Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge mit Armavia

Bild Armavia
  Jetzt bewerten!  
Airlinebewertung:
     
(0,00)
Aktuelle Bewertungen:
Weiterempfehlungen: 0%
Gesamteindruck der Airline:
     
(0,00)
Multimedia-Angebot:
     
(0,00)
Sicherheit und Komfort:
     
(0,00)
Service:
     
(0,00)
Sitze:
     
(0,00)
Bisher gibt es noch keine Erfahrungsberichte für die Airline Armavia. Helfen Sie anderen Fluggästen mit Ihrer Einschätzung und schreiben Sie die erste Bewertung!
Als größte Airline Armeniens hat die Armaviaihren Sitz in der Hauptstadt Jerewan. Vom Drehkreuz der Airline am Flughafen Jerewan-Swartnoz werden nationale wie internationale Ziele angesteuert. Hierzu zählen unter anderem Birmingham, Moskau, Rom, Mailand, Dubai und Amsterdam. Saisonabhängig werden auch Flughäfen in Deutschland, wie Köln/Bonn, Frankfurt und Berlin-Tegel angeflogen. Armavia wurde im Jahr 1996 gegründet, nahm jedoch erst fünf Jahre später den Flugbetrieb auf. Nach dem Konkurs der staatlichen Fluggesellschaft Armenian Airlines erwarb Armavia das Monopol für ausgewählte ertragreiche Routen von der armenischen Regierung, wie etwa die Strecke Jerewan - Moskau. Durch die Übernahme weiterer Routen von Armenian International Airways setzte sich der Höhenflug von Armavia fort. Die Fluggesellschaft befindet sich zum größten Teil im Besitz des russischen Millionärs Michail Baghdasarow. Sie verfügt 2012 über eine Flotte von elf Flugzeugen, darunter befinden sich drei Airbus A319, drei Airbus A320 und drei CRJ-20 0LR. Für Charterflüge bietet Armavia eine speziell ausgestattete Maschine vom Typ Yak 42 an. Diese hat Sitzplätze für 22 Passagiere zur Verfügung, aufgeteilt in eine Kabine für Verhandlungen, eine für die Angestellten, eine Haupt-Lounge sowie in Ruheräume für zwei Personen. Der Verhandlungsraum ist mit modernster Technik und bequemen Sitzmöglichkeiten ausgestattet. Armavia bietet kein Bonusprogramm, Gäste können jedoch bei einer online ihren Flug buchen und dabei sparen.

21.04.2011  Flughafen München: Neue Verbindung nach Asien

Vom Flughafen München aus gibt es eine neue Verbindung nach Zentralasien: Die armenische Fluggesellschaft Armavia steuert dreimal wöchentlich ab Eriwan die...mehr

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Armavia

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Airline-Informationen Armavia

  • Gründung: 1996-2013
  • Airport Location: Armenien
  • Eigentümer: MIKA Armenia Trading
  • Ziele: National und kontinental
  • Besonderheiten: Nach finanziellen Schwierigkeiten wurde der Betrieb der Airline im März 2013 eingestellt.
  • Flugzeugtypen: Airbus A320-200, Bombardier CRJ200, Jakowlew Jak-42D, Tupolew Tu-134A, Boeing 737-500
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 17,3 Jahre
  • Anzahl Flugzeuge: 9 (bei Betriebseinstellung)
Airlinebewertungen
Für die Airline Armavia sind leider noch keine Airline Bewertungen vorhanden. Wenn Sie schon einmal mit der Airline Armavia geflogen sind und Ihre Erfahrungen mit anderen Fluggästen teilen möchten, können Sie hier gern eine Airline Bewertung abgeben. Neben der Freundlichkeit des Personals sind ebenso Pünktlichkeit, Versorgung und Sicherheit einer Airline ausschlaggebend für die Bewertung. Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit und bewerten Sie jetzt die Airline Armavia.

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm