• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Airlines und Fluggesellschaften

Fliegen ist noch immer ein Traum, der von vielen Menschen gehegt wird. Dafür, dass dieser Traum nun leicht erfüllbar ist, sorgen die Fluggesellschaften. Eine Fluggesellschaft ist ein Unternehmen, das Personen oder Fracht auf dem Luftweg befördert. Die erste Fluggesellschaft der Welt war die "DELAG", die "Deutsche Luftschifffahrt-Aktiengesellschaft". Sie wurde 1909 von Ferdinand Graf von Zeppelin in Frankfurt am Main gegründet. Bis 1913 hatten sich schon mehrere Fluggesellschaften gegründet und es war ein Verkehrsnetz in ganz Deutschland entstanden. Ein Ausbau auf andere europäische Städte musste jedoch durch den Krieg verschoben werden. Nach dem Ersten Weltkrieg wurden in Amerika und Frankreich weitere Airlines gegründet und in Deutschland entstand mit der deutschen Luftreederei der Vorläufer der heutigen Lufthansa. 1927 erfuhr die Luftfahrt einen deutlichen Popularitätsschub, da Charles Lindbergh als erster Mensch einen Solo-Transatlantikflug durchführte. Von da an wurden vor allem in den USA viele neue Airlines gegründet. In der heutigen Zeit wurden Fluggesellschaften bis vor Kurzem noch staatlich betrieben. Somit erhielten die Airlines gewisse staatliche Gelder und mussten keinen großen Wettbewerb führen. Durch die Privatisierung der Luftfahrt hat sich jedoch ein hart umkämpfter Markt entwickelt, der durch immer neue Ideen der Fluggesellschaften beeinflusst wird.

Fluggesellschaften von A-Z