Toronto – Foodie’s Heaven

A Foodie’s Heaven – so könnte man Toronto bezeichnenKanadas größte Stadt zieht Menschen aus der ganzen Welt an. Freut euch also auf eine Restaurant- und Imbisslandschaft wie ihr sie nirgends sonst findet. Zu Lebzeiten werdet ihr es nicht schaffen, alle Geschmacksrichtungen durchzuprobieren. 

Toronto in a nutshell

 So, wie man es spricht, aber nicht schreibt. Auch wenn Toronto mit zwei „T“ geschrieben wird, das Zweite davon lässt der Kanadier weg. „Toro-no“ – schön schnell dahingesagt, vorne betont, hinten genuschelt. 

Ein fernes Land bereisen bedeutet auch immer, in lokale Essensgewohnheiten einzutauchen. Das englischsprachige Nordamerika ist nicht so reich an „eigener“ (Food-)Historie wie das „alte Europa“ oder die vielen Regionen Asiens und Afrikas. Allerdings versammelt sich in Toronto, Kanadas Metropole am Lake Ontario, die ganze Welt. Dort werden euch Speisen aus jedem Winkel der Erde geboten. 

Das Epizentrum der Vielfalt

Für die kulinarische Weltreise müsst ihr die Hochhausgegend von Downtown, Old Toronto und dem Entertainment District verlassen. Der kanadische Food Heaven startet im Westen von Toronto und nimmt praktisch kein Ende. Hier sind unsere Empfehlungen: 

Chinatown

Startet im westlichen Chinatown (es gibt auch ein East Chinatown) rund um den Kensington Market entlang der Spadina Ave. Seid ihr Fans chinesischer Dumplings? Im Juicy Dumpling bekommt ihr preiswert die fernöstlichen Spezialitäten. Das Besondere: Diese Dumplings sind nicht nur mit Fleisch oder Gemüse gefüllt, sie sind auch voll mit warmer Brühe. In diese Dumplings hineinzubeißen und aufzupassen, dass die leckere Brühe euch nicht aus dem heraussschießt zaubert euch garantiert ein Lachen ins Gesicht. 

Beim mexikanischen Fleischer

Iticate ist ein mexikanischer Fleischer, bei dem ihr laut Foodie-Szene die besten Tacos Torontos bekommt. In der familiengeführte Taqueria werden Quesadillas erst gefüllt, dann frittiert, nochmal aufgeschnitten und mit frischem Gemüse verfeinert. Wer mag, kann auch Fleischeinlagen wie Kuhzunge ausprobieren. Trotz aller Fleischlast gibt es auch Veggie-Varianten der Tacos. Probiert unbedingt die Pambazos. Das sind Sandwiches, die mit der mexikanischen Wurstvariante Chorizo und Kartoffel gefüllt sind. Obendrauf kommt eine Guajillo Sauce – einfach lecker.  

Ice Ice Baby

Fans des Süßen sollten unbedingt die Bang Bang Ice Cream & Bakery aufsuchen. Hier gibt es experimentelle Eissorten wir Burnt Toffee, London Fog oder Stout Beer. Ein Hoch auf den Namensgeber von „Thank You Very Matcha“. Zur Ice Creamery gehört auch eine Bakery. Was das bedeutet? Nichts weniger, als dass ihr das Eis auch in einem soft gebackenen Cookie bekommt- So soft, dass es nicht mal krümelt, wenn ihr reinbeißt. 

Toronto Ice Cream
Credits: BangBang Ice Cream and Bakery

Tim Hortons - der Everyday-Kanadier

Anders lässt sich Tim Hortons nicht umschreiben. Es ist das McDonalds Kanadas, allerdings mit der Spezialisierung in Sachen Kaffee und süße Backwaren. In Toronto (und Kanada allgemein) findet ihr Filialien dieser Kette wahrscheinlich noch mehr als Starbucks. Zu kaufen gibt es Kaffee, Bagels und Donuts, aber auch herzhafte Snacks. Alles zu einem günstigen Preis. Geschmacklich ist da nichts Besonderes dran. Aber es gehört zur Kanada-Reise dazu. 

Wo? Überall.   

Historic Distillery District

Noch ein Tipp zum Schluss. Im Osten von Toronto, wenn ihr am berühmten Gooderham Building weiterlauft, gelangt ihr in den schön hergerichteten Historic Distllery District. Das ist eine ehemalige Brauereigegend mit vielen roten Klinkerbauten. Heute ist es ein kleines Szeneviertel, durch das ihr bequem schlendertshoppt oder euch in ein Café oder eine Kneipe setzt und die Stadt auf euch wirken lässt. 

Ihr wollt mehr von Torotno? Lest hier weiter: Wie ich mich in Toronto verliebte.

Mit deinem liebsten Foodlover teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Eibsee
Badeseen Deutschland

Top 11 Badeseen in Deutschland

Die Füße im Sand vergraben und dann im kühlen Nass plantschen: Wir stellen die schönsten Badeseen Deutschlands vor. Lasst den Blick übers Wasser schweifen.

Mehr lesen