Auf fluege.de zahlen
Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft.
So einfach! Mit einem Klick,
wirklich alle Flüge im Vergleich!
  •  Linienflüge
  •  Billigflüge
  •  Charterflüge
  •  Restplätze
  •  Gabelflüge
Flüge buchen
auf fluege.de
  •  Top Airline Angebote
  •  Billigfluege, Linienflüge & Charterflüge
  •  76.000 Airlinebewertungen

Flüge mit Air Berlin

Bild Air Berlin
  Jetzt bewerten!  
Airlinebewertung:
     
(3,73)
Aktuelle Bewertungen: 9918
Durchschnitt:
     
(3,73)
Weiterempfehlungen: 96%
Gesamteindruck der Airline:
     
(4,12)
Multimedia-Angebot:
     
(3,38)
Sicherheit und Komfort:
     
(3,87)
Service:
     
(4,23)
Sitze:
     
(3,78)
Die Airline Air Berlin wurde auf Grundlage von 9918 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.73 Sterne vergeben.
Im Jahr 2012 hat Air Berlin (auch airberlin) etwa 33,4 Millionen Fluggäste befördert - das macht sie zur zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft nach der Lufthansa. Interessierte können günstige Flüge zu einem der weltweit über 140 Ziele der Fluglinie auswählen und buchen. Besonders gefragt ist das Hauptziel Palma de Mallorca, welches im Sommer 2011 rund 450 Mal pro Woche angeflogen wurde. Heute befördert der Billigflieger Air Berlin Passagiere von 22 deutschen Flughäfen in alle Regionen der Welt, etwa nach Antalya, Paris, Phuket, Abu Dhabi oder New York.

Bonusprogramm topbonus
Wer oft und gern mit Air Berlin reist, kann das zum Service gehörende Vielfliegerprogramm topbonus in Anspruch nehmen. Je nach Ziel werden dem topbonus Konto Meilen gutgeschrieben, die später in einen kostenlosen Flug oder andere Vorteile eingelöst werden können. Meilen können bei jedem Flug mit Air Berlin oder einem Partner gesammelt werden. Airberlin gewährt ab 7.500 Bonusmeilen einen Freiflug bei einem Partner oder der Fluglinie selber. Zum Service der Airline gehört weiterhin ein online Check-in.


Geschichte und Kooperationen
Air Berlin wurde 1978 unter US-Zulassung als Berliner Fluggesellschaft in Oregon gegründet. Vom Luftfahrt-Bundesamt wurde Air Berlin erst nach der Wiedervereinigung zugelassen. Mit dem Einzug in die Börse im Jahr 2006 übernahm die Airline die deutsche Fluggesellschaft dba, ein Jahr später die LTU. Seit 2007 ist die Fluglinie airberlin auch an der Schweizer Fluggesellschaft Belair beteiligt und bietet seitdem auch Langstreckenflüge an. Aktuell kooperiert die deutsche Fluglinie unter anderen mit Etihad Airways, British Airways und FlyNiki. Seit März 2012 ist Air Berlin zudem ein Vollmitglied der Luftfahrt-Allianz oneworld.
Ausklappen

Airline-Informationen Air Berlin

  • Gründung: 1978
  • Airport Location: Deutschland
  • Eigentümer: Aktiengesellschaft
  • Anzahl Ziele: über 146
  • Ziele: 22 innerdeutsche und über 100 internationale Ziele
  • Wartung: Eigene Wartung (2 Maintenance Stations in Düsseldorf und München sowie mehrere Line Maintenance Stations) & Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen
  • Mitglied einer Allianz: Zu Kooperationspartnern zählen Hainan Airlines, LGW, FlyNiki und S7
  • Vielfliegerprogramm: Topbonus
  • Besonderheiten: Service Charge wird pro Person und Buchung meist noch extra berechnet, Internet Check-In möglich

04.03.2015  Air Berlin stellt neue Strategie vor

Air Berlin hat die Schwerpunkte ihrer Strategie vorgestellt. Deutschlands zweitgrößte Airline will mit dem neuen JustFly-Tarif. und Geschäftsreise-Angeboten wieder schwarze Zahlen schreiben. 2016 wieder schwarze Zahlen im operativen Geschäft Stefan Pichler, der neue Chef der Fluggesellschaft Air Berlin, hat im Rahmen einer Pressekonferenz die neue Strategie seiner Airline für dieses und nächstes Jahr vorgestellt. Er kündigte an, dass der Umbau der Airline in mehreren Phasen vollzogen werden soll. Zudem will Air Berlin bei den Geschäftsreisenden „Branchenprimus“ werden. In einem ersten Schritt will Pichler das Management optimieren. Jedem Manager sollen konkrete Ziele zugewiesen werden. Zudem will der neue Vorstandschef in Phase zwei das Flugangebot der Airline prüfen und die Drehkreuze Berlin und Düsseldorf ausbauen. In einem dritten Schritt sollen alle nicht zum Kerngeschäft zählenden Aktivitäten schrittweise verkauft werden. Bis 2016 will der 47-Jährige den Weg zurück in die schwarzen Zahlen bereitet haben. Danach solle geprüft werden, ob und wie die eingeleiteten Maßnahmen gewirkt haben und dementsprechend weiter geplant werden. Imageverbesserung durch mehr Kundenservice Mit einem verbesserten Kundenservice will Stefan Pichler das schlechte Image von Air Berlin aufpolieren. Es könne nicht angehen, dass sechs Wochen vergehen, bevor Kundenanfragen beantwortet werden. Ab Juni werde deshalb nach dem Prinzip „24/7“ gehandelt: Das heißt, dass Kunden innerhalb von 24 Stunden eine kurze Rückmeldung bekommen, innerhalb von sieben Tagen soll jede Anfrage dann abschließend geklärt sein. Um diesen Plan in die Tat umzusetzen, wurde laut Pichler die Mitarbeiterzahl im Service-Bereich verdreifacht. Zudem gehe es darum, Mitarbeiter zu befähigen, effektiver zu arbeiten. Geplant ist auch die Gründung von Air-Berlin-Kundenbeiräten, die sich um Passagiere, Reisebüros und Reiseveranstalter kümmern sollen. „Neuer“ Tarif für die Kurz- und Mittelstrecke Ab dem 5. Mai erweitert Air Berlin das Tarifmodell für die Kurz- und Mittelstrecke. Tickets mit einem Startpreis von 44 Euro solle es dann in hoher Verfügbarkeit und flächendeckend geben, kündigte Pichler an.Allerdings hatte die Airline vor etwas mehr als einem Jahr den fast identischen JustFly-Tarif eingestellt. Zusätzlich sollen die Tarife FlyDeal, FlyClassic und FlyFlex+ angeboten werden. Die gute Nachricht zum Schluss: Das bekannte Air-Berlin-Schokoladenherz zum Abschied steht laut Pichler nicht auf der Streichliste von Air Berlin. mehr

03.03.2015  Air Berlin serviert wieder Currywurst zur ITB

Die Kult-Currywurst von Air Berlin ist wieder da. Der Klassiker aus der deutschen Hauptstadt wird während der Internationalen Tourismusbörse (ITB) vom 3. bis 6. März an Bord einiger Berlin-Flüge gratis serviert. Gratis Currywurst zur ITB Air Berlin serviert vom 3. bis 6. März, jeweils ab 10 Uhr, allen Fluggäste, die Berlin auf innerdeutschen Strecken ansteuern, kostenlos Currywurst an Bord. Die Berliner Spezialität begeistert nicht nur die Passagiere von Deutschlands zweitgrößter Airline, sondern ist auch der Klassiker schlechthin auf der ITB. Air Berlin rechnet damit, dass in den viert Tagen der ITB 20.000 Portionen an Bord verteilt werden. „Wie immer im Frühjahr kommt die Welt nach Berlin. Tourismus-Profis von allen Kontinenten nutzen die ITB zum Netzwerken. Für uns die perfekte Gelegenheit, Air Berlin als Deutschlands Fluggesellschaft mit dem aufmerksamsten Service zu positionieren“, sagt Götz Ahmelmann, Chief Commercial Officer bei der Fluggesellschaft. Insgesamt habe man das typische Berliner Gericht im vergangenen Jahr über 150.000 Mal an Bord verkauft. „Sie ist das am häufigsten bestellte Gericht auf der Speisekarte“, so Ahmelmann weiter. Bereits seit 2007 an Bord Die Airline bietet bereits seit 2007 die Currywurst auf fast allen Mittelstreckenflügen zum Verkauf an. Auf Economy-Langstreckenflügen ist sie auf Vorbestellung erhältlich. Die Kreation, die von der „Sansibar“ auf Sylt geliefert wird, besteht aus Kalbs- und Schweinefleisch, das in einer pikanten Currysoße mit stückiger Gemüseeinlage serviert wird. Das herzhafte Gericht ist einzigartig in der weltweiten Bordverpflegung. Quelle: PM Air Berlin mehr

