühl bei Köln gelegen, hat das Phantasialand für Besucher geöffnet. Natürlich gilt es auch hier, die bekannten Maßnahmen zur Hygienesicherung einzuhalten. Wenn ihr das schafft, erwartet euch der weltweit schnellste Multi-Launch-Coaster „Taron“ mit Katapultstart oder die „Black Mamba“, bei der ihr Kopfüber durch eine Stadt gejagt werdet. Zu viel Adrenalin? Der Park heißt nicht umsonst Phantasia – es gibt genügend Themenwelten, die ihr auch mit den Kleinsten erkunden könnt.

Tickets sind nur vorab online und tagesgebunden buchbar.

Flugangst, keine Lust auf öffentliche Verkehrsmittel oder einfach kein eigenes Auto im Besitz? Gönnt euch alternativ doch ein schickes Auto auf Miete:

Wer hat Lust auf Freizeit-Action?

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Eibsee
Badeseen Deutschland

Top 11 Badeseen in Deutschland

Die Füße im Sand vergraben und dann im kühlen Nass plantschen: Wir stellen die schönsten Badeseen Deutschlands vor. Lasst den Blick übers Wasser schweifen.

Mehr lesen