02.03.2015  Air Berlin versucht Neustart auf der Strecke Berlin – Linz

Air Berlin nimmt die Strecke Berlin – Linz wieder auf. Ab April soll es sechsmal wöchentlich Tagesrandverbindungen geben. Comeback auf der Strecke Linz-Berlin Air Berlin beabsichtigt, die Direktverbindung zwischen Berlin und Linz, die im November 2012 eingestellt wurde, wieder aufzunehmen. Dass erklärte die Airline anlässlich des Luftfahrtages auf dem oberösterreichischen Regionalflughafen. Auf der wieder aufgenommenen Verbindung sollen Turbopropmaschinen des Typs Saab 2000 der schweizerischen Airline Etihad Regional eingesetzt werden, die im Auftrag von Air Berlin unterwegs sein werden. An sechs Tagen pro Woche wird es eine Tagesrandverbindung zwischen der oberösterreichischen Stadt und der deutschen Bundeshauptstadt geben, die genauen Details stehen jedoch noch aus. Die Strecke soll grundsätzlich bereits im April 2015 aufgenommen werden. Allerdings fehlt Medienberichten zufolge noch der finale „Segen“ des neuen Airline-Chefs Stefan Pichler. mehr

18.02.2015  Ex-Lufthansa-Manager checkt bei Air Berlin ein

Air Berlin hat einen neuen Finanzchef engagiert. Am 1. April wird der langjährige Lufthansa-Manager Arnd Schwierholz CFO bei Deutschlands zweitgrößter Airline. Air Berlin holt neuen Finanzchef an Bord Arnd Schwierholz übernimmt am 1. April den Posten des Finanzchefs bei Air Berlin. Der 45-Jährige hatte zuvor als Finanzchef die LSG Sky Chefs, die Cateringsparte der Lufthansa, in Nordamerika geführt. Er übt seine neue Tätigkeit bei Air Berlin seit dem vergangenen Oktober bereits als Stellvertreter aus. Sein Vorgänger Ulf Hüttmeyer, der Air Berlin an die Börse brachte, wechselt zur arabischen Partner-Airline und Air-Berlin-Großaktionär Etihad Airways. Dort soll er künftig für Flugzeug- und Finanztransaktionen zuständig sein. „Mit Arnd Schwierholz verstärkt ein Finanzexperte das Air-Berlin-Management Board, der auf eine langjährige Erfahrung in der Luftfahrtbranche zurückgreifen kann. Diese Kompetenz wird er jetzt bei Air Berlin einbringen, um die Neustrukturierung umzusetzen“, so Dr. Hans-Joachim Körber, Chairman des Board of Directors. Air Berlin erwartet auch für 2014 ein Minus Die wegen zu starker Expansion in finanzielle Schieflage geratene zweitgrößte deutsche Airline versucht seit mehreren Jahren, wieder in die schwarzen Zahlen zu fliegen. Aktuell wird sie wird sie von ihrem Großaktionär Etihad Airways mit millionenschweren Finanzspritzen und Sachleistungen gestützt. Der arabischen Fluggesellschaft hält derzeit 29,9 Prozent an Air Berlin. Dennoch wird auch für 2014 ein Minus erwartet. Stefan Pichler, der seit 1. Februar Vorstandsvorsitzender der Airline ist, will Air Berlin endlich wieder auf Kurs bringen. mehr

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Air Berlin

Top Angebote für Flüge mit Air Berlin

DatumRouteAirlinePreis p.P ab
1. Flug München-Berlin
22.05.2015 - 01.06.2015 München-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 85,00 €
04.06.2015 - 08.06.2015 München-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 87,00 €
2. Flug Stuttgart-Berlin
20.06.2015 - 26.06.2015 Stuttgart-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 64,00 €
20.06.2015 - 26.06.2015 Stuttgart-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 64,00 €
3. Flug München-Hamburg
17.03.2015 - 31.03.2015 München-Hamburg Air Berlin Air Berlin 86,00 €
18.03.2015 - 08.04.2015 München-Hamburg Air Berlin Air Berlin 86,00 €
4. Flug Hamburg-München
13.01.2016 - 31.01.2016 Hamburg-München Air Berlin Air Berlin 86,00 €
13.01.2016 - 31.01.2016 Hamburg-München Air Berlin Air Berlin 86,00 €
5. Flug Berlin-München
02.04.2015 - 12.04.2015 Berlin Tegel-München Air Berlin Air Berlin 89,00 €
02.04.2015 - 12.04.2015 Berlin Tegel-München Air Berlin Air Berlin 89,00 €
6. Flug Berlin-Stuttgart
22.04.2015 - 06.05.2015 Berlin Tegel-Stuttgart Air Berlin Air Berlin 64,00 €
22.04.2015 - 06.05.2015 Berlin Tegel-Stuttgart Air Berlin Air Berlin 64,00 €
7. Flug Köln-Berlin
20.05.2015 - 28.05.2015 Köln-Bonn-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 64,00 €
20.05.2015 - 28.05.2015 Köln-Bonn-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 64,00 €
8. Flug Düsseldorf-Berlin
31.03.2015 - 03.04.2015 Düsseldorf-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 62,00 €
18.06.2015 - 22.06.2015 Düsseldorf-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 63,00 €
9. Flug Berlin-Zürich
09.06.2015 - 22.06.2015 Berlin Tegel-Zürich Air Berlin Air Berlin 86,00 €
03.04.2015 - 06.04.2015 Berlin Tegel-Zürich Air Berlin Air Berlin 86,00 €
10. Flug Berlin-Köln
08.05.2015 - 10.05.2015 Berlin Tegel-Köln-Bonn Air Berlin Air Berlin 62,00 €
22.04.2015 - 23.04.2015 Berlin Tegel-Köln-Bonn Air Berlin Air Berlin 64,00 €
11. Flug Düsseldorf-München
24.04.2015 - 26.04.2015 Düsseldorf-München Air Berlin Air Berlin 98,00 €
22.05.2015 - 07.06.2015 Düsseldorf-München Air Berlin Air Berlin 100,00 €
12. Flug München-Düsseldorf
01.05.2015 - 07.05.2015 München-Düsseldorf Air Berlin Air Berlin 98,00 €
06.02.2016 - 07.02.2016 München-Düsseldorf Air Berlin Air Berlin 98,00 €
13. Flug Stuttgart-Hamburg
22.04.2015 - 22.04.2015 Stuttgart-Hamburg Air Berlin Air Berlin 65,00 €
07.07.2015 - 07.07.2015 Stuttgart-Hamburg Air Berlin Air Berlin 65,00 €
14. Flug Zürich-Berlin
19.03.2015 - 01.04.2015 Zürich-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 87,00 €
04.05.2015 - 07.05.2015 Zürich-Berlin Tegel Air Berlin Air Berlin 89,00 €
15. Flug Hamburg-Stuttgart
11.07.2015 - 12.07.2015 Hamburg-Stuttgart Air Berlin Air Berlin 67,00 €
11.07.2015 - 12.07.2015 Hamburg-Stuttgart Air Berlin Air Berlin 67,00 €
Tipps

Das Vielfliegerprogramm Air Berlin Topbonus

Topbonus – das Vielfliegerprogramm von Air Berlin

Vielflieger können bei dieser deutschen Fluggesellschaft vom Air Berlin Top Bonus profitieren, welcher einen großen Mehrwert sowie Preisersparnis bringen kann. Interessenten erhalten zunächst eine Air Berlin Card, die es in vier unterschiedlichen Ausführungen gibt. Während die Karten Classic, Silver und Gold kostenlos sind, wird die Service Card kostenpflichtig. Wer die kleine Classic Topbonus Card verwendet, kann sich Schnäppchentickets ebenso wie Companion Tickets sichern. Darüber hinaus ist ein Business Class Upgrade möglich – in Abhängigkeit von den gesammelten Meilen. Wer den Classic Air Berlin Top Bonus von 15.000 Meilen mitbringt, kann beispielsweise auf Flügen nach Nahost/Nordafrika ohne Mehrkosten in der Business Class reisen.

... weiterlesen

Silver und Gold – Extraleistungen der Air Berlin Card

Inhaber der Silver und Gold Air Berlin Card genießen ein unkompliziertes und schnelles Priority Boarding, wobei lange Wartezeiten verhindert werden. Der Priority Check-in ist ebenso Standard wie ein kostenloser Vorabend Check-in oder die Möglichkeit, mehr Freigebäck mitzunehmen. Die meisten Leistungen gibt es mit der Air Berlin Card Gold: Gesammelte Meilen können bei diesem Air Berlin Top Bonus nicht mehr verfallen. Außerdem bleibt ein Nebenplatz stets unbesetzt – dieser wird so lange wie möglich frei gehalten.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit airberlin

Air Berlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft in Deutschland und bekannt für zahlreiche attraktive Angebote sowie eine Vielzahl an Reisezielen, die von Berlin und anderen Standorten aus angeflogen werden. Gegründet wurde Air Berlin im Jahre 1978. Sie fliegt zahlreiche nationale wie internationale Ziele, Letztere vor allem in Europa, an.


Handgepäck bei Air Berlin

Zum Handgepäck, das bei airberlin mit an Bord genommen werden darf, gehören sämtliche Gegenstände, die keine Gefahr für andere Passagiere darstellen, u. a. auch Medikamente aller Art. Gefährliche Gegenstände, ob man befugt ist, sie bei sich zu tragen oder nicht, etwa Waffen, müssen im aufgegebenen Gepäck untergebracht werden. Die Maße, die das Handgepäck aufweisen darf, liegen bei 55 cm x 40 cm x 20 cm. Das Gewicht beträgt maximal 8 kg (mit Laptop 10 kg). Zudem darf man auch einen Laptop und eine Handtasche mitnehmen. Während in der Economy Class nur ein Handgepäckstück mitgenommen werden darf, besteht in den anderen Buchungsklassen die Möglichkeit, insgesamt zwei Handgepäckstücke zu jeweils 8 kg mitzuführen.


Aufgegebenes Gepäck

Im Gepäck, das im Rahmen des Check-in am Schalter aufgegeben werden kann, dürfen spitze Gegenstände und unbegrenzt flüssige Mittel mitgeführt werden, sofern diese keine Gefahr für den Flug darstellen. In der Economy Class darf man auf Kurz- und Mittelstreckenflügen insgesamt ein Gepäckstück mit 23 kg Gewicht mitführen. Das gilt auch für Langstreckenflüge, die nicht nach Kanada oder in die USA führen. Für Nordamerikaverbindungen liegt die Freigepäckgrenze bei 23 kg. In der Business Class liegt das Maximalgewicht bei 32 kg. Kleinkinder von 0 bis 2 Jahren dürfen ein Freigepäckstück à 23 kg mitführen, dies gilt für alle Serviceklassen.


Sonstiges Gepäck

In Hinsicht auf sonstiges Gepäck, das man in Form von Sportausrüstungen und Musikinstrumenten mitnehmen möchte, ist anzumerken, dass dieses kostenfrei mitgeführt werden darf, sofern es die vorgegebene Freigepäckgrenze nicht überschreitet. Auf Kurz- und Mittelstrecken kosten Sportgeräte ansonsten 50 bis 70 Euro und auf Langstreckenflügen ab 100 Euro. Wer in der Business Class fliegt, darf ein Sportausrüstungsstück bis 32 kg kostenfrei mitführen.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Air Berlin

Umweltengagement

CO2 Effiziensklassen
74 Pkt
A
100-90
Pkt
B
89-78
Pkt
C
77-65
Pkt
D
64-51
Pkt
E
50-36
Pkt
F
35-20
Pkt

Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung bei Air Berlin

Air Berlin arbeitet mit einem Katalog von 55 Maßnahmen an ihrem Programm „ökoeffizientes Fliegen“, um den CO2-Fußabdruck der Airline zu reduzieren. So überprüft airberlin alle Vorgänge am Boden sowie in der Luft auf deren Treibstoffeffizienz. So wird durch eine spezielle Software bereits am Boden der Flugverlauf optimal berechnet und somit Treibstoff eingespart, was wiederum den Ausstoß von CO2 verringert und die Umwelt entlastet. Dies ist nur ein wesentlicher Punkt des Umweltengagements von Air Berlin. Denn auch in der Luft sind sämtliche Vorgänge darauf ausgelegt, die Umwelt zu schonen. Die CO2-Bilanz wird alleine durch reduzierte Flügelklappen beim Take-Off um 50 Kilogramm CO2 pro Flug entlastet.

Technische Vorreiterrolle für weniger Umwelteinfluss

Air Berlin nutzt als erste Fluggesellschaft ein satellitengestütztes Anflugnavigationssystem für Präzisionsanflüge – ein weiterer Schritt zur Verbesserung der CO2-Bilanz. Mit einem Flugzeugdurchschnittsalter von nur 5 Jahren ist die Airline in Sachen nachhaltige Entwicklung ganz vorn und eine der jüngsten und effizientesten in Europa. An Bord sorgt modernste Technik für ökonomischen Kerosinverbrauch und weitere Reduktion des CO2-Fußabdrucks. 270 Tonnen Kerosin spart die Airline alleine mit den nach oben gebogenen, verlängerten Flügeln ihrer Maschinen, den sogenannten Winglets. Auch durch Reduzierung des Flugzeuggewichts dank Verwendung von leichteren Bordmaterialien spart Air Berlin jährlich 2100 Tonnen Kerosin und ganze 6600 Tonnen CO2, die der Umwelt erspart bleiben.

Das Umweltengagement von airberlin in Zahlen

Die Berliner atmosfair gGmbH, welche eine Einstufung der Fluggesellschaften in Sachen Umwelteffizienz erstellt, hat an Air Berlin im Jahre 2012 74,3 Punkte vergeben und im Ranking der Fluggesellschaften auf Platz 13 gesetzt. Bezogen auf die CO2-Bilanz und nachhaltige Entwicklung wurde die Airline in Energie-Effizienzklasse C eingestuft. Der CO2-Fußabdruck der deutschen Fluglinie ist somit einer der niedrigsten weltweit, ihr Umwelteinfluss im internationalen Vergleich gering. Ohne Zweifel nimmt die Fluggesellschaft somit eine Vorreiterrolle in ihrer Branche ein.
Airlinebewertungen

Airlinebewertungen

Erfahrungsberichte Air Berlin
Bewertung
>
Reisedatum
>
Veröffentlichung
Autor
>
angenehm von süd nach nord
"O.k., Flug günstiger als bahnfahrt"
 
 
 
 
 
(4,1)
02/2015 02/2015 rot-weiss
günstiger, schneller Flug
"Der Preis war unschlagbar, da ist selbst Zug oder..."
 
 
 
 
 
(3,9)
09/2014 02/2015 FloK46 
Mängel durch Freundlichkeit wettgemacht
"Auf dem Hinflug war alles in Ordnung."
 
 
 
 
 
(3,9)
01/2015 02/2015 Fluggast12 
Air Berlin - immer wieder gern
"Hier stimmte alles, preiswerter wäre natürlich..."
 
 
 
 
 
(4,0)
01/2015 02/2015 Gast2619 
Alles gut!
"Voll zufrieden. Kein Grund zur Beanstandung."
 
 
 
 
 
(3,8)
01/2015 02/2015 DamnSquaw 
Privatreise
"das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut, vor..."
 
 
 
 
 
(3,6)
02/2015 02/2015 Veronik... 
Alles bestens
"Bei frühzeitiger Buchung bezahlbar, kurzfristig eher..."
 
 
 
 
 
(3,6)
02/2015 02/2015 stewoe 
Kurztripp nach Barcelona
"Verpflegung war etwas wenig, ist aber für den..."
 
 
 
 
 
(4,4)
02/2015 02/2015 moon5 
Guter Flug
"Leichte Verspätung nur durch Enteisung der..."
 
 
 
 
 
(3,6)
02/2015 02/2015 Mareike 
Kurzer und unterhaltsamer Flug
"Der Flug war pünktlich und irgendwie sind Flüge ja..."
 
 
 
 
 
(3,7)
02/2015 02/2015 Gernegroß 
1  2  3  4  5  6  7  8  ...   992  »
User suchten auch
User suchten auch:
  • Airberlin
  • Airberlin.com
  • Airline Berlin
  • Air Berliner
  • Air Belin
  • Aer Berlin
  • Air Berlin Paderborn
  • Air Berlin Frankfurt
  • Air Berlin Düsseldorf
  • Air Berlin München
  • Air Berlin Hamburg
  • Air Berlin buchen
  • Air Berlin Billigflüge

Copyright © 2015 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm